Gastro Kaffeemaschinen

( 12 )
Kaffeemaschinen

Eine Gastro Kaffeemaschine muss den hohen Ansprüchen in  Restaurants, Hotels, Raststätten und Selbst­bedie­nungs­restaurants gerecht werden. 

Die KMU Einkaufsexperten von GRYPS arbeiten mit über 50 qualifizierten Kaffee­maschinen Herstellern und Anbietern für die Gastronomie in der Schweiz zusammen. So finden wir für Sie einfach und schnell die passenden Anbieter. Dabei achten wir sowohl auf regionale wie auch auf produkt­spezifische Bedürf­nisse

Kostenlos 3 Offerten für Kaffeemaschinen erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Gastro Kaffeemaschinen für Hotels, Bars & Restaurants

In der Gastronomie sind professionelle Kaffee­maschinen in Form von Halbautomaten, auch Kolben­kaffee­maschine bzw. Siebt­räger­maschine genannt, oder Vollautomaten zu finden. 

Bei der Auswahl für eine Gastronomie Kaffee­maschine sind diese Aspekte besonders wichtig:

  • Wie viele Tassen Kaffee werden pro Tag benötigt?
  • Welche Zubereitungszeit pro Kaffee ist erforderlich?
  • Wie viele Kaffees sollen gleichzeitig zubereitet werden? (Anzahl Ausläufe)
  • Welche Kaffeespezialitäten sollen in Ihrem Angebot sein? (Espresso, Macchiato etc.)
  • Auf welchem Preislevel soll der Kaffee pro Tasse verkauft werden?
  • Ist eher ein Vollautomat oder eine Siebträgermaschine geeignet?
  • Bevorzugen Sie einen direkten Wasseranschluss oder einen Tank?
  • Ist die Wartung / Operating der Maschine intern oder extern vorgesehen?

Gastro Kaffeemaschinen sind variabel konfi­gurier­bar, beispielsweise in Bezug auf die Anzahl Kaffee­mühlen, Bohnen­behälter, Tassen­wärmer etc. Je nach Kaffee­maschinen Modell bedarf es für die kompetente Bedienung einer Schulung des Personals oder einen Barista, welcher mit solchen Maschinen perfekte Kaffees zubereiten kann.


Gastro Kaffeehalbautomat bzw. Siebträgermaschine

Kaffeehalbautomat.png Stärken:

  • Alle Espresso­speziali­täten
  • Schnell zubereitet
  • Niedrige Unterhaltskosten
  • Einfache & robuste Bauart

Zu beachten:

  • Personal muss geschult werden
  • Kaffeemühle separat er­for­derlich
  • Schritte des Kaffee­zu­bereitungs­prozesses müssen manuell gemacht werden


Gastro Kaffeevollautomat

Gastro Kaffeevollautomat Stärken:

  • Einfach bedienbar
  • Qualität bleibt konstant

Zu beachten:

  • Reinigungsaufwand erhöht
    bei Milchgetränken
  • Komplexe Bauart


Gastro Kapselmaschine

Gastro Kapselmaschine Stärken:

  • Einfach bedienbar
  • Qualität bleibt konstant
  • Geringe Anschaffungskosten
  • Niedrige Unterhaltskosten

Zu beachten:

  • Auswahl der Sorten begrenzt
  • Höhere Kaffeekosten


Kaffee Zubereitung mit Gastronomie Kaffeemaschinen

Die Gastrogeräte funktionieren in der Regel nach diesem Verfahren:

  1. Einzeltassen-Frischbrühung: Im Mahlwerk werden Kaffeebohnen frisch gemahlen (auch Pulver- oder Instant Coffee möglich).
  2. Die Brüheinheit brüht unter Druck das Kaffeepulver mit heissem Wasser auf.
  3. Ist ein Milchaufschäumer integriert, kann dieser frische Milch erhitzen, aufschäumen und dem Kaffee hinzugegeben weden.
  4. Gewisse Modelle verfügen über ein Dampf­modul (Cappuccinatore), mit dem die Milch manuell heiss aufgeschäumt werden kann.


