App Entwicklung

App Entwicklung

Der Markt für App Entwicklung lässt sich schon am Umfang der App Stores (über 1.5 Millionen Apps) messen. Der Schweizer Markt für App-Entwicklungen ist stark fragmentiert. Für Unternehmen und Privatpersonen ist es daher entscheidend, den richtigen App Entwickler für Ihre Bedürfnisse zu finden.

( 236 )

Kostenlos 3 Offerten für App Entwicklung erhalten



Fortschritt: 0%

App Entwickler – Auswahlkriterien

Zu Beginn des Smartphone Booms gab es nur sehr wenige spezialisierte App Developer in der Schweiz. Zwischenzeitlich hat sich das Angebot jedoch massiv vergrössert.

Darauf sollten Sie bei der Auswahl eines App Entwicklers oder einer App Agentur achten:

  • Passende Referenzen in Bezug auf technische & funktionelle Anforderungen
  • Know-how der verschiedenen Systeme wie iOS, Android etc.
  • Design- & Grafik-Know-how
  • Erfahrungen mit der Vermarktung von Apps

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

App Entwicklung – Überblick

Mobile Applikationen, kurz Apps, sind mittlerweile weit verbreitet und werden von Unternehmen für verschiedene Anwendungen und Dienste genutzt. Die unten aufgeführte Tabelle soll einen kurzen Überblick liefern.

Wie nutzen Unternehmen in der Schweiz heute ihre Apps?
  • Kundenpflege, Kundenbindung
  • Unterstützung von internen Arbeitsprozessen
  • Neukundengewinnung
  • Standortübersicht
  • Kontaktformular

App Entwicklung – passenden Developer finden

Das Anbieter Angebot hat sich in den letzten Jahren stark vergrössert und neben spezialisierten Mobile App Agenturen gibt es viele Web- oder Full-Service-Agenturen, die auch Apps entwickeln.

Fragen Sie nach Referenzen und welche Teile der Lösung vom Anbieter selbst erstellt wurden und welche er extern bezogen hat. Für eine App, die sowohl designt wie auch entwickelt werden soll, ist es wichtig, dass der Anbieter auch Erfahrung im Bereich Design von Mobilen Benutzeroberflächen hat. Oft bieten Entwickler auch ein Gesamtpaket in Zusammenarbeit mit einem Grafiker oder einer Werbeagentur an.

Je nach gewünschter Applikation ist die Zusammenarbeit mit einer Kommunikationsagentur empfehlenswert, um Inhalt, Auftritt und Launch Ihrer App detailliert zu planen. In der Regel wird gemeinsam mit den Anbietern ein umfangreiches Pflichtenheft erstellt.

Die Kosten der App Entwicklung sollten auf keinen Fall unterschätzt werden. Die Entwicklung ist derzeit noch um einiges aufwändiger als reines Webdesign. Vor allem die App Entwicklung für verschiedene mobile Betriebssysteme und Gerätetypen geht rasch ins Geld. 

Mobile Apps – Mittel zur Kundenbindung

Die Entwicklung einer eigenen Firmen-App ist ein Marketingmittel zur Stärkung Ihrer Kundenbindung, was oft unterschätzt wird. Ziel sollte nicht der direkte Produktvertrieb sein, auch wenn dies je nach Angebot durchaus ein angenehmer Nebeneffekt sein kann. Im Vordergrund steht der PR-Effekt, der durch Mobile Apps ausgelöst werden kann. Es ist empfehlenswert, nur wirklich nützliche Apps zum Download anzubieten, denn diese verbreiten sich schneller und haben eine positiv Wirkung auf das Firmenimage. Ebenfalls muss eine solche App gepflegt und regelmässig upgedatet werden.

Beispiele für Offertenanfragen App-Entwicklung

Branche,
Typ

Beschreibung

Logistik,
App für Mitarbeiter

Eine GmbH aus der Transportbranche möchte eine App neu entwickeln lassen. Die Angaben sind:

  • man möchte eine App für die eigenen MA erstellen, damit sie das Handbuch oder Schulungsvideos nachschauen können.
  • man möchte Push Benachrichtigungen an die MA im Aussendienst senden (z.B. aktuelle Ereignisse der Firma)
  • Bezüglich Nutzerlogin wünscht man eine Beratung

Industrie,
Bestell-App

Eine AG aus dem Werkzeugbau möchte den bisherigen 150-seitigen Produktekatalog seinen Kunden als App anbieten. Die Produkte müssen nicht über die App gekauft werden. Die Datenbank besteht bereits. Es soll eine mehrsprachige App sein. Man möchte den Papierkatalog in 2 Jahren ganz einstellen. Im Moment soll der Kunde über die App Text und Bilder abrufen können und PDF-Files runterladen. In einem weiteren Schritt sollen auch Videos eingebunden werden können.