Werbefilm

( 10 )
Videoproduktion

Einkaufsexperte.png

Kostenlos 3 Offerten für Videoproduktionen erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Werbefilm – Auswahlhilfe

Werbefilme oder Werbevideos gewinnen auch dank Social Media Marketing immer mehr an Bedeutung. Vom Freelancer bis hin zur Werbeagentur – in der Schweiz gibt es ein vielfältiges Angebot an Anbietern für Videoproduktion. Diese Kriterien helfen Ihnen bei der Auswahl eines Videoproduzenten:

  • Passende Grössenverhältnisse zwischen Produktion und Produzent
  • Vielversprechende Referenzen
  • Benötigtes Equipment (grosses Studio, passende Aufnahmegeräte etc.)
  • Berücksichtigung Ihrer eigenen Inputs und Ihrer Wünsche

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Werbevideo Schweiz - Beispiele

Ein Werbevideo wird meist zur Verbesserung des Images eines Unternehmens oder einer Organisation eingesetzt, kann jedoch auch direkt zu einer Umsatzsteigerung führen. Bei einem Werbefilm in der Schweiz sind kulturelle Besonderheiten zu berücksichtigen, weshalb sich ein Videoproduzent aus der Region anbietet.

Werbevideo erstellen – Worauf Sie achten sollten

Werbefilme oder Firmenvideos dauern meist maximal 30 - 60 Sekunden und dienen der Vermarktung eines Unternehmens, Produkts, einer Marke oder Dienstleistung. Es besteht die Gefahr, dass der Zuschauer sich das Video nicht bis zum Schluss ansehen wird, weshalb zu empfehlen ist, das Video so kompakt wie möglich zu gestalten. Die wichtigste Botschaft, sollte möglichst am Anfang des Videos, übermittelt werden. 

Oftmals wird in Werbevideos Wert auf Kreativität und Humor gelegt. Damit Ihre beabsichtigte Botschaft jedoch auch beim Betrachter ankommt, ist eine optimale Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Filmproduzenten für Werbefilme nötig. Wichtig ist, dass Sie als Auftraggeber Ihre Ziele mit der Videokampagne und die Botschaft des Werbevideos vorher genau definieren und dem Videoproduzenten ein klares, schriftliches Briefing überreichen. 

Beispiel: Werbevideo für PASTA STATION

Werbevideo erstellen – Checkliste

Um ein erfolgreiches Werbevideo zu erstellen, sind diese Punkte wichtig: 

  • Welche Zielgruppe soll das Werbevideo ansprechen?
  • Welches Image soll mit dem Werbefilm vermittelt werden?
  • Welches Budget ist für den Werbefilm vorgesehen?
  • Wo soll das Werbevideo ausgestrahlt werden?
  • Welche Gefühle/Emotionen sollen dem Zuschauer vermittelt werden?
  • Soll der Werbefilm übersetzt oder mit Untertiteln versehen werden?
  • Welcher Drehort passt zum Werbevideo?
     

Werbevideo Kosten

Bei der Produktion eines Werbefilms nehmen verschiedene Faktoren einen Einfluss auf die Kosten des Spots. Auf der Kostenseite finden Sie deshalb Informationen zu den Kostenpunkten bei Videoproduktionen sowie weitere nützliche Infos zu Offerten für Werbevideos.

Beispiele für Offertenanfragen für die Werbefilm Produktion

Branche Anforderungen an den Videoproduzenten
Start-Up 
Lebensmittelbranche

Ein Start-Up, das online Bergkäse vertreibt, benötigt einen Videoproduzenten. Man möchte einen Werbefilm drehen, der das Produkt und die Herstellung vorstellt. Ein Teil soll auf einem Berg aufgenommen werden und ein Teil auf einer Alp. Das Video wird auf den Social Media-Kanälen des Kunden gezeigt. Der Kunde hat eine grobe Vorstellung wie das Video aussehen soll und möchte das genaue Skript mit dem Videoproduzenten gemeinsam besprechen. Das Video soll in den Berner Alpen produziert werden.

Transportfirma
Umzüge

Eine neugegründete Transportfirma im Bereich Umzug benötigt einen Videoproduzenten für ein animiertes Video. In dem Video soll kurz erklärt werden, was das Unternehmen macht und welche Vorteile das Umzugsunternehmen bringt. Gewünscht ist ein animierter Werbespot. Er sollte Leute ansprechen, die kurz vor einem Umzug stehen und der Zielgruppe vermitteln, dass ihr der Stress und die Sorgen beim Umzug genommen werden.

Bild

Medienberichte über Gryps:

medien logos