Lagersysteme Kosten

Automatische Lagersysteme

Kostenlos 3 Offerten für automatische Lagersysteme einholen & vergleichen



* With submit you agree to our Terms of Service
Fortschritt: 0%

Lagersysteme – Kosten und Preise

Um einen Überblick über die Kosten eines Lagersystems zu erhalten, ist es wichtig, den Bedarf des geplanten Lagerssystems zu beschreiben, bei welchem diese grundlegenden Kriterien beachtet werden:

  • Die gewünschte Lagerkapazität und Dimensionen
  • Die gewünschte Flexibilität
  • Die Produkttypen, die man lagert
  • Kosten, die man bereit ist auszugeben
  • vollautomatisches Lager oder halbautomatisch

Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Automatische Lagersysteme Preise

Bei einem automatischen Lagersystem kann man die Kosten nie pauschal angeben. Auch ein Preisbereich lässt sich schwer kalkulieren, weil sich jedes Lagersystem dem Unternehmen anpasst und diese Anpassung ist immer individuell nach Kundenwunsch.

Lagersystem Ausstattung Preis
Liftregal/
Umlaufregal
  • Höhe: ca. 6,30m
  • Breite: ca. 3,32m
  • Tablarmaß: 3000 x 622mm
  • Zul. Gesamttraglast: 2x 10’000kg
  • Traglast pro Tablar: 213kg
  • ca. 80 Tablare
ab ca. 50’000 CHF
Verschieberegal/
Rollregalfür Paletten
  • Traglast pro Wagen: 86’000kg
  • Anzahl der Rollensätze pro Fahrgestell: 10
  • Anzahl Fahrwagen: 3 Stück
  • Gassenbreite ca.: 3m
  • Fahrwagen-Länge: 25m
  • Fahrwagen-Tiefe: 2.5m
  • Fahrwagen-Höhe: 6.5m
     
ab ca. 90’000 CHF

Eine konkrete Offerte ist erst nach Besichtigung und Situationsaufnahme des Arbeitsbereiches und dessen Arbeitsprozesse, die mit dem Lagersystem zu erfüllen sind, möglich.


Lagersystem – Wartungsservice 

Bei einer Investition in ein automatisches Lagersystem sollte man dem Wartungsvertrag einen Augenschein schenken. Der Wartungsvertrag sagt viel mehr aus, als nur welche Dienste von den Anbieter übernommen werden. Ein Wartungs- und Servicevertrag ist ein wichtiger Anhaltspunkt, um zu prüfen, ob es sich bei einem Anbieter um einen seriösen und qualitativ guten Anbieter von automatischen Lagersystemen handelt. Je mehr Serviceleistungen vom Anbieter aufgeführt sind, desto eher kann man davon ausgehen, dass das angebotene Lagersystem wartungsfrei funktionieren wird.

Lagersystem – Investitionskosten vs. Personalkosten

Hersteller von intelligenten und digitalisierten Lagersystemen werben damit, dass sich das Investment schon nach einem Jahr lohnt. Die Rentabilität ist damit sehr hoch. Die Einmalkosten (Kauf- und Montagekosten) wiegen sich mit Personalkosten auf.

Vollautomatische Roboter können ebenfalls die Wegbreite reduzieren, da keine Gabelstapler im Lager rangieren müssen. Dadurch lässt sich noch mehr Platz einsparen und die vorhandenen Gebäude müssen nicht erweitert werden, obwohl mehr Waren Plätze belegen.

Autonome Warenhäuser lassen sich vollständig digital überwachen. Des Weiteren lassen sich menschliche Fehler auf ein Minimum reduzieren, was sich auch in weniger Unfällen äussert. Ein digitalisiertes Lager ist prinzipiell sicherer, da alle Sicherheitsvorschriften rund um die Uhr eingehalten und menschliches Fehlverhalten ausgeschlossen werden kann.

Automatisches Lagersystem spart Personal

Die Lagersysteme bemerken automatisch, welche Produkte häufig zusammen das Lager verlassen. So sind beispielsweise die vorgefertigten Bleche für einen häufig durchgeführten Prozess mit den entsprechenden Schrauben nah an der Ausgabe positioniert, während selten benötigte Güter in grösserer Entfernung platziert werden. Das sorgt für zusätzliche Zeitersparnisse, die vorher nur durch komplizierte Planung möglich waren.
 

Automatisierte Lagersysteme auch bei kleiner Skalierung sinnvoll

Damit sich ein automatisiertes System lohnt, muss es sich nicht zwingend um ein Versandcenter der Grösse von der Post handeln. Auch in KMU und Lagerhallen, mit wenigen hundert Quadratmetern, lässt sich mithilfe der Selbstversorgungstechnik mehr herausholen. 

Unabhängig von der Grösse des zu automatisierenden Lagers gilt:
Die Bearbeitungszeit von Aufträgen und die Belastung der Mitarbeiter sinkt. Durch genaue Analysemöglichkeiten lassen sich Prozesse besser planen und schneller durchführen. Zudem sinkt der Platzverbrauch.


Zum Fragebogen

Medienberichte über Gryps:

medien logos