Kassensysteme

Kassensysteme Einzelhandel

Als Kassensystem im Einzelhandel findet man heute vor allem POS-Systeme oder autonome Registrierkassen. Immer häufiger sind auch Tablet-Kassen (iPad-Kassen) im Einsatz. Kassensysteme können mit Barcode Scanner oder einem Zahlterminal ergänzt werden.

( 128 )

Kostenlos 3 Offerten für Kassensysteme erhalten



Fortschritt: 0%

Kassensystem Detailhandel - Anforderungen

Kassensysteme für den Detailhandel (POS-Systeme) haben neben den Grundfunktionen noch einige zusätzliche Funktionen. Folgende Punkte bzgl. POS-Systeme sollten Sie bei der Beschaffung beachten:

  • Welche Funktionen werden gewünscht (Warenwirtschaftssystem, Finanzbuchhaltung etc.)?
  • Wieviele Artikel werden verwaltet?
  • Wieviele Mitarbeiter arbeiten mit dem Kassensystem?
  • Werden mehrere Kassen im Verbund benötigt?

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

POS-Systeme im Einzelhandel

Registrierkasse

Im Einzelhandel bzw. Detailhandel werden heute vermehrt POS-Kassensysteme (Point-Of-Sale) eingesetzt. POS-Systeme bestehen aus einem Computer mit entsprechendem Zubehör, wie z.B. Kundenbildschirm, Geldschublade, Belegdrucker, PC Kassensoftware und dergleichen und arbeiten mit einer speziellen POS-Software. Ein Kassensystem im Einzelhandel bietet neben den Grundfunktionen zusätzliche Möglichkeiten:

 

  • Anschluss an ein Warenwirtschaftssystem bzw. an die Lagerbewirtschaftung
  • Software mit integrierter Finanzbuchhaltung
  • Erfassung des Einkaufsverhaltens bzw. der Vorlieben der Kunden (z.B. mit Kundenkarten) und Verwaltung von Kundenkonten
  • Unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten (z.B. Kredit-/Debitkarten, Gutscheine)
  • Schnittstellen zu externen Geräten (z.B. Zahlterminal, Waage)
     

Kassensysteme Einzelhandel - Branchenlösungen

Im Bereich der Kassensysteme für Detailhandel werden von vielen Kassensystem-Herstellern spezifische Branchenlösungen angeboten, d.h. die POS-Software ist auf die speziellen Bedürfnissen einzelner Branchen ausgerichtet. Nachfolgend sind diesbezüglich einige Kassenlösungen aufgelistet:

  • Coiffeur
  • Parfümerie
  • Modebranche 
  • Getränkehandel
  • Filialbetriebe
  • Papeterie
  • Backerei und weitere
     

Registrierkassen Einzelhandel

Die autonomen Einzelkassen, sogenannte Registrierkassen, sind im Einzelhandel weiterhin verbreitet. Programmlogik, Elektronik, Drucker und Geldschublade stellen eine Einheit dar. Sie sind in ihrer Funktionalität einem PC Kassensystem unterlegen, dafür aber  und einfacher zu bedienen. Registrierkassen eignen sich vor allem für kleinere Geschäfte, die keine häufigen Produkteänderungen vornehmen.

Offertenbeispiele für POS-Systeme Einzelhandel

Kassenmodell Anforderungen
POS-Systeme
Registrierkasse
Innerhalb von drei Monaten sucht ein Modegeschäft ein neues Kassensystem. Man benötigt zwei Kassensysteme für zwei getrennt voneinander liegende Lokalitäten in einem Gebäude. Ob es Registrier- oder POS-Systeme sein sollen, weiss man noch nicht und wünscht sich diesbezüglich Beratung. Zwei Kreditkartenterminals hat man bereits. Das Budget für das Kassensystem liegt bei ca. 12'000 CHF.
POS-Systeme Eine AG im Einzelhandel benötigt ein Kassensystem in Zürich. Bisher hat der Kunde eine alte Registrierkasse. Man benötigt zusätzlich ein Zahlterminal. Falls Schnittstellen zu einer Buchhaltungssoftware möglich sind, würde man diese auch gerne prüfen. Für das Kassensystem rechnet man ein Budget von 5'000 CHF bis 10'000 CHF ein.