Telefonservice

( 1 )
Telefonservice

Kostenlos 3 Offerten für Telefonservice erhalten



*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

Telefonservice – Kundenservice jederzeit

Bei einem Telefonservice kümmert sich eine externe Firma um eingehende Anrufe während Ihrer Abwesenheit. Dies ist eine entlastende Massnahme, welche sich gerade für KMU eignet.

Diese Punkte sind bei der Auswahl eines Telefonservice Dienstleisters wichtig:

  • Erfolgt der Service bei Ihnen vor Ort oder von einem zentralen Callcenter aus?
  • Welche Sprachen werden unterstützt?
  • In welcher Form werden Anrufnotizen und Gesprächsprotokolle aufgenommen?
  • Wie setzt sich das Leistungsangebot zusammen?

Aus über 80 geprüften Anbietern für Telefonservice in der Schweiz finden wir für Sie die 3 passenden.

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Telefonservice Schweiz

Ein Telefonservice, auch Telefondienst oder Telefonsekretariat, ist ein Büroservice, welcher eingehende Anrufe freundlich und kompetent entgegennimmt und an Sie weiterleitet. Auch in Abwesenheit bleiben Sie für Ihre Kunden rund um die Uhr erreichbar. Im englischen Sprachraum hat sich diese Büroservice Dienstleistung bereits als “virtual assistance”, zu Deutsch “virtuelles Sekretariat”, etabliert.

Besonders in diesen Situationen erweist sich ein Telefondienst als hilfreich:

  • bei mehreren Anrufen, welche zur gleichen Zeit eingehen
  • ausserhalb der Bürozeiten
  • während internen oder externen Meetings / Anlässen
  • Feiertage, Ferien oder Krankheit
  • wenn Sie einfach nicht gestört werden wollen


Telefonservice Angebote

Ein persönlicher Telefonservice betreut und verwaltet eingehende Anrufe im Namen Ihres KMU und nach Ihren Vorgaben. Anders als eine Combox oder eine Chatbox hebt sich der Telefon Service dadurch ab, dass die persönliche Bindung zum Kunden nicht verloren geht. Dies fördert das Gefühl des Kunden, wertgeschätzt zu werden.

Ein professioneller Telefondienst für Firmen übernimmt für Sie diese Dienstleistungen:

  • Entgegennehmen und Weiterleiten der Anrufe
  • Aufnehmen und Notieren von Anruferdaten und Nachrichten
  • die kompetente Beratung der Kunden über Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens
  • Erteilen von Standardauskünften nach Ihren Vorgaben
  • Terminvereinbarungen

Den Anforderungen und Wünschen des Kunden entsprechend informiert ein Telefonservice den Auftraggeber mehrmals täglich über den aktuellen Stand der Dinge. Dies kann über verschiedene Kommunikationsmittel wie Telefon/Mobile, E-Mail oder SMS erfolgen. Wie häufig das geschieht, hängt von Ihren Anforderungen ab.


Wie funktioniert ein Telefonservice?

Die Anrufe werden von einem persönlichen Team entgegengenommen. Die Telefonisten leiten die Anrufe auf Ihr Handy, eine weitere Büronummer oder Fax um. Das Kommunikationsmittel wird vorher mit Ihnen definiert.

Sollten Sie verhindert sein, werden die Kontaktdaten aufgenommen und allfällige Termine vereinbart oder verschoben. Auch Reservationen können getätigt werden oder Bestellungen aufgenommen werden. Der Umfang des Aufgabenbereich können Sie beeinflussen. Möchten Sie, dass der externe Telefondienst Anbieter auch Anrufe selbstständig tätigt (z.B für Kundenakquise), so empfiehlt sich, auf ein Call-Center zurückzugreifen.
 

