80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:
So funktioniert’s:
  • Füllen Sie den Fragebogen aus.
  • Unser Team sucht kostenlos bis zu 3 passende Anbieter für Sie.
  • Sie vergleichen die Angebote und wählen das passende aus.
1 / 10
Welche Zielgruppe möchten Sie mit Ihrer Online-Präsenz ansprechen?
80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:
2 / 10
Aus wie vielen Haupt- und Unterseiten besteht Ihre Website?
80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:
3 / 10
80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:
4 / 10
Welche Massnahmen im Bereich SEO / SEM werden in Ihrem Unternehmen bereits umgesetzt?
80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:
5 / 10
Welche Regionen sind für Ihre Website relevant?
80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:
6 / 10
Haben Sie Ihr Unternehmen kürzlich gegründet oder gründen Sie in den nächsten paar Monaten? *
80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:
7 / 10
80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:
8 / 10
Wann soll das SEO-Projekt starten?
80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:
9 / 10
Wie wahrscheinlich ist die Umsetzung Ihres Vorhabens innert der nächsten 12 Monate?
80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:
10 / 10
Ihre Kontaktdaten:

Mit dem Absenden stimmen Sie unseren AGB zu und nehmen unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.

  • Formular absenden – und unser Team sucht passende Anbieter für Sie.
  • Zeit sparen und von guten Konditionen profitieren.
  • 1’800 KMU finden monatlich über Gryps ihren Anbieter.

SEO-Agentur finden

Sie möchten mit Suchmaschinenoptimierung (SEO, Search Engine Optimization) eine hohe Position in den Google-Suchergebnissen erzielen und suchen dafür eine SEO-Agentur, einen SEO-Berater oder SEO-Experten in der Schweiz? Hier finden Sie Auswahlkriterien, Informationen zu Agenturleistungen und zu Kosten für Ihre Evaluation.

Egal, ob Sie Unterstützung bei der Ist-Analyse Ihrer Website, eine Onpage- / Offpage-Optimierung oder SEO-Beratung benötigen, unsere KMU-Einkaufsexperten unterstützen Sie bei der Suche und finden aus über 80 SEO-Spezialisten die passende Agentur für Ihre Such­maschinen­optimierung.

80 SEO-Agenturen – jetzt kostenlos die richtige finden:

Welche Zielgruppe möchten Sie mit Ihrer Online-Präsenz ansprechen?
Aus wie vielen Haupt- und Unterseiten besteht Ihre Website?
Welche Massnahmen im Bereich SEO / SEM werden in Ihrem Unternehmen bereits umgesetzt?
Welche Regionen sind für Ihre Website relevant?
Haben Sie Ihr Unternehmen kürzlich gegründet oder gründen Sie in den nächsten paar Monaten? *
Wann soll das SEO-Projekt starten?
Wie wahrscheinlich ist die Umsetzung Ihres Vorhabens innert der nächsten 12 Monate?
Ihre Kontaktdaten:

Mit dem Absenden stimmen Sie unseren AGB zu und nehmen unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.

  1. Einfacher den richtigen Anbieter finden als auf eigene Faust

  2. Bis zu 3 individuelle Angebote – passend zu Ihren Bedürfnissen

  3. Von optimalem Preis-Leistungsverhältnis profitieren

Welches sind die Auswahlkriterien für eine SEO-Agentur?

Bevor Sie sich auf die Suche nach Anbietern für die SEO-Optimierung begeben, sollten Sie diese zwei Fragen klären:

  • Benötigen Sie eine einmalige Analyse und eine SEO-Beratung oder regelmässige Unterstützung, zum Beispiel die Auslagerung der ganzheitlichen Such­maschinen­optimierung an eine Full-Service-Agentur?
  • Benötigen Sie die SEO-Unterstützung im technischen oder im inhaltlichen Bereich? Bei der technischen Suchmaschinenoptimierung werden Webseiten-Skripte, Linkstrukturen und die Performance analysiert und optimiert, während bei inhaltlichen Suchmaschinenoptimierungen die Keywords und Texte im Zentrum stehen.

