Lebensversicherung

Kapitalbildende Versicherung

Bei kapitalbildenden Versicherungen wird auf ein bestimmtes Kapital angespart, das zu einem definierten Zeitpunkt oder Ereignis ausbezahlt wird.

( 281 )

Kostenlos 3 Offerten für Lebensversicherung erhalten



Fortschritt: 0%

Kapitalgebundene Lebensversicherung - Auswahlhilfe

Auf dem Markt werden ganz unterschiedliche Varianten von kapitalbildenden Versicherungen angeboten. Die persönliche Beratung durch Versicherungsexperten lohnt sich auf jeden Fall.

Vor dem Abschluss einer Kapitalversicherung müssen folgende Punkte geklärt sein:

  • Höhe der Rente / des Kapitals bei Auszahlung
  • Gedeckte Risiken
  • Personen, die von der Versicherungsleistung profitieren
  • Höhe der tragbaren monatlichen oder jährlichen Beiträge

 

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Kapitalbildende Lebensversicherungen - Varianten

Kapitalbindende Lebensversicherungen können in verschiedenen Varianten abgeschlossen werden. Entscheidend sind Faktoren wie die Höhe der Rente, gedeckte Risiken, begünstigte Personen und auch die Höhe der Beiträge. Folgende Tabelle zeigt verschiedene Formen dieser Versicherung.

Versicherung Beschreibung
Gemischte Lebensversicherung
  • Leistung wird beim Tod sowie beim Erleben des Versicherungsablaufes fällig
  • Stirbt der Versicherte sehr früh, wird eine viel höhere Leistung erbracht, als bis dann angespart wurde
Leibrenten
  • Garantiert ein lebenslanges Einkommen
  • Rentenzahlung kann auf bestimmten Termin vereinbart werden
  • Die definierte Rentenzahlung wird ab dem vereinbarten Termin bis zum Tod bezahlt, auch wenn das Ersparte aufgebraucht ist
  • Leistung erfolgt als Kapitalauszahlung oder als lebenslange Rente
  • Stribt der Versicherte bevor das angesparte Kapital aufgebraucht ist, erhalten die Nachfahren den Restbetrag
Kapitalversicherung auf zwei verbundene Leben
  • Zwei Versicherungsnehmer
  • Versicherte Leistung wird jedoch nur einmalig, beim Tod der ersten Person fällig
  • Umfasst wirtschaftlich voneinander abhängige Personen
Termfix Versicherung
  • Versicherte, die zum Beispiel für die Ausbildungskosten einer Drittperson verantwortlich sind, können eine Termfix Versicherung abschliessen
  • Versicherung trifft in Kraft, wenn der Versicherte stirbt
  • Versicherung übernimmt dann die vereinbarten Ausbildungskosten bis zum Abschluss der Versicherung
Langlebigkeitsrisiko Versicherung
  • Garantiert Leistungen auch in einem hohen Alter, obwohl die Beitragszahlungen ab einem Alter (meistens 80 Jahre) enden.

Offertenbeispiele für kapitalbildende Versicherungen

Branche Anforderungen
2 Privatpersonen Ein Ehepaar, beide mit dem Jahrgang 1961, möchte eine kapitalbindende Versicherung auf zwei verbundene Leben abschliessen. Das Kapital beträgt 250'000 CHF.
Privatperson Ein Vater mit dem Jahrgang 1957 möchte eine Termfix Versicherung abschliessen um das Studium des Sohnes, Jahrgang 1997, abzusichern.