Wasserspender

( 4 )
Wasserspender

Kostenlos 3 Offerten für Wasserspender erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Wasserdispenser – Auswahlkriterien

Wasserspender im Büro oder in Einrichtungen mit Publikumsverkehr sind in der Regel mit Gallonen oder mit Festwasseranschluss ausgestattet. Folgende Optionen sind bei den Geräten möglich:

  • gekühlt oder ungekühlt
  • heiss
  • mit oder ohne Kohlensäure
  • Stand- oder Auftischgerät
  • Spender mit Gallonen oder mit Leitungswasser

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Wasserspender fürs Büro

Ein Wasserdispenser im Büro fördert eine regelmässige Flüssigkeitszufuhr und damit die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter oder auch Kunden. Aus folgenden Gründen sind Wasserspender eine sinnvolle Anschaffung im Büro und auf der Arbeit: 

  • Beitrag zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Fördert Wohlbefinden und Produktivität
  • Steigert die Zufriedenheit mit dem Arbeitgeber
  • Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen (je nach Modell)

Auch an Schulen, in Wartezimmern oder an öffentlichen Orten ist der Eisatz eines Wasserspenders sinnvoll und kann sich auf das Image des Betreibers positiv auswirken.

Wasserspender Modellauswahl

Wasserspender gibt es grundsätzlich in zwei Modellen: Als Gallonenspender oder mit Festwasseranschluss. Die beiden Modelle unterscheiden sich in: 

  • Anschaffungs- und Unterhaltskosten
  • verfügbare Funktionen: v.a. Heiss- und Kaltwasser, Kohlensäure und Stilles Wasser
  • Grösse: Stand- oder Tischmodelle sind möglich
  • Zusatzmaterial wie integrierte Becher oder Wasserfilter
  • Nachhaltigkeit

Wasserdispenser Hygiene 

Damit ein Wasserdispensers seine Pflicht lange und zufriedenstellend erfüllt, muss er jederzeit in hygienisch einwandfreiem Zustand sein. Beim Kauf lohnt es sich deshalb, darauf zu achten, ob alle Teile, die mit Wasser in Berührung kommen, auch leicht zu reinigen und auswechselbar sind. Einige Anbieter bieten Ihre Geräte auch auf Probe an, damit sich von den Vorteilen überzeugen können. 

Wasserspender als Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Im Durchschnitt verbringen Menschen 60% ihrer Wachzeit bei der Arbeit. Besonders bei sitzender Tätigkeit werden gesunde Ernährung, häufiges Wassertrinken, Bewegung und Entspannungspausen oft vernachlässigt. Die Anschaffung eines Wasserspenders kann dieser Entwicklung zumindest teilweise entgegenwirken und leistet damit bereits einen wichtigen Beitrag zum betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Die vergleichsweise günstige Anschaffung ist bei Mitarbeitern beliebt, denn sie 

  • macht den Kauf und Transport von Wasserflaschen aus dem Supermarkt überflüssig, 
  • bietet Bewegung, indem Mitarbeiter ihr Glas regelmässig auffüllen, 
  • schafft Zeit für Pausen, Austausch und Stressabbau.

Gerade weil in vielen Bürobetrieben, besonders an hektischen Tagen, die Arbeit ungerne unterbrochen wird, können sich auch kleine Änderungen wie die Anschaffung eines Wasserspenders oder einer Kaffeemaschine im Pausenbereich oder auch ergonomische Büromöbel sehr positiv auf die allgemeine Stimmung und Gesundheit der Mitarbeiter auswirken.


Beispiele für Wasserspender Offertenanfragen:

Branche Anforderungen
Ärztezentrum

Ein Ärztezentrum will für die Wartebereiche in einem Neubau 15 Wasserspender anschaffen, die von ca. 200 Personen täglich genutzt werden. Die Wasserspender müssen bis 2018 eingebaut sein. Die Standgeräte mit Festwasseranschluss sollen gekühltes, heisses, stilles und kohlensäurehaltiges Wasser spenden können. Die Festwasseranschlüsse werden gerade eingebaut. Sowohl Miete als auch Kauf kommen in Frage.

Büro,
20 Mitarbeiter

Ein kleineres Büro sucht einen Wasserspender für seine 20 Mitarbeiter in der Region Zürich. Evtl. kommt für einen zweiten Standort noch ein Wasserspender hinzu. Der Bezug von gekühltem und ungekühltem Wasser soll möglich sein. Man wünscht sich zwei Offerten:

  • Offerte für Gallonenspender
  • Offerte für Wasserspender mit Leitungswasseranschluss (ein Anschluss müsste evtl. noch verlegt werden)

Die Kauf-/Mietoption sowie das Budget sind noch offen. Die Offerten werden Ende nächster Woche der Geschäftsführung vorgelegt, die Offertenstellung muss daher schnell erfolgen.

Medienberichte über Gryps:

medien logos