Telefonservice Schweiz – Sprachen und Angebote

Angestellte eines Telefonservices verfügen über kaufmännisches Know-how und wissen, wie man gekonnt mit Kunden umgeht. Je nach Anbieter umfasst der Service unterschiedliche Sprachen. Neben den Landessprachen Deutsch (Mundart und Schriftdeutsch), Französisch und Italienisch werden Dienstleistungen oft auch auf Englisch als Universalsprache angeboten. Je nach Anbieter kann der Telefonservice in weiteren Sprachen geleistet werden.


Externer Telefondienst – Vorteile für KMU

Oftmals haben KMU keine Angestellten, welche sich ausschliesslich um den Telefondienst des Unternehmens kümmern. Ein persönlicher Telefonservice kann daher enorm entlasten. Gerade kleinere KMU profitieren sehr, denn diese externe Telefonzentrale ist kostengünstiger als eigene Mitarbeiter und lässt so mehr Zeit für operative Tätigkeiten offen.

Es kann auch vorkommen, dass Arbeitnehmer anderweitig verhindert sind, z.B durch Meetings, Urlaub oder private Anlässe. Während diesen Abwesenheitszeiten kann sich niemand um eingehende Anrufe kümmern. Der externe Telefondienst beantwortet im Auftrag und im Namen Ihres Unternehmens Anrufe und bearbeitet diese nach Ihren Vorgaben.

Ein externer Telefondienst ist ein enormer Wettbewerbsvorteil. Durch den Service fällt eine zeitaufwändige und doch zugleich wichtige Arbeit weg. Ebenfalls fallen weniger Kosten an, als eigene Mitarbeiter damit zu beauftragen.


Kundenservice durch Telefondienst

Abhängig vom Anbieter kümmert sich entweder ein kleines Team oder eine Person um Ihre Anrufe. Vorteil dieses Modells ist, dass die Mitarbeiter sich mit Ihrem Unternehmen auskennen und so eine persönliche Kundenbindung gewährleistet werden kann. Wem ein direkter Ansprechpartner wichtig ist, achtet deshalb bei der Auswahl des Anbieters darauf, eine kleine Firma zu engagieren. Die meisten Telefondienste bieten heutzutage eine unbemerkte Weiterleitung der Firmennummer zum Telefonservice an.
 

Telefonservice Kosten

Oft werden verschiedene Modelle für die Abrechnung der Services angeboten. Sie haben die Möglichkeit, den Service einzelne Tage zu beanspruchen oder Monats- und Jahresabos abzuschliessen. Meist sind die Telefondienst Kosten des Abos nicht von den Stunden, sondern von der Anzahl der Anrufe und der gewünschten Erreichbarkeit (Wochenende/ 24h) abhängig.
 

Passenden Telefonservice finden

Mit der administrativen Entlastung durch den Telefonservice gewinnen Sie an wertvoller Zeit und können den Fokus auf Ihr Kerngeschäft legen. Referenzen sind stets ein guter Indikator für die Qualität des Unternehmens. Nehmen Sie sich genug Zeit, Ihren Partner auszuwählen. Mehrere Offerten einzuholen und diese zu vergleichen, lohnt sich.

GRYPS arbeitet mit über 70 geprüften Anbietern für Büro- und Telefonservice zusammen und kann Ihnen dadurch Anbieter vermitteln, welche genau zu Ihren Anforderungen passen. Füllen Sie einfach den blauen Fragebogen aus und erhalten Sie so von bis zu drei Anbietern eine Offerte.


FAQ zu Telefonservice

Wie werden die Kosten für einen Telefonservice berechnet?
Oft werden verschiedene Modelle für die Abrechnung des Telefonservices angeboten. Sie haben die Möglichkeit, den Service einzelne Tage zu beanspruche oder Monats- und Jahresabos abzuschliessen. Meist sind die Kosten des Abos nicht von den Stunden, sondern von der Anzahl Anrufe und der gewünschten Erreichbarkeit (Wochenende / 24h) abhängig. Für weitere Informationen zu den Preisen besuchen Sie unsere Kostenseite.

