Swimmingpool

Swimmingpool

Ein Swimmingpool im eigenen Garten steigert nicht nur den Wert der Immobilie, sondern auch das persönliche Wohlbefinden der Bewohner. Eine Beratung von professionellen Poolbauern im Vorfeld empfiehlt sich.

( 45 )

Kostenlos 3 Offerten für Swimmingpools erhalten



Fortschritt: 0%

Swimmingpool - Auswahlkriterien

Zu den wichtigsten Auswahlkriterien, die es bei der Anschaffung eines Swimmingpools zu beachten gilt, zählen folgende:

  • Material und Form
  • Heizungssystem
  • Reinigungssystem
  • Zubehör

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Swimmingpool - Auswahlhilfe

Möchte man einen Swimmingpool bauen, können diverse Materialien verwendet werden. Je nach Installationsort, Budget und Auskleidung entscheidet man sich für ein anderes Bausystem. Die Masse und das Material sowie die Unterhaltskosten eines Pools sind ausschlaggebend für die Berechnung des Budgets.

Swimmingpool Modelle

Betonbecken Edelstahlbecken Kunststoffbassin Schwimmteich

Betonbecken
 Bild von Vita Bad AG

Edelstahlschwimmbecken
 Bild von Vita Bad AG

Kunststoffbassin
 Bild von Vita Bad AG

Schwimmteich
 

 

Pool Heizungssysteme

Früher wurden Schwimmbäder meist mit der Hausheizung über einen Wärmetauscher erwärmt. Da dieses System weder ökologisch noch finanziell für den Interessenten attraktiv ist, werden heute modernere Heizungssysteme eingesetzt. Marktübliche Heizungssysteme sind:

  • Solarheizung
  • Luft- oder Erdwärmepumpen

Abdecksysteme können bei Sonnenschein das Wasser zusätzlich aufwärmen, ohne dabei Energie zu verbrauchen. Die Heizkosten können so minimiert werden. Das Becken wird zudem vor unnötigem Schmutz geschützt und die Kindersicherheit wird durch die Überdachung gewährleistet.

Pool Reinigungssystem

Beim Einbau eines privaten Schwimmbads besteht die Auswahl zwischen zwei Reinigungsmöglichkeiten:

  • Skimmersystem
  • Überlaufrinnensystem

Das Skimmersystem ist im Vergleich zum Überlaufsystem einfacher zu installieren und daher kostengünstiger. Die Installation empfiehlt sich bei einfachen Beckenformen.

Das Überlaufrinnensystem benötigt im Vergleich zum Skimmersystem einen grösseren Planungs- und Ausführungsaufwand.  Der Vorteil liegt in der guten Beckenhydraulik. Öffentliche Schwimmanlagen sind grundsätzlich mit solch einem System ausgestattet.

Für eine regelmässige Wasserpflege im Swimmingpool stehen folgende Varianten zur Verfügung:

  • Chlor
  • Aktivsauerstoff
  • Biologische Wasserreinigung

Der Boden des Beckens sollte ebenfalls regelmässig gereinigt werden. Dabei kann ein manueller Bodensauger oder ein Schwimmbadroboter behilflich sein.

Pool Zubehör

Nach dem Poolbau stellt sich die Frage nach dem gewünschten Zubehör. Neben der Poolabdeckung und der Poolreinigung gibt es viele weitere Zubehöre wie z.B. Scheinwerfer, Einstiegstreppe, Poolabdeckung, Massagedüsen, Thermometer etc.

Weiterführende Informationen zu den Kosten

Beispiele für Offertenanfragen:
Beckenart Anforderungen

Betonbecken

Eine Privatperson möchte für einen Neubau einen Swimmingpool (9m x 2.5m). Der Anbieter soll den Aushub mitofferieren. Der Bau soll so bald wie möglich starten. Der Pool soll beheizt werden. Das Ziel ist es, ihn möglichst viele Monate im Jahr benutzen zu können. Es sind ca. 50'000 Franken budgetiert.

Edelstahlschwimmbecken, Betonbecken, Kunststoffbecken
 

Eine Privatperson sucht für ein neu umgebautes Haus einen Swimmingpool. Der Pool kann entweder am Hang oder im Flachen eingebaut werden. Der Kunde wünscht in diesem Punkt und bei der Materialwahl noch Beratung. Ausserdem möchte der Kunde ein Naturfiltersystem verwenden. Die Masse sind 7m x 3m x 1.7m und das Budget beträgt 40'000 bis 60'000 Franken.