Immobilienverwaltung

( 44 )
Immobilienverwaltung

Kostenlos 3 Offerten für Immobilienverwaltung erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Immobilienverwaltung – Auswahlkriterien

Eine Immobilienverwaltung bietet Unterstützung bei der Bewirtschaftung von Liegenschaften und Immobilien sowie im Rechtsbereich. Folgende Punkte sind bei der Auswahl wichtig:

  • Spezialisierung: Finanzielle oder technische Verwaltung, Rechtsberatung, oder Bautreuhand
  • Mietliegenschaften oder Stockwerkeigentum 
  • Fachausweis und Referenzen
  • Honorar

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Immobilienverwaltung und Immobilien Treuhand

Die Dienste werden von Immobilienverwaltungen oder einem spezialisierten Immobilien Treuhänder angeboten. Achten Sie bei der Suche nach einem Immobilienverwalter darauf, dass er die von Ihnen gewünschte Dienstleistungen anbietet. 

Folgende Kriterien können Ihnen bei der Wahl einer passenden Immobilienverwaltung helfen: 

  • Branchenreferenzen
  • Angebotene Dienstleistungen
  • Eidgenössisches Diplom/Fachausweis oder weitere Qualifikationen und regelmässige Weiterbildungen
  • evt. Mitgliedschaft beim Schweizerischen Verband der Immobilienwirtschaft SVIT
  • Honorar und Vertragsinhalt

Die folgende Tabelle gibt Ihnen eine Übersicht zu den verschiedenen Dienstleistungen einer Immobilienverwaltung:

Immobilientreuhänder Dienstleistung Beschreibung
Bewirtschaftung und Liegenschaftsverwaltung

Die Liegenschaftsverwaltung umfasst die technische und kaufmännische Verwaltung der Immobilie:

  • Administrative Bewirtschaftung: Mietvertragsverwaltung, Mieter- und Eigentümerbetreuung, Buchhaltung, Rechnungswesen
  • Technische Bewirtschaftung: Gebäudeunterhalt, Sanierung, Hauswartung
  • Strategie: Wertsteigerung/-Erhaltung, Rendite, Investitionen
Rechtsberatung

Verschiedene Bereiche sind im Immobilienrecht enthalten:

  • Mietrecht
  • Vertragsrecht
  • Steuerrecht, insbesondere über Abzüge Liegenschaftsunterhalt
  • Auftragsrecht, Werkvertragsrecht
Verwaltung Stockwerkeigentum

Eine Verwaltung übernimmt im Auftrag der Stockwerkeigentümergemeinschaft die Bewirtschaftung einer Immobilie. Dazu zählen:

  • die Organisation der Eigentümerversammlung
  • der Unterhalt der Liegenschaft oder
  • die Heiz- und Nebenkostenabrechnung
Immobilienverkauf und Immobilienkauf
 
Der Kauf oder Verkauf einer Liegenschaft ist meist mit grossem Aufwand verbunden. Der Makler unterstützt seinen Kunden:
  • bei der Bewertung
  • bei der Suche nach dem passenden Käufer und
  • in vertragsrechtlichen Aspekten
Bautreuhand

Das Spezialgebiet Bautreuhand umfasst verschiedene Aufgaben wie:

  • Projektmachbarkeit- und Entwicklung
  • Objekt- und Grundstückanalysen
  • Planung von Umbauarbeiten und Renovationen
  • Wert des Grundstücks oder der Immobilie erhöhen
  • Schätzungen über aktuellen Wert der Liegenschaft


Beispiele für Immobilienverwaltungen Offertenanfragen:

Bewirtschaftung Anforderungen
Stockwerkeigentum

Die Stockwerkeigentümergemeinschaft benötigt für 10 Immobilien mit insgesamt 60 Wohnungen einen neuen Immobilienverwalter, da die bisherige Verwaltung ihr Mandat auf Ende Monat kündigt. In vier Wochen findet eine Miteigentümergemeinschaft statt, an der der neue Verwalter gewählt werden soll. Man will die technische und administrative Verwaltung, sowie die Organisation der Miteigentümerversammlung auslagern.
Die Immobilien sind ca. 15 Jahre alt und es gibt einen gemeinsamen Spielplatz sowie eine Sammelgarage.

Mietliegenschaft

Der Eigentümer einer Immobilie mit 7 Mietwohnungen und einem Geschäftslokal benötigt erstmals einen Liegenschaftsverwalter. Die Verwaltung wurde bisher selbständig gemacht und soll zwecks Aufwand ausgelagert werden. Dem Immobilientreuhänder möchte man Neuvermietungen sowie die administrative und technische Verwaltung abgeben. Pro Jahr wird ein Bruttomietzins in höhe von 85’000 CHF erwirtschaftet.

Medienberichte über Gryps:

medien logos