Cloud Lösungen für KMU

( 7 )
Cloud Computing
Ihre KMU Einkaufsexperten

Kostenlos 3 Offerten für Cloud Computing erhalten



* With submit you agree to our Terms of Service
Fortschritt: 0%

Cloud Lösungen für KMU 

Eine Cloud Lösung für KMU bietet grosses Potential an Entlastung und Kostenersparnis für Ihr Unternehmen. Bei diesen Bedürfnissen empfiehlt sich eine KMU Cloud:

  • Nutzung und Bedarf an Speicherplatz variiert
  • Dezentrale Zusammenarbeit
  • Personelle und finanzielle Kapazitäten für die inhouse Wartung der Hard- und Software fehlen
  • Ortsunabhängiger Zugriff auf alle Dokumente und Programme
     

Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig , einfach und kostenlos

So funktioniert Gryps

step by step icons

Cloud Lösung Schweiz für KMU

Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen können von einer Cloud Lösung Schweiz mehr profitieren, als man auf Anhieb vermutet: 

  • Server, Datenspeicher und täglich genutzte Anwendungen können in die Cloud Infrastruktur ausgelagert werden. 
  • Der grosse Vorteil einer KMU Cloud Lösung Schweiz liegt in der Flexibilität und den reduzierten Kosten. Steigende oder sinkende Anforderungen können schnell und unkompliziert angepasst werden (Pay-as-you-go), da der Leistungsumfang des Servers gemäss aktuellen Bedürfnissen gemietet werden kann. 
  • Die Anwendung ist rund um die Uhr verfügbar und Sie können von überall her zugreifen. 
  • Daten werden professionell und sicher gespeichert. Datensicherung, Backup, Zugriffschutz und Updates werden vom Service Provider geleistet.
  • Der Bedarf an IT-Know-how intern ist gering. 

Mehr zur IT-Kompetenz von GRYPS

Cloud Lösungen im Vergleich für – Vor- und Nachteile

Die Nutzen und Risiken der Cloud Lösung für KMU sind ähnlich wie bei anderen Cloud Computing Diensten: 

Vorteile einer Cloud Lösung für KMU Nachteile einer Cloud Lösung für KMU
  • Keine grossen Hardware-Investitionen
  • Service und Datensicherung wird komplett ausgelagert (keine Inhouse-Beschäftigung mit Softwareupdates und Wartung).
  • Keine räumliche Einschränkung, eignet sich gut für Bring your own Device (BYOD)
  • Gut erweiterbar (um mehr User / Nutzer), flexibel bezahlbar
  • Lohnt sich besonders bei temporären oder örtlich flexiblen Arbeitsplätzen
  • Unkomplizierter Zugriff auf gemeinsame Dokumente, Programme und Drucker
  • Bezug von leistungsstarken Analysetools möglich, ​​für​ ​die​ ​sonst​ ​nicht​ ​die technischen​ ​Gegebenheiten​ ​vorhanden​ ​wären.​
  • Sicherheit: Das Rechenzentrum befindet sich nicht unbedingt in der Schweiz (je nach Anbieter unterschiedlich)
  • Abhängigkeit vom Cloud Anbieter
  • Junges Alter der Branche: Teilweise steife Softwarelösungen und Preisvergleiche noch schlecht möglich


Einkaufstipps für Cloud Lösung KMU

Diese Tipps erleichtern Ihnen den Einkaufsprozess der passenden Cloud Lösung für Ihr Unternehmen:

  • Tipp 1 – Ort des Rechenzentrums: Ein entscheidendes Kriterium ist der Ort des Rechenzentrums, der Speicherort Ihres Servers. Je nach Anbieter befindet sich dieser in der Schweiz oder im Ausland. Viele Anbieter können zudem ein All-in-One Paket anbieten, in dem beispielsweise die Telefonanlage oder der Desktop (DaaS) mitgehostet wird.
  • Tipp 2 – Kostenvergleich In-house: Berechnen Sie zunächst die Gesamtkosten einer In-house-Lösung und vergleichen Sie diese anschliessend mit den Kosten der Cloud Lösung. So merken Sie rasch, ob sich für Ihre Firma die Auslagerung der IT-Infrastruktur in die Cloud lohnt.
  • Tipp 3 – Personalaufwand: Kosten für IT-Experten, die sich um die Wartung kümmern oder bei Ausfällen schnell zur Stelle sein müssen erübrigen sich durch eine Cloud Lösung Schweiz. Natürlich sind die Cloud Lösungen und die damit verbundenen Dienstleistungen nicht kostenlos, in den allermeisten Fällen können Sie mit einer Cloud Lösung aber von Kosteneinsparungen profitieren.
  • Tipp 4 – Skalierbarkeit und Flexibilität: Engpässe wie auch Überkapazitäten werden mit der entsprechenden Cloud Lösung Schweiz aufgefangen, da die gemieteten Kapazitäten jederzeit angepasst werden können. Der Umfang von genutztem Speicherplatz, Software und Rechnerleistung lässt sich also exakt bestimmen und an den tatsächlichen Bedarf anpassen. Ein 1:1 Vergleich der verschiedenen Cloud Lösungen ist nicht immer möglich, daher lohnt es sich, die eingeholten Offerten mit den Cloud Anbietern detailliert zu besprechen.

Auch neugegründete Firmen können durch die Flexbilität der Cloud Lösungen für KMU profitieren, da Veränderungen schnell aufgefangen werden und keine enormen Kosten zur Folge haben. Gryps kennt den Markt und hilft Ihnen dabei, kompetente Anbieter mit passenden Cloud Lösungen Schweiz speziell im KMU-Bereich zu finden.
 

Die IT Marktkompetenz von GRYPS

Trotz des vielfältigen Produktangebots von GRYPS zeichnet sich das Offertenportal durch eine besondere Affinität zur IT-Branche und zu IT-bezogenen Offertenanfragen aus. Das Gründerteam von GRYPS kombiniert langjährige IT-Erfahrung mit einer guten Kenntnis des Marktes. Mit einem bestens ausgebauten Partnernetz stellt es sicher, dass auch für komplexe IT-Projekte passende Anbieter gefunden werden. Einfach den Fragebogen oben ausfüllen und unsere ICT-Einkaufsexperten finden den passenden Dienstleister für Sie.
 

Cloud Lösungen – Trends für KMU


Beispiele von Offertenanfragen – Cloud Lösung KMU

Branche, Firmengrösse Anforderungen an die Cloud Lösung KMU
Non-Profit-Organisation
133 Mitarbeiter

Die Non-Profit-Organisation mit 133 Mitarbeiter möchte die IT (Server und Desktops) in die Cloud auslagern. Heute hat man 4 HP Server inhouse, diese sollen aber abgeschaltet werden. 

Anforderungen an die Cloud Lösung:

  • Auf den Windows Servern läuft normale Windows Standardsoftware, sowie eine Zeiterfassungssoftware 
  • Desktop-Virtualisierung für 133 Clients
  • Thin-Client Hardware inkl. Bildschirm für 133 Arbeitsplätze
Versicherungsagentur
30 Mitarbeiter

Das Unternehmen aus der Versicherungsbranche hat zwei Firmen unter einem Dach. Eine davon zieht nun mit 30 Mitarbeitern an einen neuen Standort. Bisher hatte man einen inhouse Server und einen internen Informatiker, der sich um den Server und Support gekümmert hat. Neu möchte man nun die Server- und evtl. auch Clients in die Cloud auslagern und sucht dafür einen IT Partner, der das Unternehmen für das Setup der neuen Cloud Lösung berät und auch längerfristig betreut.

Auf dem Server sollen die kompletten Microsoft Office Produkte, sowie ein CRM und ein eigenes Java-Beratungsprogramm laufen

 

Medienberichte über Gryps:

medien logos