Büroservice

Büroservice

Beim Büroservice übernimmt eine externe Firma Büroarbeiten und administrative Aufgaben für andere Unternehmen, typischerweise handelt es sich dabei um Sekretariatsarbeiten. Die Administration wird somit an einen externen Serviceanbieter ausgelagert.

( 175 )

Kostenlos 3 Offerten für Büroservice erhalten



Fortschritt: 0%

Büroservice Schweiz - An Profis auslagern

Büroservice umfasst alle Aufgaben, die dem klassischen Leistungsprofil eines kaufmännischen Angestellten entsprechen. Das Angebot für Büroservice in der Schweiz ist vielfältig und reicht von der Telefonzentrale bis hin zur Buchführung.

Die typischen Aufgabenbereiche, welche oft ausgelagert werden, sind:

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Büro Service Anbieter - Auswahlhilfe

Vor der Suche nach dem richtigen Anbieter empfiehlt es sich, genau zu überdenken, welche Bürodienstleistungen in Zukunft an einen externen Partner übergeben werden sollen. Viele Anbieter von Office Service sind auf einen bestimmten Fach- oder Aufgabenbereich spezialisiert, bieten aber nebenbei auch andere allgemeine Aufgaben an.

Telefonservice BueroangestellteBuerohilfe

Büro Service Aufgaben

Das Outsourcing im Bürobereich umfasst alle Aufgaben, die dem klassischen Leistungsprofil eines kaufmännischen Angestellten entsprechen.

  • Telefonservice
  • Allgemeine Korrespondenz
  • Domiziladresse
  • Adress- / Datenpflege, Agendaführung
  • Organisation von Events
  • Empfang von Kunden
  • Organisation von Reisen
  • Datenanalysen und Erstellung von Statistiken
  • Erstellen von Offerten
  • Erstellen von Präsentationen
  • Archivierung
  • Rechnungsstellung

Domiziladresse Schweiz

Verschiedene Bürodienstleister und Treuhänder bieten Unternehmen eine Domiziladresse in der Schweiz an. Damit profitieren Firmen von einer Postanschrift oder gar einem Firmensitz beim Standort des Anbieters. Insbesondere aus steuerlichen Vorteilen und bei der Firmengründung durch einen ausländischen Kunden ist dieser Service interessant.

Vorteile für KMU

Für manche KMU lohnt es sich kaum, eine Arbeitskraft für Büroarbeiten fest anzustellen, da nicht immer genügend Sekretariatsarbeit anfällt. Der grosse Vorteil eines externen Sekretariats ist, dass Kosten nur für Leistungen entstehen, die auch tatsächlich erbracht und benötigt werden. Fixkosten für festangestelltes Personal kann das Unternehmen auf diese Weise minimieren. In Spitzenzeiten steht so trotzdem immer jemand zur Verfügung. Daher ist es für viele KMU sinnvoll, die Administration auszulagern.

Beispiele für Büro Service Offertenanfragen:

Branche Anforderungen

Medizinbranche
Telefonservice

 

Eine Chiropraktorpraxis sucht einen Bürodienst, welcher den Telefonservice bzw. die Agendaführung per Team Viewer übernimmt. Dem Inhaber ist wichtig,dass er das Telefon auf den Telefonservice umleiten kann. Falls es sich um eine Terminvereinbarung handelt, soll diese gleich im Kalender eingetragen werden. Der Service soll am Montag, Mittwoch und Freitag von  8:00 -17:30 stattfinden. Er wird nur auf Deutsch benötigt. Man rechnet mit cirka 10 Anrufen pro Tag. Die Kosten sollen 1200 CHF pro Monat nicht übersteigen. 

Ingenieurbüro
Telefonservice

 

Das Ingenieurbüro benötigt einen Telefonservice, wenn das Büro nicht besetzt ist. Der Telefonservice soll Anfragen von potentiellen Kunden weiterleiten. Es sind 10 bis 20 Telefone am Tag, zum Teil auch weniger. 90% der Anrufe sind auf Deutsch, zum Teil auch Französisch oder Englisch. Man wünscht eine Abrechnung nach Aufwand.