Wie können Anrufe an den Telefonservice weitergeleitet werden?
Das Weiterleiten von Anrufen ist in der Regel sehr simpel. Dazu bekommen Sie vom Telefonservice Anbieter eine individuelle Rufumleitungsnummer, mit welcher Sie Ihre Anrufe per Anrufweiterschaltung zum Anbieter umleiten können. Eine solche Rufumleitung kann meist entweder am Telefon direkt oder über das Internet ein- und ausgeschalten werden.

Muss der Telefonservice informiert werden, bevor ein Anruf weitergeleitet wird?
Es ist nicht nötig, den Telefonservice vorab zu informieren. Sobald die Rufumleitung eingeschaltet ist, übernimmt der Anbieter das Beantworten der Anrufe für Sie.

Merken die Anrufer, dass sie an einen Telefonservice weitergeleitet wurden?
Für einen Anrufer hört sich die Umleitung zum Telefonservice genau so an, als würde er direkt bei Ihrem Unternehmen anrufen. Die Mitarbeiter des Telefonservice nehmen das Telefon mit einer von Ihnen festgelegten Begrüssung ab und beraten den Kunden fachmännisch. Daher ist für Ihre Kunden nicht erkennbar, dass nicht Ihr Unternehmen, sondern ein Telefonservice den Anruf entgegengenommen hat.

Wie viele Telefonnummern können zu einem Telefonservice umgeleitet werden?
Die Anzahl an Umleitungen richtet sich nach Ihren Anforderungen. Je nachdem wie viele MItarbeiter Ihr Unternehmen hat und wie viele davon eine Rufumleitung benötigen, können Sie mehr oder weniger Rufnummern zum Telefonservice umleiten lassen.


Offertenanfragen für Telefonservice

Telefonservice für GmbH in der Treuhandbranche

Der Geschäftsführer einer GmbH in der Treuhandbranche benötigt dringend einen Anbieter für ein Telefonservice. Das Unternehmen rechnet mit 20-30 Anrufen pro Tag. Wichtig ist dem Inhaber, dass er das Telefon auf den externen Telefondienst umleiten kann, welcher dann die Kundendaten entgegennimmt und die Standardinformation an den Kunden herausgibt. Der Interessent möchte dann zeitnah die Kundendaten für den Rückruf per SMS und per Email erhalten. Der Telefonservice soll von Montag bis Freitag während den Geschäftszeiten laufen. Im Schnitt wird es sich um 2-3 Anrufe am Tag handeln. Gewünschte Sprachen sind Deutsch, Französisch und Englisch. Systemkenntnisse sind nicht notwendig.

Telefonservice für international tätigen Versicherung

Eine Zweigniederlassung einer international tätigen Versicherung mit 18 Mitarbeitenden möchte den bisherigen Telefonserviceanbieter wechseln. Es geht um die Aufnahme der Kontaktangaben und die Weiterleitung per Mail mit Rückruf an die zuständigen Mitarbeiter.
Das Unternehmen hat eine 3-monatige Kündigungsfrist und möchte den Telefonservice nur zu Bürozeiten (07:00 - 19:00 Uhr). Bisher hatte man einen 24/7 Telefonservice. Man rechnet neu mit 20-30 Anrufen pro Monat. Die Sprache soll in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch erfolgen.

Telefonservice für eine AG in der IT-Branche

Eine AG aus der IT-Branche möchte den aktuellen Telefonservice wechseln, da man mit diesen nicht zufrieden ist (Rückmeldungen bzw. Unfreundlichkeit). Die Branche rechnet mit 40 Anrufen pro Monat. Die Sprache soll in Schweizerdeutsch, Hochdeutsch und Englisch erfolgen. Der Telefonservice soll Anrufe entgegennehmen, den Kontakt im Ticket-System eintragen sowie den Anruf an die richtige Person im Unternehmen weiterleiten. Dieser soll zu Servicezeiten (ca. 7-19 Uhr) erfolgen. Aktuell zahlt das Unternehmen 3’800 CHF pro Jahr. Die Offerten sollen dieses Budget nicht überschreiten.


Receive Quotes

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

medien logos