Kassensysteme

Kassensystem Preise

Kassensystem Preise stellen setzen sich zusammen aus den Kosten für das Gerät und dessen Zubehör, sowie aus den Kosten für die Installation, Einrichtung und Wartung.

( 128 )

Kostenlos 3 Offerten für Kassensysteme erhalten



Fortschritt: 0%

Kassensysteme Kostenfaktoren

Es gibt einen signifikanten Preis- aber auch Funktionsunterschied zwischen den einfachen elektronischen Registrierkassen und den professionellen PC-basierten Kassensystemen.

Die Preise für Kassensysteme setzen sich primär aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Art und Umfang der Kassensoftware
  • Kassenhardware wie Geldschublade, Drucker, Barcode Scanner
  • Zubehör wie Kundendisplay, Orderman
  • Zahlterminal & Service Provider

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Kassensysteme und Registrierkassen Preise

Während kleine, neu eröffnete Geschäfte mit geringem Budget gerne mit einer elektronischen Registrierkasse starten, so bieten die PC-basierten Kassensysteme wesentlich mehr Vorteile in Bezug auf Funktionalität und Auswertemöglichkeiten. Nachfolgend eine ungefähre Übersicht zu den Preisen:

Kassensystem - Modell Beschreibung Preise
einfache Registrierkasse

Programmierung, Wartung, Belegausdruck & Geldschublade

ab ca. 1'500 CHF
POS-System Einzelhandel (PC-Kasse)

Touchscreen, Reports, Schnittstellen zu Warenwirtschaft

ab ca. 6'000 CHF
Gastrokasse

Touchscreen, im Verbund einsetzbar, Reports

ab ca. 4'000 CHF
iPad-Kasse, Tablet-Kassensystem

Tablet, Geldschublade, Bondrucker

ab ca. 3'000 CHF
Software

iPad-Kasse, Miete

ab ca. 50 CHF/Monat

Zum Leistungsumfang der kompletten Einrichtung gehören:

  • Programmierung der Warengruppen, Artikel und Direktfunktionen
  • Installation und Vernetzung vor Ort
  • Ausbildung der Benutzer

Bei manchen Anbietern sind die Programmierung einer bestimmten Zahl von Artikeln und Warengruppen im Grundpreis enthalten. Bei PC basierten Kassen empfiehlt sich eine Installation durch den Fachmann, sowie eine Schulung der Benutzer. Lassen Sie sich diese Dienstleistungen vorab bereits anbieten und fragen Sie auch nach den Stunden- und Spesensätzen für zusätzliche Dienstleistungen. 

Wartung

Bei einem Kassensystem empfiehlt sich ein Wartungsvertrag für Problem- und Störfälle. Erkundigen Sie sich, welche Leistungen und Reaktionszeiten im Störfall abgedeckt werden.
Gewisse Kassensysteme ermöglichen eine Fernwartung. Der Anbieter muss nicht persönlich bei Ihnen vorbeikommen, wodurch Sie Zeit und Kosten einsparen können.

Beispiele für Offertenanfragen Kassensysteme Preise

Modell Beschreibung
Kassensystem Gastronomie

Das Modegeschäft benötigt 4 neue Kassensysteme, bis jetzt hat man Registrierkassen im Einsatz. Wichtig ist eine Schnittstelle zum EDI der Textilbranche. Ebenfalls wird ein Warenwirtschaftssystem und eine Funktion für Stammkunden benötigt. Für die Hardware plant man bis zu 8'000 CHF auszugeben, für die Software im Falle einer Cloud-Lösung max. bis zu 1'500 pro Monat. Man hat sich noch nicht entschieden ob man ein Cloud oder C/S Lösung wünscht. Der Anbieter soll mindestens eine Referenz im Modebreich in der Schweiz haben.

Gastrokassen

Die bisherigen Kassensysteme für ein Detailhändler müssen ersetzt werden. Man benötigt:

  • 2 Kassensysteme für das Selbstbedienungsrestaurant mit 1 mobilen Kartenterminal, 2 Schubladen und 2 Bondrucker und
  • 1 Kassensystem für den Kiosk mit 1 Kartenterminal, 1 Schublade und 1 Bodnrucker

Betreffend Budget wollte man sich nicht festlegen. Wichtig ist, dass der Service während 7 Tagen in der Woche gewährleistet werden kann, da man 7 Tage offen hat. Zur Lobos Buchhaltung benötigt man eine Abacus-Schnittstelle.