Gastronomie Kaffee­maschine konfigurieren

Ein Gastronomie Kaffeeautomat ist meist sehr variabel konfigurierbar. Zu den Optionen gehören unter anderem:

  • Grösse und Anzahl der Bohnenbehälter
  • Produktauswahl (Espresso, Milchkaffee, ...)
  • Milchsystem (Pulver- oder Frischmilch, integriert oder extern)
  • Anzahl der Mühlen
  • Art und Anzahl Ausläufe
  • Füllprodukte
  • Schnittstellen (Anbindung an Kassensystem, Schankanlage, ...)

Was kostet eine Gastro Kaffeemaschine?

Die Kosten für eine Gastronomie Kaffeemaschine hängen vor allem vom Modell ab. Eine Siebträgermaschine mit den genannten Anforderungen bewegt sich ungefähr in diesem Preisrahmen:

gastro_kaffeemaschine_preise.png

Im Preis eingerechnet sind Anschaffungskosten (Kauf) und Installationskosten.
Hinzu kommen durchschnittlich 1'350 CHF/Jahr für Wartungs- und Servicearbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter Preise.


Gastro Kaffeemaschine mieten

Die Wartung und die Instandhaltung sind in den meisten Miet­verträgen für Gastro­nomie Kaffee­maschinen enthalten. Deshalb hilft die Miete, den Überblick über die Kosten zu behalten. Des Weiteren bleibt die Kaffeemaschine während der Mietdauer im Besitz des Anbieters, was bedeutet, dass dieser für Schäden an der Maschine aufkommen muss. Im Gegensatz zum Leasing ist eine Miete auch nur für wenige Tage möglich. Jedoch besteht nach Ablauf der Mietdauer normalerweise keine Kauf­möglich­keit. Der Mietpreis bei Gastro Kaffee­maschinen hängt von diesen Faktoren ab:

  • Grösse
  • Qualität
  • Geschwindigkeit
  • Funktionsumfang
  • Mietdauer

Die Kaffeemaschinen-Vermieter handeln mit der Kundschaft jeweils ein individuelles Angebot aus. Deshalb können die Preise stark variieren. Zudem kann sich der Mietpreis auch innerhalb der Mietdauer ändern.


Kosten für Service und Ver­brauchs­material

Zusätzlich kommen für den Kauf, die Miete oder das Leasing eines Vollautomaten oder einer Sieb­träger­maschine Kosten für Ver­brauchs­material und Service­leistungen hinzu. Die jährlichen Kosten dafür starten bei ca. 800 CHF pro Jahr (50-70 Tassen) und steigen mit der Anzahl Tassen pro Tag. So muss man bei einer Gastro Kaffee­maschine, welche mehr als 150 Tassen pro Tag produziert mit Kosten ab ca. 1’600 CHF pro Jahr für Service und Verbrauchs­material rechnen. Bei solch einer hohen Auslastung kann sich auch ein Operatingvertrag lohnen. 


Operatingverträge für Gastro Kaffeemaschinen

Bei einem Operating für Gastronomie Kaffee­maschinen über­nimmt der Anbieter oder ein Service­unternehmen alle oder einen Teil der anfallenden Tätig­keiten rund um den Kaffee­automaten inkl. der Kaffee­lieferung. Je nach Bedürfnis des Kunden ist Teil- oder Volloperating im Rahmen eines Servicevertrags für die Gastro Kaffeemaschinen möglich.

Weitere Informationen für Kaffeemaschinen für den Bürogebrauch.


Volloperating bei Kaffeemaschinen für die Gastro

Gastronomen entscheiden sich meist für die Volloperatingvariante, da es die angenehmste, wenn auch teuerste Form ist, eine Kaffeemaschine zu betreiben. Hier stellt der Operator (Anbieter) den Kaffeeautomat auf seine Kosten auf und übernimmt den gesamten Service während der Vertragslaufzeit.

Diese Leistungen sind im Automatenservice enthalten:

  • Aufstellung und Reinigung des Automaten
  • Füllservice
  • Technischer Service und Reparatur
  • Kassenabrechnung
  • Anschaffungskosten fallen beim Operator an
  • Einhalten der Lebensmittelhygieneverordnung erfolgt durch den Operator


Teiloperating bei Gastronomie Kaffeemaschinen

Teiloperating funktioniert ähnlich wie Voll­operating, jedoch ist das Leistungs­spektrum begrenzt. Wählt man die Teil­operating­variante, stellt der Operator den Kaffee­automaten auf seine Kosten auf, liefert die Füll­produkte und übernimmt die Reparatur und den technischen Service. Das Nach­füllen der Füll­produkte über­nimmt der Kunde.

