Transportversicherung Kosten

( 2 )
Transportversicherung

Transportversicherung Offerten und Verträge

Die Transportversicherung Kosten bestimmen sich aus diesen Kriterien: 

  • Sind nur die Transportgüter oder auch die Transportmittel versichert?
  • Sind auch die Frachtführer und Spediteure versichert?
  • Höhe der Versicherungssumme
  • Mitversicherte Zusatzrisiken

Für Transportversicherungen arbeiten die KMU Einkaufsexperten von GRYPS mit geprüften Versicherungsanbietern in der Schweiz zusammen und finden für Sie die passenden.

Kostenlos 3 Offerten für Transportversicherungen erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Transportversicherung Kosten vergleichen

Wichtig bei der Wahl des richtigen Versicherungspakets ist der Umfang der Leistung sowie die versicherten Risiken.

Aufgrund der vielen verschiedenen Möglichkeiten und Varianten von Transportversicherungen ist ein ungefährer Preisrahmen schwierig anzugeben. Es lohnt sich auf jeden Fall, unterschiedliche Versicherungen oder Broker für einen Offertenvergleich zu kontaktieren. Jetzt einfach und schnell den Fragebogen ausfüllen, Offerten einholen und Preise vergleichen.


Prämien­berechnung

Die Prämie für einen Gütertransport berechnet sich entsprechend aus:

  • Höhe der Versicherungssumme
  • Eingesetzte Transportmittel
  • Region, in der die Fracht transportiert wird

Für eine einmalige Sendung mit einer Versicherungssumme unterhalb von 500’000 CHF gibt unsere Tabelle einen ungefähren Überblick:

Transportgebiet + Transportmittel

Prämiensatz
(% der Versicherungssumme)

Europa
LKW
0.15 %

Asien
LKW

0.75 %
Asien
Flugzeug
0.3 %
Asien
Schiff
0.9 %
Nordamerika
Flugzeug
0.2 %
Nordamerika
Schiff
0.3 %

Die Versicherungssumme berechnet sich ungefähr mit:

  • Der Summe des transportierten Warenwertes
  • Den Transportkosten
  • 10% des Gewinns, der durch den Transport erwirtschaftet wurde

Dabei ist jedoch zu beachten, dass Versicherungen sich gerne vor Ort einen Eindruck des Unternehmens und der zu versichernden Güter oder Transportmittel verschaffen möchten. Schliesslich müssen diese das Versicherungsrisiko abschätzen können und die richtige Variante anbieten. Gute Prämien oder Rabatte gewähren viele Versicherer nur, nachdem ein Gespräch vor Ort stattgefunden hat.


Checkliste zur Bewertung von Of­fer­ten für Transport­versicherungen

Für die Durchsicht der verschiedenen Offerten für Transportversicherungen helfen diese Kriterien:

  • Welche Schäden sind gedeckt?
  • Gibt es Schäden, die nicht gedeckt sind?
  • Sind länderspezifische Einschränkungen vorhanden?
  • Wann ist der Abrechnungszeitpunkt der Prämien?
  • Welche Zusatzversicherungen bestehen? Wie hoch sind die zusätzlichen Prämien?
  • Wie hoch ist der Selbstbehalt?
  • Was sind die Kündigungsfristen?
  • Wie lange ist dieVertragslaufzeit?
  • Wann werden die Prämien abgerechnet?

FAQ zur Transport­versicherung

Welche Faktoren beeinflussen die Kosten einer Transportversicherung?
Diese Faktoren beeinflussen die Kosten für eine Transportversicherung:
  • Selbstbeteiligung
  • Vertragslaufzeit
  • Deckungssumme
  • Versicherungsumfang

Es ist wichtig, die Transportversicherung auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Der Versicherungsmarkt bietet ein riesiges Angebot an Transportversicherungen, so dass vieles bei einem Transport abgedeckt und versichert werden kann.

Was kostet eine Transportversicherung?
Die Kosten einer Transportversicherung werden individuell festgelegt. Dabei kommt es auf den Wert der Transportgüter sowie die möglichen Gefahren beim Transport an. Wollen Sie eine Transportversicherung abschliessen und die Kosten dabei niedrig halten, empfiehlt es sich, verschiedene Offerten einzuholen und miteinander zu vergleichen.

Können auch internationale Transporte abgesichert werden?
Ja, dafür gibt es internationale Transportversicherungen. Internationale Transporte sollten somit weltweit oder innerhalb der EU zusätzlich versichert werden, da die gesetzliche Haftungshöhe, bedingt durch den Mehrwert der Ware oder durch den ideellen Wert, nicht ausreicht.

Wie kann eine Transportversicherung gekündigt werden?
Die Kündigungsbedingungen können dem Versicherungsvertrag entnommen werden. Je nach Anbieter und Tarif variieren die Kündigungsfristen. Häufig wird die Kündigungsfrist mit drei Monaten zum Vertragsende angegeben. Bei schlagkräftigem Grund kann eine fristlose Kündigung erfolgen. Die Kündigung des Versicherungsvertrages kann somit während des Transportes möglich sein. Regeln Sie einen solchen Fall deshalb unbedingt im Vertrag.

×

Bewertungen für Gryps

( 2 )

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

Medien logos