Garagentore

Garagentor Preise

Garagentor Preise gestalten sich je nach Torkategorie, Grösse und Ausstattung sehr unterschiedlich. Die Bandbreite reicht von dekorativen Sektionaltoren mit Sichtfenster über einfache Kipptore bis hin zu grossen Industrietoren.

( 256 )

Kostenlos 3 Offerten für Garagentore erhalten



Fortschritt: 0%

Garagentore Kostenfaktoren

Der Preis für Garagentore hängt von verschiedenen Kostenfaktoren ab. Über die Kosten entscheiden in erster Linie:

  • Grösse / Masse
  • Garagentortyp, z.B. Sektionaltor oder Rolltor
  • Manuell oder elektrischer Antrieb
  • Benötigtes Zubehör wie Handsender, Schlupftüre etc.
  • Leistungsfähigkeit (Antrieb)
  • Material, Lackierung (Holz, Metall, Alu, usw.)
  • Montageaufwand

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Garagentore Kosten

Garagentore und elektrische Antriebe (Garagentoröffner) nutzen sich mit der Zeit ab und verursachen Kosten für Unterhalt, Reparaturen und den Kauf von Ersatzteilen. Ein Garagentor aus Holz muss beispielsweise regelmässig neu gestrichen oder lackiert werden. Elektrische Antriebe sind zwar praktisch, machen Garagentore aber auch störungsanfälliger. Sie müssen oft bereits nach einigen Jahren repariert oder gar ausgetauscht werden.

Die Preise variieren sehr stark, je nach

  • Funktionalität
  • Material und Isolation
  • Zubehör
  • Montageaufwand

Garagentor Preise

Für Garagentor Basismodelle gelten abhängig von den oben gelisteten Kostenfaktoren ohne Extras ungefähr die folgenden Preise (Richtwerte):

Garagentor inkl. Einbau Preise für 240 x 300 cm Preise für 500 x 300 cm
Schwingtor mit elektr. Antrieb ab ca. 3'000 CHF ab ca. 5'000 CHF
Sektionaltor mit elektr. Antrieb ab ca. 3'000 CHF ab ca. 5'500 CHF
Rolltor mit elektr. Antrieb ab ca. 3'000 CHF ab ca. 5'000 CHF
Zusätzliche Kosten für das Garagentor
  • Schlupftür oder Fenster
  • elektrischer Antrieb nachrüsten: ca. 800-2'000 CHF
  • Demontage des alten Tors: ca. 80-120 CHF/Stunde
  • Torentsorgung: ca. 100-150 CHF
     

Garagentor Standardmasse

je nach Garagentor Modell können unterschiedliche Standardmasse gewählt werden. Wenn man die Möglichkeit hat, eine Standardgrösse einzubauen, kann man so erhebliche Kosten sparen. Zu den Standardmassen zählen folgende Grössenangaben (Grössen in mm):

Garagentor Einzelgarage Doppelgarage
Sektional- & Schwingtore 2375 x 2000
2375 x 2125
2500 x 2125
3000 x 2000
3000 x 2125
4500 × 2125
4500 × 2250
4750 × 2125
4750 × 2250 
5000 × 2125
5000 × 2250
Kipptore

2400 × 2000
2400 × 2100
2500 × 2000
2500 × 2100

4000 × 2100
4500 × 2100
5000 × 2100

Rolltore

1'000 x 1'000 12'000 x 12'000

 

Beispiele für Garagentore Offertenanfragen:
Grösse in mm Anforderungen

5500 x 2150 (2 Mal)
3750 x 2150 (1 Mal)

 

Ein Architekt benötigt für ein Einfamilienhaus drei Garagentore. Es handelt sich um einen Neubau. Man wünscht sich zusätzlich zu jedem Sektionaltor 2 Handsender. Das Budget liegt bei insgesamt 15'000 CHF für alle 3 Sektionaltore.

2450 x 2100 mm

Eine Privatperson möchte ihr bestehendes Garagentor ersetzen. Das alte Holzkipptor soll vom Anbieter demontiert und entsorgt werden. Das neue Tor soll ein Sektionaltor inkl. elektrischem Antrieb mit 4 Handsendern sein. Für das Projekt sind bis zu 5'000 CHF geplant.