Robi_unser_Service.PNG

 

Die grosse Checkliste für Firmengründer

Die GRYPS Startup-Plattform hilft Ihnen, bei jedem Schritt der Firmengründung den Überblick zu behalten. Dabei können Sie GRYPS die aufwändige Anbietersuche überlassen, egal ob für Logodesigner, Treuhänder oder IT-Anbieter, wir unterstützen Firmengründer kostenlos beim Einholen von Offerten! Profitieren Sie von unseren Gratis-Downloads mit stichhaltigen Kostenspartipps und einer Checkliste für die Firmengründung. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Firmengründung!
 

Gratis-Downloads:           firmenGRÜNDER     
        CHECKLISTE
                     Whitepaper        
   Top 7 spartipps
  
 


1. Geschäftsidee und Vorbereitung der Firmengründung 

Wie entwickelt man aus einer ersten Idee ein valides Geschäftsmodell? Nicht nur für innovative Start ups, sondern auch für eine klassische Firmengründung (Handel-, Dienstleistungs- oder Handwerksbranche) bildet ein Business Modell oder Geschäftsmodell eine wichtige Vorstufe zum detailreichen Businessplan. Zur sorgfältigen Vorbereitung der Firmengründung in der Schweiz gehören:

Spezialangebot für Firmengründer

 du_treuhand_207_107.PNG

 

2. Gründungsprozess – Gründung einer GmbH, Einzelfirma oder AG in der Schweiz

Bei einer Firmengründung dürfen auch die formalen Pflichten nicht vernachlässigt werden. Je nach Branche und Unternehmensform gelten andere Richtlinien und Bestimmungen für Anmeldungen, Verträge und Zulassungen. Beispielsweise muss die Gründung einer GmbH oder AG im Handelsregister eingetragen werden, um rechtsgültig zu sein.

Spezialangebot für Firmengründer

   moneyhouse_207_107.PNG

 


Facts & Trends zur Firmengründung Schweiz

Wie gründen Herr und Frau Schweizer ein neues Unternehmen? Aus welcher Region stammen sie und welche Produkte und Dienstleistungen benötigen sie? Durch den täglichen Kontakt mit Startups hat sich GRYPS ein grosses Know-how über Neugründer aufgebaut. Alle Facts und Trends erfahren Sie in unserem Neugründervideo:

 

3. Infrastruktur und Büro für Start ups

Mit der Frage nach dem geeigneten Standort für Ihr Büro, Ladenlokal oder Restaurant werden sich die meisten Neugründer früher oder später beschäftigen müssen. Ist die passende Immobilie fürs Start up gefunden, muss diese noch mit der passenden Infrastruktur ausgestattet werden.

 

 

4. Infrastruktur IT (Hardware & Software) für Firmengründer

Im digitalen Zeitalter ist eine gute IT Infrastruktur ein wichtiger Schlüsselfaktor für den Erfolg eines KMU, insbesondere bei einer Firmengründung. Dazu gehört eine sorgfältige Pflege der Kundendaten genauso wie Softwarelösungen, die Ihnen als Firmengründer mobiles Arbeiten erlauben.

Spezialangebote für Firmengründer​​

gisglobal_207_107.PNGodooexpert_207_107.PNGbexio.PNGAdvis_207_107.PNG

 

5. Versicherungen für Startups und Firmengründer

Je nach Geschäftsform sind in der Schweiz bei einer Firmengründung gewisse Versicherungen obligatorisch. Mit dem Schritt in die Selbständigkeit sind persönliche Vorsorgerisiken nicht mehr automatisch vom Arbeitgeber abgedeckt. Über die Absicherung betrieblicher Risiken, wie Schäden, Verlust, oder Schadensansprüchen Dritter sollte man sich als Jungunternehmen ebenfalls Gedanken machen.

 

6. Buchhaltung & Personaladministration für Jungunternehmen

Zu einer strukturierten Unternehmensführung gehört, die Finanzen jederzeit im Griff zu haben, auch als Neugründer. Dies beinhaltet eine sorgfältige Buchhaltung inklusive der Lohnadministration. Für Start ups eignen sich besonders Online-Lösungen, die jederzeit Zugriff auf aktuelle Daten erlauben und das Erfassen besonders einfach machen.

Spezialangebote für Firmengründer​​

207_107_bexio.PNG207_107twynoo_buchhaltung.PNGklara_207_107.PNG207_107_treuhandvoila (2).PNG

 

Der Erfolg eines innovativen Startup hängt nicht zuletzt von den passenden Kunden ab. Daher gilt es, seine Mittel gezielt einzusetzen, um potentielle Käufer von seinem Produkt zu überzeugen und die Bekanntheit zu steigern. Als Firmengründer mit überschaubarem Budget stehen Ihnen dazu zahlreiche Marketingmöglichkeiten zur Verfügung.

Spezialangebote für Firmengründer​

mediaprime_207_107.PNG

 

8. Verkauf – So gelingt einem Startup der Abschluss

Eine top Geschäftsidee, die passende Infrastruktur, ein solides Marketingkonzept und alle Formalitäten der Firmengründung geklärt, gilt es nun, das Produkt an den Mann / die Frau zu bringen. Je nach Branche und Marge gelten andere Regeln, wie ein Verkaufsgespräch zu gestalten ist und worauf man besonders Wert legen sollte.

Gründungsschritte Wertvolle Infos und Tools für Neugründer Kostenlos Offerten via GRYPS erhalten
Kundenakquise Startup 4 goldene VerkaufstippsTechnischer Verkauf Leitfaden, Verkaufsgespräche führenIn 7 Schritten zum Elevator Pitch  
Onlineshop neu erstellen Usability im Praxisbeispiel, Online Kreditkartenzahlung einbinden, Packshots für Online ShopsKundenverhalten analysieren mit Google Analytics e-commerce OFFERTEN
CRM Kundenpflege CRM-Systeme (siehe auch IT Infrastruktur) crm system OFFERTEN

Spezialangebote für Firmengründer​​

proconecta_207_107.PNGtwynooecom207_107.PNG