Treppenlift

( 19 )
Treppenlift

Kostenlos 3 Offerten für Treppenlifte erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Treppenlifte Schweiz – Auswahlkriterien

Ein Treppenlift erhält die Mobilität zuhause oder in öffentlich zugänglichen Gebäuden aufrecht. Die Varianten reichen vom rollstuhlgängigen Plattformlift über Hebebühnen bis hin zum einfachen Sitzlift. Beim Kauf sind folgende Punkte wichtig:

  • Benötigen Sie einen Sitzlift, einen Plattformlift oder einen Deckenlift?
  • Soll der Lift platzsparend zusammengeklappt werden?
  • Wie lange ist die Garantiezeit und gibt es einen Wartungsvertrag?
  • Wie schnell kommt eine Serviceperson im Fall eines Defekts vorbei?
  • Bevorzugte Finanzierungsoption: Kauf oder Miete

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Treppenlifte Schweiz – Auswahlhilfe

Treppenlifte sind in unterschiedlichen Varianten und Bauarten verfügbar, sodass in den meisten Wohnungen und Häusern ein Treppenlift eingebaut werden kann. Ein Plattformlift benötigt zum Beispiel breitere Treppen als ein Sitzlift, bietet dafür Platz für einen Rollstuhl. Wenn die Treppe sehr eng ist, kann ein Deckenlift das optimale Modell sein.

Der Einbau eines Treppenlifts kann sich schnell zu einer grossen Investition entwickeln, wenn es sich um mehrere Etagen handelt. Ein Kostenvergleich der Treppenlift Anbieter ist daher sehr zu empfehlen. 

Treppenlift Modelle

Nachfolgend eine Übersicht der möglichen Treppenlift Modelle:

Treppenlift Modell geeignet für
Sitzlift Sitzlift
  • Personen, die den Lift selbstständig besteigen und verlassen können
  • fast alle Treppen, da die Schienen der Form der Treppe individuell angepasst werden

 

Plattformlift Plattformlift
  • Rollstuhlfahrer
  • schwere Gegenstände bis zu 300 kg
  • den Innen- und Aussenbereich

 

Senkrechtlift Senkrechtlift
  • Bereiche, in denen andere Treppenlift Modelle nicht in Frage kommen
  • den Innen- und Aussenbereich (wenn genügend Platz vorhanden) 

 

Hebebühne

Hebebühne

  • die Überwindung von kleinen Höhenunterschieden
  • zum Beispiel das Anheben von Autos in Garagen
  • Personenbühnen (z.B. für Fensterreinigung)

 

  Deckenlift
  • enge und unübersichtliche Treppenhäuser, in denen andere Lifte zu viel Platz einnehmen würden (Deckenlifte gibt es als Sitz- und Rollstuhlsitz)
  • den Transport vom Bett in den Rollstuhl
  Badewannen-lift
  • ein einfaches Ein- und Aussteigen in/aus der Badewanne

Treppenlift Vorteile

Ein Treppenlift bietet dem Nutzer folgende Vorteile:

  • Sichere und bequeme Überwindung von Treppen
  • Mehr Flexibilität und Selbstständigkeit und damit eine höhere Lebensqualität
  • Ein Auszug aus dem vertrauten Zuhause kann eventuell vermieden werden
  • Einbau ist in fast jeder Umgebung möglich
     

Beispiele für Treppenlift (Sitzlift / Plattformlift / Senkrechtlift) Offertenanfragen:

Treppenlift Modell Anforderungen

Sitzlift, Innenbereich

Der 80-jährige Mann sucht für sich und seine Ehefrau einen Sitzlift. Der Treppenbereich umfasst eine geschwungene Treppe mit 13 Tritten und der Treppenlift kann entlang einer soliden Betonwand montiert werden. Das Budget liegt bei ca. 10'000 CHF.

Plattformlift, Aussen- & Innenbereich

Eine AG aus der Immobilienbranche sucht für den Neubau eines Mehrfamilienhauses zwei Plattformlifte. Dabei soll es sich jeweils um einen Plattformlift handeln, welcher Personen wie auch Rollstuhlfahrer transportierten kann (gesucht ist im besten Fall ein Hybrid-Platt-/Sitzformlift). Es wird je ein Lift für den Aussen- und Innenbereich benötigt. Als Budget sind um die 45'000 CHF vorgesehen.

Senkrechtlift, Innenbereich Für ein Mehrfamilienhaus wird ein Senkrechtlift gesucht. Dieser soll im Aussenbereich neben dem Eingang angebracht werden. Der Senkrechtlift führt vom Eingang im Parterre über 4 Etagen nach oben. Er wird sowohl für Rollstuhlgänger als auch für den Warentransport benötigt. Der Senkrechtlift soll im Design an den Wohnungskomplex angepasst werden.

 

Medienberichte über Gryps:

medien logos