Internetanbieter

Internetanbieter

Einkaufsexperte.png

Kostenlos 3 Offerten für Internetanbieter einholen



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Internetanbieter für KMU vergleichen

Wer in der Schweiz einen Internetanbieter für sein KMU sucht, hat nebst den drei Grossen Swisscom, Sunrise und Cablecom noch viele weitere günstige Alternativen. GRYPS arbeitet mit über 50 geprüften Internet Providern aus der Schweiz zusammen und findet den passenden für Sie. Beachten Sie bei der Auswahl diese Punkte:   

  • Benötigte Bandbreite für Geschäftstätigkeiten
  • Gewünschte Zugangstechnik
  • Benötigte Serviceleistungen (Support)
  • Sicherheitsansprüche

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Internetanbieter Schweiz – Auswahlhilfe

Unternehmen haben immer höhere Ansprüche an ihren Internet Anbieter. Sie erwarten einen Internetanschluss mit hoher Geschwindigkeit, gutem Netz und Zuverlässigkeit, auch bei intensiver Beanspruchung durch mehrere Mitarbeiter.


Benötigte Bandbreite / Internetgeschwindigkeit

Die Internet Bandbreite spielt für viele Unternehmen eine zentrale Rolle. Um die beste Geschwindigkeit für die Geschäftstätigkeiten zu garantieren, sollte daher zwingend ein Breitbandanschluss mit ausreichender Leistung gewählt werden. Es gilt, je grösser die Bandbreite, desto mehr Daten können in einer gewissen Zeit übertragen werden.

Schweizweit sind folgende Breitbandanschlüsse für Unternehmen verbreitet:

  • DSL, ADSL
  • VDSL
  • Glasfaser
  • TV-Kabel
  • Satellit (Überall verfügbare Alternative)
     

Passende Internet Provider finden und vergleichen

Unsere Checkliste liefert eine Übersicht über die wichtigsten Fragen, um den passenden Internetanbieter zu finden:

  • Wie viele Anwendungen im Unternehmen sind auf eine Internetverbindung angewiesen? Welcher Router passt?
  • Wie viele Mitarbeiter arbeiten mit diesen Anwendungen?
  • Mit wie vielen Anwendungen wird gleichzeitig gearbeitet?
  • Müssen regelmässig grosse Dateien versendet werden?
  • Wie viel Mbit/s benötigt der Breitbandanschluss? 
  • Wird mit cloud-basierten Anwendungen gearbeitet?
  • Müssen regelmässig grosse Updates oder Online-Back-Ups gemacht werden?
  • Welche Supportdienstleistungen benötige ich?
  • Welche Sicherheitsstandards sind für meine Geschäftstätigkeiten unerlässlich?


Hosting Provider Schweiz

Beim Host handelt es sich um einen externen Server, der in einem Computernetzwerk intergriert ist. Diese Dienstleistungen zu Webseiten und Daten bietet der Hosting Provider an:  

  • Bereitstellung von Speicherplatz und speichern der Daten
  • Bereitstellung von Datenbanken
  • Registrieren des Domainnamen

     

Beispiele für Offertenanfragen Internetprovider

Branche, Grösse Beschreibung

Consulting,
4 Mitarbeiter

Ein KMU mit 20 Mitarbeitern muss den bestehenden Internetanschluss ersetzen, da er nicht mehr die gewünschte Leistung bringt und der Vertrag in 2 Monaten ausläuft. Da Sie einen externen Server betreiben, brauchen sie einen Breitbandanschluss mit mindestens 15 Mbit/s Upload.

Schule,
150 Rechner

Eine Schule am Zürichsee sucht einen neuen Internetanbieter. Man ist derzeit noch bei Cablecom, erhält aber nicht die notwendige Bandbreite, die man für die 150 Rechner benötigt. Man hätte gerne, dass es kein Bandbreitenproblem gibt, wenn 100 Rechner gleichzeitig im Netz sind.

Medienberichte über Gryps:

medien logos