Klimaanlagen

( 5 )
Klimaanlagen

Kostenlos 3 Offerten für Klimaanlagen erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Klimaanlagen kaufen – Auswahlkriterien

Bei Klimaanlagen reicht die Angebotspalette von einer Standard-Lüftungsanlage bis hin zum Vollklimasystem. Beim Kauf einer Klimaanlage bestimmen diese Faktoren, mit welchen Kosten zu rechnen sind:

  • Räumlichkeiten (qm)
  • Aussenplatz für Splitgerät
  • Wärmeproduzierende Geräte
  • Kühlleistung
  • Geräuschpegel

Unabhängig , einfach und kostenlos.

 

So funktioniert Gryps

step by step icons

Klimageräte kaufen

Im Wesentlichen besteht eine Klimaanlage aus einem Kältekreislauf mit Kältemittel und einem Gebläse, welches die Hauptfunktion, also die Kühlung, ermöglicht. Klimaanlagen können mit Heiz-, Lüftungs- oder Befeuchtungsfunktionen ausgestattet werden. Sie können ein Klimagerät manuell oder automatisch steuern. 
 

Vorteile einer Klimaanlage

  • Automatische Temperaturoptimierung
  • Mehr Wohlbefinden im Büro oder zu Hause
  • Saubere Luft dank Filter
  • Regulierung der Luftfeuchtigkeit (je nach Typ)
Nachteile von Klimaanlagen
  • Erhöhter Stromverbrauch
  • Geräuschbelastung
  • Umweltbelastung
  • Pilzsporenbelastung bei unzureichender Wartung


Klimaanlagen Typen

Bei den unterschiedlichen Typen von Klimaanlagen wird primär zwischen zentralen und dezentralen Geräten unterschieden. Eine zentrale Klimaanlage kommt vor allem bei der Kühlung von ganzen Gebäuden zum Einsatz.

Dezentrale Klimaanlagen hingegen werden bei einem nachträglichen Einbau oder bei der Kühlung von einzelnen Räumen eingesetzt. Sie befinden sich direkt im Raum und sind in verschiedenen Variationen erhältlich.

Zentrale Klimaanlage Zentrale Klimageräte
Hier werden alle zu temperierenden Räume eines Gebäudes über ein zentrales, leistungsstarkes Zuluftgerät versorgt. Von diesem aus verteilen sich Luftkanäle in die einzelnen Räume. Zentrale Klimaanlagen bewähren sich, da sie betreffend der Temperatur und Luftqualität, die Anforderungen erfüllen. 
Mobile Klimaanlage

Mobile Klimageräte 

Für kleinere Büros und Zimmer in Wohnhäusern eignet sich z.B. eine Mini Klimaanlage. Die mobile Klimaanlage bildet die komfortabelste Lösung. Es ist aber darauf zu achten, für welche Raumgrösse diese ausgelegt sind. Der günstige Preis täuscht oft darüber hinweg, dass viele Geräte wirklich nur für sehr kleine Räume ausgelegt sind.

Deckenklimaanlage

Kassettenklimageräte

Ein Kassettenklimageräte zu installieren geht einfach und schnell. Die geringe Einbautiefe dieser Klimaanlage ermöglicht den leichten Einbau an einer Zimmerwand oder -decke.  Dies bringt vor allem in kleinen Räumen einen grossen Vorteil, da die Stellfläche durch das Gerät nicht verkleinert wird. 

Splitanlage

Klimaanlage Splitgerät

Bei den Split Klimageräten wird je ein Gerät im Innenraum und eines an der Aussenfassade montiert und über eine Leitung verbunden. Ein Split Klimagerät überzeugt durch eine tiefere Lärmebelastung, da sich der laute Kompressor ausserhalb des Gebäudes befindet. Im Vergleich zu den anderen Klimageräten ist die Split Klimaanlage besonders stromsparend. 


Klimaanlage im Büro

Reichen Ventilatorn nicht mehr aus, kann die Anschaffung einer Klimaanlage im Büro für ein angenehmens Arbeitsklima in den heissen Sommermonaten sorgen. Die Wahl des Klimageräts hängt von der Anzahl zu kühlender Räume, der Fläche und ob die Räume geschlossen oder offen sind ab. Wärmeproduzierende Geräte können Ihre Entscheidung auch mitbeeinflussen. Soll ein kleiner Raum gekühlt werden, kann ein mobiles Gerät bereits Ihren Ansprüchen genügen. Da die Abwärme bei dieser Klimaanlage nicht abgeführt wird, kann aber keine Abkühlung der Raumtemperatur gewährleistet werden. Es wird einfach kühle Luft erzeugt.

Anders verhält es sich bei der Split Klimaanlage. Da diese Klimaanlage fix eingebaut wird, liegen die Kosten über den Preisen einer mobilen Klimaanlage. Split Klimageräte werden als Mona-Split oder Multi-Split-Geräte angeboten. Der grosse Vorteil einer Split Klimaanlage lieg darin, dass die Raumtemperatur verändert werden kann. Zusätzlich überzeugt diese Klimaanlage dadurch, dass sie leise ist.  
 

Klimaanlagen für zu Hause

Die Anschaffung eines mobilen Klimageräts lohnt sich, wenn ein kleiner Raum, wie ein Schlafzimmer, gekühlt werden soll. Dem gegenüber steht die Split Klimaanlage. Diese besteht aus einem Innengerät, das mit dem Aussengerät verbunden ist. Während mobile Klimageräte bis ca. CHF 2'500 kosten können, sollte für den Einbau eines Split Klimagerät in einem Raum, bis zu ca. CHF 5'000 budgetiert werden. Das Splitgerät überzeugt besonders durch einen tiefen Geräuschpegel. 
 

Energieeffizienz und Ökologie

Bei Klimaanlagen denken viele Menschen immer noch an den sehr hohen Stromverbrauch früherer Geräte. Innovative Systeme schaffen dem mittlerweile Abhilfe, indem auf das Verfahren der adiabatischen Kühlung gesetzt wird. Durch das Verdunsten des Wassers wird der Luft Energie entzogen, was zu einer Abkühlung der Temperatur führt. In unseren Breitengraden kann so beispielsweise in einer Wohnung, eine Kühlung der Luft von bis zu 10° Grad Celsius erzeugt werden.

Bei der Installation einer Klimaanlage sollte beachtet werden, dass jedes Klimagerät auch Abwärme produziert. Damit sich das Raumklima ändern und das Gerät effektiv kühlen kann, muss diese Abwärme aus dem Raum geleitet werden.   
 

Klimaanlage Offertenanfragen Beispiele:

Branche, Raumgrösse Anforderungen

Finanzberatung
120 m2
Eine Firma im Finanzbereich benötigt einen Ersatz für Ihre defekte Klima Anlage. Bisher wurde eine Splitanlage mit 4 Decken-/Kassettenklimageräten benutzt. Alle 4 Räume sind mit einer Türe geschlossen. Es befinden sich keine wärmeproduzierenden Geräte im Raum. Die Installation übernimmt der Techniker der Firma.
Privatperson
50 m2
Eine Privatperson möchte ein Multisplitgerät für 2 Schlafzimmer installieren lassen. Es befinden sich keine wärmeproduzierenden Geräte in den Räumen. Ein Ort für das Aussengerät ist vorhanden. Die Geräte sollten eine Lüftungsfunktion haben (Frischluftzufuhr ohne Kühlung). Ausserdem möchte man leise, aber trotzdem leistungsfähige Klimageräte.

Medienberichte über Gryps:

medien logos