Lagersysteme Kosten

Lagersysteme

Kosten eines Lagersystems – Kriterien


Um einen Überblick über die voraussichtlichen Kosten eines Lagersystems zu erhalten, ist es wichtig, den Bedarf des geplanten Lagersystems zu kennen. Diese Kriterien sind grundlegend:

  • Grösse des Lagers
  • Art und Menge der Waren (z.B. Food oder Non Food)
  • Dimensionen und Gewicht des Lagerguts
  • Grad der Automatisierung
  • Unterhalt für das Lager (Heizung, Klimaanlage, Entfeuchter, etc.)

GRYPS arbeitet mit geprüften Lagersystem Anbietern aus der ganzen Schweiz zusammen und findet für Sie den passenden Profi in Ihrer Region.

Kostenlos 3 Offerten für Lagersysteme vergleichen



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Was kosten Lagersysteme in der Schweiz?

Nachfolgend eine grobe Übersicht zum Vergleich der Richtpreise für Lagersysteme und deren Zubehör in der Schweiz:

  • Industrieregale
  • Automatische Lagersysteme
  • Lagersystem Zubehör


Bei einem Lagersystem lassen sich die Kosten nie pauschal berechnen. Auch ein Preisbereich lässt sich schwer kalkulieren, weil sich jedes Lagersystem an die Bedürfnisse eines individuellen Unternehmens richtet. Eine konkrete Offerte ist erst nach Besichtigung und Situationsaufnahme des Arbeitsbereiches und deren Arbeitsprozesse, die mit dem Lagersystem zu erfüllen sind, möglich.

Industrieregale Spezifikationen Preis in CHF
Palettenregal Komplettregal, Fachlast 2'580 kg, für 18 Paletten ab ca. 1'200
Kragarmregal Mit identischer Kragarm-Länge, Regallänge 2'700 mm ab ca. 900
Weitspannregal Mit Spanplatte, Höhe 2'000 mm, Spannweite 1'500 mm ab ca. 370
Fachbodenregal Steckregal, Traglast 175 kg,1'780 x 900 x 450 mm
3 Stück Spanplattenböden
ab ca. 360

 

Automatische Lagersysteme Spezifikationen Preis in CHF
Lagerlift / Umlaufregal Höhe: ca. 6,30m
Breite: ca. 3,32m
Tablarmass: 3'000 x 622mm
Zul. Gesamttraglast: 2x 10’000kg
Traglast pro Tablar: 213kg
ca. 80 Tablare 
ab ca. 50’000
Verschieberegal / Rollregal für Paletten

Traglast pro Wagen: 86’000 kg
Anzahl der Rollensätze pro Fahrgestell: 10
Gassenbreite ca.: 3m
Fahrwagen-Länge: 25m
Fahrwagen-Tiefe: 2.5m
Fahrwagen-Höhe: 6.5m
Fahrwagen: 3 Stück

ab ca. 90’000

 

Lagersysteme - Zubehör Spezifikationen Preis in CHF
Lagerbühne Flächenbelastbarkeit 500 kg/m2
5'000 x 5'000 mm
ab ca. 6'000
Paletthubwagen/
Schnellhubwagen

2-Gang Schnellhubhydraulik mit optimaler Kraft-Weg-Übersetzung
Tragkraft = 2'000kg

ab ca. 1'100
Aufbewahrungs-Box

Euro-Format-Stapelbehälter, Wände durchbrochen, Boden geschlossen
LxBxH 400 x 300 x 175 mm
5 Stück

ab ca. 85
Europalette EUR1-Tauschpalett
10 Stück
ab ca. 490

Lagersystem – Wartungsservice 

Bei einer Investition in ein automatisches Lagersystem sollte man dem Wartungsvertrag einen Augenschein schenken. Der Wartungsvertrag sagt viel mehr aus, als nur welche Dienste vom Anbieter übernommen werden. Ein Wartungs- und Servicevertrag ist ein wichtiger Anhaltspunkt, um zu prüfen, ob es sich bei einem Anbieter um einen seriösen und qualitativ guten Anbieter von Lagersystemen handelt. 
 

Lagersysteme – Investitionskosten vs. Personalkosten

Die Investition in intelligente und digitalisierte Lagersysteme soll sich schon nach einem Jahr lohnen. Die Rentabilität ist damit sehr hoch. Die Einmalkosten (Kauf- und Montagekosten) wiegen sich mit Personalkosten auf.

Vollautomatische Roboter können ebenfalls die Wegbreite reduzieren, da keine Gabelstapler im Lager rangieren müssen. Dadurch lässt sich noch mehr Platz einsparen und die vorhandenen Gebäude müssen nicht erweitert werden, obwohl mehr Waren Plätze belegen.

Autonome Warenhäuser lassen sich vollständig digital überwachen. Des Weiteren lassen sich menschliche Fehler auf ein Minimum reduzieren, was sich auch in weniger Unfällen äussert. Ein digitalisiertes Lager ist prinzipiell sicherer, da alle Sicherheitsvorschriften rund um die Uhr eingehalten und menschliches Fehlverhalten ausgeschlossen werden kann.


Automatisiertes Lagersystem auch bei kleiner Skalierung sinnvoll

Damit sich ein automatisiertes System lohnt, muss es sich nicht zwingend um ein Versandcenter der Grösse von Amazon handeln. Auch in kleinen Systemen und Lagerhallen mit wenigen hundert Quadratmetern lässt sich mithilfe der Selbstversorgungstechnik mehr herausholen. 

Unabhängig von der Grösse des zu automatisierenden Lagers gilt, dass automatischische Systeme die Bearbeitungszeiten von Aufträgen und die Belastung der Mitarbeitenden senken. Durch genaue Analysemöglichkeiten lassen sich Prozesse besser planen und schneller durchführen. Zudem sinkt der Platzverbrauch.

Kosten für eine Lagerbühne – Beispiel

Eine Unternehmung im Einzelhandel betreibt neu einen Onlineshop und hat sich dafür ein Lager gemietet. Für den Lagerraum verrechnet der Vermieter CHF 300/m2 pro Jahr. Mit einer Lagerbühne können die Kosten pro m2 für ein Lager gesenkt werden. Bei einer Fläche von 150 m2 ergibt sich eine Jahresmiete von CHF 45’000.  
In unserem Beispiel verfügt das Unternehmen über 150m2 Lagerfläche. Falls es sich für eine Lagerbühne für ca. CHF 7’500 entscheiden würde, ergäbe sich neu eine Fläche von 172 m2. Die Miete von CHF 45'000 bleibt dieselbe, es wurde nichts dazu gemietet, sondern lediglich die vorhandene Fläche optimal genutzt. Mit einer Lagerbühne kostet ein m2 neu CHF 261 pro Jahr statt CHF 300 ohne die Lagerbühne. Das Unternehmen spart CHF 6’600 pro Jahr. Die Lagerbühne ist somit in einem Jahr und zwei Monaten amortisiert. 
 

Kosten eines Lagers – Beispiel

Hier finden Sie ein Beispiel für die Zusammenstellung eines kleinen manuell betriebenen Lagers mit der Raumgrösse 8 x 10 x 30 Meter. Das entspricht einer Grösse von 80 m2, bzw. 240 m3.

Produkt Menge  Preise in CHF
Fachbodenregal  6 2'160
Weitspannregal 2 740
Aufbewahrungsbox 50 850
Europaletten 10 490
Hubwagen 1 1'100
Total   5'340


 

×

Bewertungen für Gryps

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

Medien logos