Videoproduktion

Produktvideo

Ein Produktvideo präsentiert und visualisiert ein Produkt für die Vermarktung. Mithilfe eines Videos erleben die Kunden Ihre Produkte im Einsatz. Komplizierte Vorgänge können einfach erklärt werden, wodurch der Interessent das Produkt besser verstehen kann.

( 91 )

Kostenlos 3 Offerten für Videoproduktionen erhalten



Fortschritt: 0%

Produktvideos - Auswahlkriterien

Folgende Punkte sind wichtig, bevor man sich auf die Suche nach einem Videoproduzenten begibt:

  • Verwendungszweck des Videos
  • Filmlänge
  • Drehort
  • Darsteller / Sprecher
  • Dramaturgie / Texte

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Produktvideos - Auswahlhilfe

Ein Produktvideo dient zur Vorführung und Erklärung eines neuen Produktes. Ihr Kunde sieht das Produkt vielleicht zum ersten Mal. Neben der Art der Präsentation sind folgende Punkte zu beachten:

  • Zweck und Verwendung des Videos: Ist der Film für die Publikation im Internet (z.B. YouTube, Firmenhomepage oder Online Shop) gedacht, für Fernseh- oder Kinowerbung?
  • Filmlänge: Dies bestimmt meist auch, wie lange die gesamte Videoproduktion inkl. Vorbereitung, Dreh und Nachbearbeitung benötigt.
  • Drehort: Wo soll gedreht werden? Im Studio des Produzenten, im Freien oder in Ihrem Unternehmen?
  • Darsteller / Sprecher: Wie viele Darsteller oder Sprecher werden benötigt? Stellen Sie diese selbst oder brauchen Sie professionelle, externe Darsteller?
  • Dramaturgie / Texte: Gibt es bereits ein Skript für die Dramaturgie und die Texte oder muss alles neu erstellt werden?

Erklärungsvideo

In unserer schnelllebigen Welt möchte niemand lange Informationstexte lesen. Daher ist ein Erklärungsvideo praktisch, um anspruchsvolle Vorgänge oder Produkte verständlich zu präsentieren. Erklärungsvideos können flexibel eingesetzt werden für Newsletter, Homepage, Social Media, Events und Termine.

Produktvideo Kosten

Die Kosten für ein Produktvideo sind vor allem vom zeitlichen und gestalterischen Aufwand abhängig. Ein kurzes Low-Budget Produktvideo ist bereits ab 2'000 CHF realisierbar. Je nach Anspruch können die Preise aber schnell in den 5-stelligen Bereich rutschen.

Beispiele für Offertenanfragen für ein Produktvideo

Branche Anforderungen
Reinigung

Ein Unternehmen, das Reinigungsprodukte vertreibt, benötigt einen Videoproduzenten zum Filmen mehrerer Produktvideos. Wenn der erste Produktfilm gefällt, möchte man eine längerfristige Partnerschaft eingehen, bis die ganze Produktpalette gefilmt sein wird. Die Produkte sollen im Einsatz beim Kunden in Szene gesetzt werden, beispielsweise bei einer Fassadenreinigung. Sämtliche Texte werden vom Unternehmen geliefert. Das Corporate Design muss übernommen werden. 

Haushaltswaren

Eine AG möchte im Rahmen eines Wettbewerbs einen Werbespot erstellen. Der Film soll auf YouTube gezeigt und mittels Onlinekampagnen verbreitet werden. Es sind 4 Szenen, in denen das Produkt auf humorvolle Art eingesetzt wird. Am Schluss soll auf den Wettbewerb hingewiesen werden. Das Storyboard ist bereits vorhanden. Dafür ist ein Budget von ca. 15'000 CHF eingeplant.