Vorteile von Teiloperating:

  • Alternative und preiswerte Lösung zum Volloperating
  • Keine Investition in den Vending- oder Kaffeeautomaten
  • Kosten werden durch selbstständiges Befüllen des Automaten gespart
  • Die Lebensmittelhygieneverordnung muss vom Kunde beachtet werden

Die bei GRYPS registrierten Partner haben Geräte aller in der Schweiz verbreiteten Hersteller von professionellen Kaffeemaschinen im Angebot, wie Franke, Jura oder Schaerer.


Häufige Fragen zu Gastrokaffee­maschinen

Wie hoch sind die Kosten für eine Gastro­kaffee­maschine?
Kaffeemaschinen für den professionellen Einsatz in der Gastronomie sind deutlich kostspieliger als gewöhnliche Haushaltsmaschinen, da sie eine höhere Leistung eher aufgrund des höheren Bedarfs erbringen müssen. Dennoch gibt es auch hier grosse Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen und Leistungs­kategorien. Kosten für Gastronomie Kaffeemaschinen beginnen bei ca. 5’000 CHF und liegen im Schnitt (für Halbautomaten) bei ca. 10’000 CHF oder mehr. Dabei sind jedoch im Preisvergleich auch die Kosten pro Tasse Kaffee zu beachten. So können die Anschaffungs­kosten für einen Kaffee­automaten zwar gering sein, die Kosten pro Kaffee dann aber bedeutend höher.

Für wen lohnt es sich, einen Gastro Kaffee­maschine Voll­automaten zu mieten oder zu leasen?
Für saisonale Gastrobetriebe oder Restaurants welche nur für einen kurzen Zeitraum eine Kaffeemaschine benötigen, macht es Sinn, die Miete oder das Leasing einer Gastronomie Kaffeemaschine in Betracht zu ziehen. Ab­ge­sehen davon, dass die hohen Anschaffungs­kosten wegfallen, sind meist Wartung und Reparatur im Mietpreis inbegriffen, was einen zusätzlichen Mehrwert darstellt. Ein Beispiel: Eine Kaffeemaschine für 50-70 Tassen pro Tag kann ab ca. 150 CHF / Woche gemietet oder ab ca. 120 CHF / Monat geleast werden.

Was beinhalten Operating-Verträge von Kaffeeautomaten?
Beim Operating wird zwischen Voll- und Teiloperating unterschieden. Entscheidet man sich für eine Kaffeemaschine im Volloperating, kümmert sich der Anbieter um alles: Die Maschine wird dem Kunden zur Verfügung gestellt und Gerätelieferung und Montage, Einführung und Schulung, Lieferung der Füllprodukte, Befüllung, Reinigung, Abrechnung sowie der technische Service werden allesamt vom Anbieter übernommen. Sämtliche Kosten werden über den Getränkepreis abgerechnet. Es entstehen dem Kunden also keinerlei Investitions-, Service- oder Personalkosten.
Beim günstigeren Teiloperating übernimmt der Kunde einige Aufgaben wie Befüllung, Reinigung oder Abrechnung, da sie meist nicht Teil des Leistungsumfangs sind.

Welche Gastro Kaffeemaschine lohnt sich für Ihren Betrieb; Halbautomat, Vollautomat oder Kapselmaschine?
Die Anschaffung einer Kaffeemaschine in der Gastronomie hängt von Faktoren ab wie z.B. den benötigten Leistungen oder der Kapazität bei hoher Auslastung. Beliebt sind Halbautomaten, Vollautomaten und Kapselmaschinen. Die verschiedenen Systeme unterscheiden sich neben dem Preis pro Tasse auch in der Bedienung und den Unterhaltskosten.


Weiter zur detaillierten Auswahlhilfe für Kaffeemaschinen.

×

Bewertungen für Gryps

( 12 )

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

Medien logos