Auf diese Kriterien sollten Sie bei der Auswahl eines passenden Experten für die Such­maschinen­optimierung Ihrer Website achten:

  • Welche Referenzen kann der SEO-Anbieter vorweisen?
  • Kann der SEO-Anbieter vergleichbare Erfahrungen mit Unternehmen in einer ähnlichen Branche vorweisen?
  • Wie ist der eigene Auftritt der SEO-Agentur? Schauen Sie ihre Website und ihre Positionierung in den Google-Suchergebnissen an.
  • Welche Ziele strebt der SEO-Anbieter mit seinem Service an, welche sind in seiner Offerte notiert? Stimmen diese Ziele mit den von Ihnen definierten überein?
  • Wie hoch sind die Preise und Stundensätze für die Dienstleistungen der SEO-Optimierung?
  • Welche Dienstleistungsbereiche deckt der SEO-Anbieter mit seinen eigenen Ressourcen ab, bei welchen arbeitet er mit anderen Agenturen oder Freelancern zusammen? Falls ein Anbieter mit Drittfirmen respektive Partnern zusammenarbeitet, sollten Sie sich vergewissern, dass auch diese Ihren Standards entsprechen. Fragen Sie nach und erkundigen Sie sich über die Partner.


Was kostet eine Agentur für Suchmaschinenoptimierung?

Die Preise für SEO-Spezialisten hängen ab von der Art und dem Umfang der Dienstleistungen, der Anzahl Sprachen und zu optimierenden Keywords sowie der Dauer der Zusammenarbeit.


Die Preise für eine SEO-Analyse und Handlungsempfehlungen für einen kleinen Onlineshop liegen zwischen CHF 1’100 und CHF 1'500. Monatliche laufende Kosten für Optimierungen machen CHF 500 bis CHF 800 aus. Mehr zu den Preisen von SEO-Experten finden Sie auf unserer Kostenseite.

Tipp der KMU-EinkaufsexpertenBei den Kosten von SEO-Experten wird meist unterschieden, ob Sie eine Grundberatung (Kostendach) oder eine regelmässige Unterstützung (Stunden­satz) für die SEO-Optimierung benötigen.


Was macht eine SEO-Agentur oder ein SEO-Consultant?

Eine SEO-Agentur übernimmt alle Aufgaben im Kontext der Such­maschinen­optimierung entweder allein oder zusammen mit einer Partner-SEO-Firma. Für die vollständige Auslagerung der Such­maschinen­optimierung bietet sich eine Full-Service-SEO-Agentur an. Diese Aufgaben kann ein SEO-Consultant für Sie übernehmen:

  • Analyse der Ist-Situation (mit Tools wie Google Analytics und auch mit kostenpflichtigen Tools wie Sistrix, Screaming Frog, Ubersuggest)
  • Technische Analyse (Backlinks (Verlinkungen von anderen relevanten Websites), Webseitengeschwindigkeit, Nutzerfreundlichkeit auf Endgeräten)
  • SEO-Workshops von SEO-Experten mit Ihrem Team
  • Definition der Online-Marketing-Strategie (Digital Marketing) 
  • Erstellung eines SEO-Konzepts 
  • Keyword-Recherche
  • Implementierung (Onpage-Optimierung)
  • Verlinkungen und Backlink-Strategie (Offpage-Optimierung)
  • Laufende Betreuung, um erreichte Platzierungen zu halten oder weiter zu verbessern
  • SEO-Beratung in kurz- oder langfristiger Partnerschaft
Tipp der KMU-EinkaufsexpertenEinmalige Änderungen an der Website und dann keine Anpassungen mehr – das sollten Sie vermeiden. Mit einer einmaligen Analyse und Anpassung der Website ist es nicht getan. Sie müssen Ihre Website und die Texte laufend optimieren, denn SEO ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Am besten erstellen Sie dazu – zusammen mit einem SEO-Berater – eine SEO-Strategie.


SEO inhouse erledigen oder extern an eine Agentur auslagern?

Agenturen und externe SEO-Consultants verfügen oft über Programme und Ressourcen zur Analyse und Optimierung von Websites. Solche Tools sind kostspielig und meist eine Kombination von mehreren Programmen. Daher lohnt sich eine Anschaffung dieser SEO-Tools für ein KMU meist nicht. Externe Spezialisten sind mit diesen Werkzeugen oft effizienter in der Ist-Analyse, können detaillierte Optimierungspotenziale aufdecken und Ihnen Handlungsempfehlungen geben. Ausserdem betrachten Spezialisten die Website oft als Ganzes und analysieren auch die technischen Grundlagen wie Core Web Vitals, verwendete Skripte, Backlinks, Fehler in der Darstellung aus Sicht von Google etc., was oft für Laien nicht sichtbar ist. Für eine gesamtheitliche SEO-Optimierung ist viel Know-how notwendig, es ist eine Wissenschaft für sich. 

