Pensionsplanung Kosten

( 2 )
Pensionsplanung

Auswahlhilfe für Ihre Pensionsplanung

Eine Pensionsplanung beinhaltet eine ausführliche Vorsorgeberatung und Finanzplanung und ist in der Regel bei einer umfangreichen Beratung kostenpflichtig. Wenn Sie den Entschluss zu einer Pensionsplanung gefasst haben, gibt es einige Punkte, die Ihnen bei der Planung der Kosten und der Auswahl helfen: 

  • Überlegen Sie, wie umfangreich die Beratung aussehen soll
  • Bei verheirateten Paaren oftmals umfangreiche Beratung nötig
  • Kosten werden anhand des zeitlichen Aufwandes berechnet
  • Einmalige Beratung oder langfristige Betreuung? 
     

Kostenlos 3 Offerten für Pensionsplanung erhalten



*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Finanzielle Sicherheit durch Pensionsplanung

Eine Pensionsplanung ist ein wichtiger Schritt zu mehr finanzieller Sicherheit im späteren Lebensabschnitt. Sicherheit kann nur durch eine optimale Analyse und Planung erreicht werden. Deshalb ist es wichtig, frühzeitig mit der Pensionsplanung zu beginnen. Machen Sie sich Gedanken darüber, wie Ihre finanzielle Situation nach der Pensionierung aussehen sollte. Bei einem solch komplexen Thema müssen Sie sich nicht alleine darum kümmern. Holen Sie sich Unterstützung einerseits von spezialisierten Vorsorgeberatern aber auch von Finanzplanern. 


Kosten für die Pensionsberatung

Diese Dienstleistungen rund um die Pensionsplanung sind kostenpflichtig. Die Kosten bewegen sich ungefähr in diesem Rahmen: 

Umfang der Pensionsplanung Preis
1 Stunde ab ca. 150 CHF
Umfangreiche Beratung und Analyse ab ca. 1000 CHF

Für eine umfangreiche Pensionsplanung, die z.B. eine Zeitspanne von bis zu 15 Jahren und die Analyse von verschiedenen Szenarien beinhaltet, können Kosten von 1’000 CHF - 2’500 CHF anfallen. Die Kosten werden nach dem zeitlichen Aufwand für Ihre individuelle und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Pensionsplanung bemessen.  
 

Kostenbemessung für eine Pensionsplanung

Von Vornherein lassen sich die Kosten nicht genau abschätzen, da jede Pensionsplanung individuell ist und unterschiedlich hohen Aufwand verursacht. Wenn Sie beispielsweise ein Ehepaar sind und unterschiedliche Pensionierungszeitpunkte haben, muss auch das bei der Planung berücksichtigt werden. Es werden auch für Sie unterschiedliche Szenarien mit verschiedenen Zeitpunkten Ihrer Pensionierung durchgespielt. So ist auf den ersten Blick ersichtlich, welche Situation die geeignetste für Sie darstellt. Auch dies fliesst bei der Berechnung der Pensionsplanung mit ein. Aus diesem Grund lohnt es sich, Offerten einzuholen und somit auch Angebote zu vergleichen. 


Kosteneinsparung dank Pensionsplanung

Die Pensionsplanung führt einerseits dazu, dass Sie genau wissen, wie Ihre finanzielle Situation im späteren Lebensabschnitt aussieht. Auch ist durch eine frühzeitige Pensionsplanung möglich, Kosten einzusparen z.B. durch eine Steueroptimierung. Hier lassen sich Strategien aufstellen, die auf Ihre individuelle Steuersituation abgestimmt sind und somit zu Steuerersparnissen führen. 


 

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

Medien logos