USV

USV

Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) schützt vor Schäden, welche bei einem Stromausfall oder Unregelmässigkeiten in der Stromversorgung entstehen können. Damit werden Datenverluste, Produktionsausfälle oder Hardwaredefekte verhindert.

( 163 )

Kostenlos 3 Offerten für USV erhalten



Fortschritt: 0%

USV Anlagen - Auswahlkriterien

Unter den Anlagen für unterbrechungsfreie Stromversorgung gibt es diverse Modelle, von der Maschine für den Heimanwender bis zu profesionellen Industriemodellen. Definieren Sie vorab Ihre Anforderungen, damit die richtige USV für Sie ermittelt werden kann. Die wichtigsten Kriterien dabei sind:

  • bei Stromausfall zu stützende Geräte
  • Einsatzort
  • benötigte Leistung
  • gewünschte Autonomiezeit
  • Ausschalt-Software

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

USV - Unterbrechungsfreie Stromversorgung - Übersicht

Schon kleine Störungen in der Stromversorgung können zu Abstürzen und Datenverlust bei Computern oder Defekten an sonstigen Maschinen führen, was in der Industrie oder der Medizin schlimme Folgen haben kann. Eine USV Anlage ist für solche Betriebe deshalb eine wichtige Schutzmassnahme. Damit eine Anlage jedoch auch optimale Sicherheit garantiert, sollten Sie vor der Installation einer neuen unterbrechungsfreien Stromversorgung folgende Punkte mit Ihrem Anbieter klären:

  • Schutz vor Kurzschluss und Überlastung
  • Ausgleich von Unter- und Überspannungen
  • Abgedeckter Spannungsbereich von 200 bis 250 Volt 
  • Leistung der Anlage höher als Verbrauch der Endgeräte
  • schnelle Serviceleistung und Hilfestellung des Anbieters

USV Sicherheitskriterien

Folgende Aspekte geben Auskunft über die Sicherheit der USV Anlage:

  • Autonomiezeit bei Stromausfall
  • Unterbrechungszeit in Millisekunden
  • redundante Lösung

Es gibt drei verschiedene Technologien von unterbrechungsfreien Stromversorgungen, welche verschiedene Sicherheitsstufen garantieren. Mehr Infos zu diesen finden Sie unter USV Technologien.

Eine USV schützt auf zwei verschiedene Arten: zum einen liefert sie bei einem Stromausfall weiter Strom, wodruch an das Versogungsnetz gebundene Geräte weiter im Betrieb bleiben. Die Autonomiezeit, also die Zeitspanne, in der die Anlage eigenständig Strom liefern kann, ist jedoch nicht unbegrenzt, weshalb der Betrieb nur für eine bestimmte Dauer aufrechterhalten werden kann. Hier greift die zweite Schutzfunktion der USV: in der Zeit, in welcher die Anlage der einzige Stromlieferant ist, können Ihre Geräte sicher abgeschalten, Datenverluste verhindert und allfällige Alarmierungen durchgegeben werden. Zu diesem Zweck gibt es auch bestimmte Software, welche diese Aufgaben übernimmt, falls der Ausfall beispielsweise in der Nacht statt findet, wenn niemand zur Stelle ist.

USV Einsatzbereiche

Eine USV ist vielerorts zwingend. Insbesondere in Krankenhäusern, Einsatzzentralen, Rechenzentren, bei Colocation oder IT Outsourcing Anbietern aber auch in Büros kommt ein solches Gerät zum Einsatz. Die maximale Dauer der Notstromversorgung hängt vom Gerätetyp und der Batterie ab. Es handelt sich jedoch nicht um einen Stromgenerator, weshalb eine langfristige Stromversorgung nicht garantiert werden kann. Eine unterbruchsfreie Stromversorgung für ein konventionelles Büro kostet jedoch viel weniger als eine USV für die Industrie. Mehr Informationen zu den Preisen finden Sie in der Kostenübersicht.