Tipp der KMU-EinkaufsexpertenEin Audit von einer spezialisierten SEO-Agentur lohnt sich auch dann, wenn Sie ein internes SEO-Team haben, um Ihnen Optimierungspotenzial aufzuzeigen.

Regelmässige Optimierungen Ihrer Website mit Tools wie Sistrix können Sie selbst vornehmen, sofern Sie intern über die nötigen Ressourcen und das Know-how verfügen. Für tiefergehende Analysen werden Sie jedoch eher einen externen Spezialisten beiziehen. Und da Suchmaschinenoptimierung keine einmalige Aufgabe, sondern eine immer wiederkehrende, oft umfangreiche Arbeit ist, kommt Sie die externe SEO-Agentur oft günstiger zu stehen, als wenn Sie geeignetes Personal selbst anstellen müssen.

Tipp der KMU-EinkaufsexpertenIn unserem Ratgeberartikel «Such­maschinen­optimierung – Sichtbar­keit im Netz» finden Sie mehr Informationen, wie Sie die Such­maschinen­optimierung inhouse durchführen können und worauf Sie dabei achten sollten.
Warnung: Search Engine Optimization ist ohne Garantie

Ein seriöser Anbieter garantiert Ihnen keine Toppositionen auf der ersten Seite der Google-Suchergebnisse. Eine solche Platzierung hängt von sehr vielen Faktoren ab. Kein Anbieter weiss mit Sicherheit, wie Google die Ranking-Faktoren festlegt. Zudem wird der Suchalgorithmus von Google ständig verfeinert, angepasst und erneuert, sodass ein Ranking trotz Such­maschinen­optimierung ständigen Veränder­ungen unterliegt.

Mittlerweile gibt es auch Anbieter, die nur dann ein Honorar verlangen, wenn Seiten eine gewisse Platzierung erreichen. Aber auch hier ist Vorsicht geboten. Es besteht die Gefahr, dass die SEO-Agentur wenig macht und einfach für Seiten einkassiert, die aufgrund ihrer Arbeit oder rein zufällig auf einer Topplatzierung landen. Auch kann es passieren, dass SEO-Agenturen sich auf kurzfristige Gewinnstrategien konzentrieren, die langfristig zu Problemen führen. Um dies zu ver­hindern, sollten Sie auch bei diesen Angeboten vorab vereinbaren, welche Massnahmen der SEO-Spezialist durchführen soll.

Informationen zu den Honoraren von SEO-Agenturen finden Sie auf unserer Seite: SEO-Agentur-Preise


Schweizer SEO-Agenturen versus ausländische Agenturen

SEO-Agenturen im Ausland bieten teilweise günstigere Konditionen an und versuchen, sich so im Bereich Such­maschinen­optimierung im Schweizer Markt zu etablieren. Der Vorteil einer SEO-Agentur in der Schweiz liegt jedoch in ihrer Vertrautheit mit dem Schweizer Markt. Kenntnisse von lokalen Begriffen, aktuellen Themen, der Kultur und verbreiteten Denk­mustern sind für eine kompetente Analyse und Umsetzung der SEO-Strategie wichtig. Wir helfen Ihnen dabei, die passenden Schweizer SEO-Anbieter oder auch regionale SEO-Agenturen zu finden. Füllen Sie einfach den Bedarfs-Check aus.


Was ist der Unterschied zwischen Such­maschinen­optimierung (SEO) und Search Engine Advertising (SEA)?

Während man bei der Such­maschinen­optimierung durch verschiedene On- und Offpage-Massnahmen versucht, das Ranking einer Webseite organisch zu verändern, handelt es sich bei Google Ads um bezahlte Anzeigen, die ober- und unterhalb der eigentlichen Suchergebnisse angezeigt werden. Da durch die bezahlte Werbung die organischen Suchergebnisse bei Google nicht verändert werden, gehören solche Anzeigen nicht in den Bereich der SEO-Massnahmen. Bezahlte Google-Ads-Anzeigen werden unter dem Begriff der Suchmaschinenwerbung (SEA) eingeordnet, sie sind ein wichtiger Teil des Online-Marketings.

