Bezahlsysteme für Verpflegungsautomaten

( 10 )
Verpflegungsautomaten

Für die Bezahlung der Produkte von Snack- und Getränke­automaten wird entweder auf bargeld­lose Zahlungs­systeme gesetzt und/oder auf Münz- und Noten­bearbeitung. Zu den angebotenen Zahlungs­systemen gehören:

  • Bargeld
  • Jetons, Badge
  • Kreditkarte, EC-Karten
  • Mobiltelefon, Mobile Payment

Kostenlos 3 Offerten für Verpflegungsautomaten erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Am Verpflegungs­automaten bezahlen

Unter anderem bestimmt auch der Stand­ort eines Snack- und Getränkeautomaten , welches Zahlungs­system Sinn macht. Hier wird primär zwischen Stand­orten inner­halb eines Unter­nehmens und Stand­orten in der Öffentlich­keit mit viel Lauf­kundschaft unter­schieden.

GRYPS hilft Ihnen schnell und einfach passende Anbieter für Verpflegungs­automaten zu finden. Jetzt Offerten einholen und Preise vergleichen.


Bezahlmöglich­keiten für Verpflegungs­automaten

Für Getränke- und Snack­automaten gibt es verschiedene Bezahl­möglich­keiten. Nach­folgend ein Über­blick zu den möglichen Zahlungs­optionen bei Vending Systemen und deren Vor- und Nach­teile.

Bargeld:
+ wenig Aufwand für das Unternehmen
Kasse muss regel­mässig geleert werden
Geldwechsler evtl. nötig

Jeton / Badge:
+ Automat muss nicht umgerüstet werden
guter Über­blick über verkaufte Produkte
Beschaffungsaufwand

Kreditkarte:
+ kein Herumtragen von Bargeld
+ keine Kassenleerung
Sicherheitsrisiko
sehr teure Umrüstung

Mobiltelefon / Mobile Payments:
+ ist immer dabei
+ kein Herumtragen von Bargeld
bieten nur wenige Anbieter an
ist teuer

 

Münzwechsler – Automat gibt Rück­geld

Wenn Sie möchten, dass die Kundinnen und Kunden den Betrag bei der Bar­zahlung nicht passend einwerfen müssen, benötigt der Automat einen Münz­wechsler, damit Rück­geld aus­gegeben werden kann. Einen Automaten mit einem Münz­wechsler auszu­statten kostet je nach Modell zwischen 300 und 700 CHF.


Bargeldloses Bezahlen am Verpflegungs­automaten

Für das Bezahlen ohne Bar­geld gibt es verschiedene Optionen:

  • Jetons
  • Badges
  • Schlüsselkarten
  • Mobiltelefone
  • TWINT oder andere Mobile Payments
  • EC- oder Kreditkarten­zahlung

Die Schlüsselkarten können entweder im Vor­hinein aufge­laden werden oder die Beträge werden am Ende des Monats ab­ge­rechnet. Die Badges könnten eben­falls Ende des Monats von der Buch­haltungs­abteilung mit den Spesen der je­weiligen Mit­arbeitenden ver­rechnet werden.

Damit mit dem Smart­phone bezahlt werden kann, wird ein Ver­trag mit einem Mobil­funk­anbieter benötigt. Dies ist meist die teuerste Option. TWINT, Karten­zahlungen und kontakt­lose Bezahl­arten werden von manchen Automaten Herstellern eben­falls angeboten.

×

Bewertungen für Gryps

( 10 )

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

Medien logos