Garagentore

Garagentore

Garagentore nach Mass werden von verschiedensten Herstellern angeboten, sodass der Austausch eines alten Tors kein Problem ist. Die automatische Öffnung via Handsender oder Lichtschranke ist heute bei den meisten Installationen bereits Standard.

( 256 )

Kostenlos 3 Offerten für Garagentore erhalten



Fortschritt: 0%

Garagentor - Auswahlkriterien

Ein Garagentor kommt in verschiedensten Formen für alle möglichen Gebäudearten und Anforderungen vor. Folgende Auswahlkriterien helfen, das passende Garagentor zu finden.

  • Art des Tors, z.B. Sektionaltor
  • Platzverhältnisse
  • Manuelle Öffnung oder über einen elektrischen Antrieb
  • Zusätze wie Schlupftür, Handsender, Fenster, etc.
  • Design & Material
  • Sicherheitsvorkehrungen​

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Garagentore - Auswahlhilfe

Garagentore gibt es in verschiedensten Ausführungen und Preisklassen. Folgende Fragen helfen bei der Auswahl des richtigen Tors und der passenden Technik:

  • Wie viel Platz steht zur Verfügung? Muss sich das Tor besonders platzsparend öffnen/schliessen lassen?
  • Wie resistent muss das Tor sein (gegen Witterung, Kratzer, Vandalismus)?
  • Welches Design passt zur Garage / zum Haus (z. B. Edelstahl, Holz, Muster)?
  • Soll das Garagentor automatisch geöffnet werden können?
  • Ist Zubehör gewünscht (z.B. Handsender, LED-Beleuchtung)?
  • Sollte das Tor eine Schlupftür oder Verglasungen haben?
  • Wie wichtig ist der Aspekt der Umweltfreundlichkeit?
  • Welche Sicherheitsvorkehrungen müssen erfüllt sein (z. B. Einbruchsschutz)?

Garagentore Zubehör

Für Garagentore gibt es eine vielfältige Auswahl an Zubehör:

  • Lichtschranke
  • LED Beleuchtung
  • Schlupftüren, Türknauf
  • Fenster
  • Fernbedienung
  • Notentriegelung, Aufschubsicherung

Handsender

Handsender sind das wohl beliebteste Zubehör für elektrische Garagentore. Mit den kleinen Fernbedienungen – die es wahlweise auch als Schlüsselanhänger gibt – wird das Tor bequem über Funk geöffnet. Mit manchen Modellen kann zudem die Garagenbeleuchtung eingeschaltet werden. Dieser Sender kann auch im Auto eingebaut werden. Wer die Öffnung über Funk nicht für sicher genug hält, ist mit einem Codetaster, Schlüsseltaster oder Fingerprint-Scanner gut bedient. Diese bieten optimalen Schutz vor unbefugten Eintritten in die Garage.

 

Beispiele für Garagentor Offertenanfragen:
Grösse Anforderungen
5150 x 2300 mm

Für einen Neubau werden 6 Garagentore benötigt. Man wünscht Offerten mit und ohne elektrischen Antrieb. Man stellt sich primär ein Sektionaltor vor, möchte sich aber noch beraten lassen. Der Einbau soll in ca. 2 Monaten stattfinden. 

2500 x 2100 mm

Eine Privatperson benötigt ein neues Garagentor. Das bestehende Tor sollte abmontiert und entsorgt werden. Die Kundin wäre froh, wenn Sie eine Offerte für ein Kipp- sowie ein Sektionaltor erhalten würde. Es werden zwei Handsender gewünscht. Für das Tor sind ca. 5000 CHF budgetiert.