Mit einem guten Mix aus SEO-Massnahmen und bezahlter Werbung (SEA-Massnahmen) lassen sich die Besucherzahlen einer Webseite effektiv erhöhen. Manchmal kann SEA Ihrer Website auch einen Anschub in der organischen Positionierung von Google geben. Aber Achtung: Bei Google Ads zahlen Sie als Auftraggeber oder Auftraggeberin pro Klick, was je nach Keyword rasch ins Geld gehen kann. Klickpreise zwischen CHF 5 und CHF 10 sind in vielen Bereichen keine Seltenheit. Es lohnt sich auch hier, mit Profis zusammenzuarbeiten, um die Kosten im Griff zu behalten.

Tipp der KMU-EinkaufsexpertenDie Vielfalt an Analysen und Anpas­sungen kann Laien schnell überfordern. Verfügen Sie über personelle Ressourcen inhouse, können Sie zwar permanente Analysen und Optimierungen selbst vornehmen. Für grundlegende Audits jedoch empfiehlt sich die Unterstützung und Beratung durch Spezialisten. Füllen Sie unseren Bedarfs-Check aus, um passende Anbieter vermittelt zu erhalten.

Kundenbewertung aus 14 Jahren Gryps

4.7 von 5
Bewertungen lesen

Firmenverzeichnis

Hier gehts zum Anbieterverzeichnis mit mehr als 4'900 Einträgen.

Fakten und Zahlen zu Gryps

  • 50'000 KMU-Kunden
  • 4'900 geprüfte Anbieter aus der Schweiz
  • 110 Produkte und Dienstleistungen
  • 14 Jahre Markterfahrung

In aller Kürze – FAQ zu SEO-Agenturen

SEO kommt aus dem Englischen (search engine optimization) und bedeutet übersetzt Such­maschinen­optimierung. SEO steht für Massnahmen, die nötig sind, um Ihre Website in Suchmaschinenrankings möglichst weit vorn zu positionieren. Ziel von SEO ist es, durch Keywords die Positionierung in den Google-Suchergebnissen zu verbessern (Google-Ranking optimieren) und so mehr Aufrufe zu generieren.

Nein, es gibt keine Garantie, mit SEO-Optimierungen stets auf dem ersten Rang bei Google platziert zu sein. Die Plätze sind – je nach Keyword – hart umkämpft. Auch ein seriöser Anbieter kann Ihnen keine Toppositionen für Ihre Suchbegriffe garantieren, da eine solche Platzierung von diversen Faktoren abhängig ist. Niemand weiss mit Sicherheit, wie Google die Ranking­-Faktoren festlegt. Durch den Einsatz diverser Keywords und weiterer Optimierungs­massnahmen wird das Ranking Ihrer  Website allerdings gezielt verbessert und die Anzahl Aufrufe gesteigert.

Die Preise für Such­maschinen­optimierung und SEO-Beratung in der Schweiz richten sich nach diesen Faktoren:

  • Art der Dienstleistung (Onpage-Optimierung oder Offpage-Optimierung)
  • Anzahl der zu optimierenden Suchbegriffe
  • Anzahl Sprachen
  • Benötigte Arbeitszeit

Die Preise können von CHF 1’000 für einen SEO-Workshop bis zu jährlich CHF 3’000 für das Engagieren einer SEO-Agentur variieren.

Die Optimierung Ihres Google-Rankings hängt von diversen Faktoren ab. In einem ersten Schritt wird ein SEO-Website-Check für die Web­seiten­optimierung gemacht und es wird analysiert, welche Massnahmen hilfreich sein könnten, für welche Keywords Ihre Webseite bereits gut rankt und wo Optimierungs­potenzial liegt. SEO-Massnahmen sind beispielsweise: individuelle und passende Seitentitel und Überschriften verwenden, die Strukturen der URL verbessern, eine einfachere Navigation verwenden oder Meta-Title und Meta-Description anpassen. Eine SEO-Agentur kann Sie bei der Optimierung Ihrer Website beraten und die Aufgaben für Sie übernehmen.

Brauchen Sie Hilfe bei Ihrer Beschaffung?

Unsere KMU-Einkaufsexperten freuen sich auf den Kontakt mit Ihnen und beantworten gerne Ihre Fragen.

Per E-Mail
Sandro Weber

Sandro Weber

Leiter Kundenberatung