Buchhalter

( 53 )
Treuhänder

Kostenlos 3 Offerten für Treuhänder erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Buchhalter Schweiz

Mit der klassischen Buchhaltung nach geltenden rechtlichen und steuerlichen Vorschriften der Schweiz legen Sie den Grundstein für den erfolgreichen Fortbestand Ihres Unternehmens. 
Der klassische Buchhalter deckt alle Bereiche der Buchhaltung ab, darunter:

  • Finanzbuchhaltung mit Jahresabschluss 
  • Betriebsbuchhaltung
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Steuererklärung für Firmen und Privatpersonen

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons
Bild

Klassische Buchhaltung Schweiz

Die klassische Buchhaltung bevorzugt die bewährte Papierform und wird aufgrund der vorhandenen Belege geführt. Eine entsprechende Ordnung der Belegsammlung schafft Übersicht und vereinfacht die Arbeit der Buchhalter. Die Belege werden vom Buchhalter verbucht und dieser schickt anschliessend die betriebswirtschaftlichen Auswertungen zusammen mit dem gesamten Buchhaltungsordner an das Unternehmen zurück.

Aufgaben der Buchhaltung

Kerngeschäft der Buchhalter Zusätzliche Aufgaben
  • Finanzbuchhaltung 
  • Jahresabschluss
  • Steuererklärung
  • Kreditorenbuchhaltung
  • Debitorenbuchhaltung
  • MWST-Abrechnung

Vorteile der externen Buchhaltung

  • Die Auswertung der Buchhaltung liefert wichtige Kennzahlen, mit denen die kontinuierliche Entwicklung Ihres Betriebs sicherer gesteuert wird. Für die Auswertung werden moderne Methoden miteinbezogen.
  • Ein Unternehmen kann sich besser auf seine Kernkompetenzen konzentrieren, wenn die Finanzadministration an einen externen Buchhalter übergeben wird.

Online Buchhaltung

Die klassische Buchhaltung empfiehlt sich für Firmen, welche einen persönlichen Kontakt zum Treuhänder für allfällige Fragen pflegen wollen. Zudem ist die klassische Buchhaltung für alle Firmen geeignet, welche die Geschäftsvorfälle lieber auf Papierform wünschen. 
Als Alternative zur klassischen gibt es die Online Buchhaltung. Diese funktioniert mittels Software und ermöglicht eine Buchhaltung ohne grösseren Papierverbrauch.

Kosten Buchhaltung

Die Kosten für einen Buchhalter setzen sich aus den zu erledigen Aufgaben und seiner Erfahrung im Bereich Buchhaltung zusammen: 

Aufgaben der externen Buchhaltung Preise pro Stunde
Einfache Arbeiten (z.B. Belege verbuchen) 80 - 100 CHF
Anspruchsvolle Aufgaben (z.B. Jahresabschluss, Lohnbuchhaltung, Steueroptimierung, MWST-Abrechnung) 130 - 300 CHF
Jahresabschluss Einzelfirma inkl. Steuererklärung 1'500 - 2'500 CHF
Jahresabschluss für kleine Unternehmen, GmbH oder AG inkl. Steuererklärung 2'000 - 5'000 CHF

 

Beispiele für Buchhalter Offertenanfragen

Branche Anforderungen
Gastronomie,
20 Mitarbeiter

Eine GmbH (Gastronomiebranche) mit 20 MA möchte den Treuhänder wechseln. Ein Wechsel ist per Anfang 2019 geplant. Man arbeitet mix Bexio. Es ist noch offen, ob man selbst vorverbuchen soll oder nicht und lässt sich gerne beraten. Man hat 70 - 80 Belege pro Monat.
Der Buchhalter soll folgende Bereiche übernehmen:

  • Finanzbuchhaltung mit Jahresabschluss  (1x jährlich Abschluss)
  • Steuererklärung
  • MwST-Abschluss
Unternehmens-beratung,
8 Mitarbeiter

Eine AG in der Unternehmensberatung sucht einen Buchhalter. Momentan macht man die Buchhaltung selber und hat einen externen Steuerberater, beides möchte man in Zukunft einem Treuhänder übergeben. Bisher hat man mit Abacus gearbeitet, dies muss aber nicht zwingend so beibehalten werden. Alle 8 Mitarbeiter (inkl. Inhaber) arbeiten im Monatslohn, 6 davon zu 100% und 2 zu 60%. Eine Person ist quellenbesteuert.
Folgendes soll ausgelagert werden:

  • Finanzbuchhaltung
  • Lohnadministration
  • Steuererklärung 
  • Mehrwertsteuer-Abrechnung

 

Bild

Medienberichte über Gryps:

medien logos