HR Outplacement – Anbieter finden

( 2 )
HR Service

Ein Outplacement oder Newplacement ist eine durch den Arbeitgeber freiwillig finanzierte Massnahme, welche die berufliche Neuorientierung eines freigestellten Mitarbeitenden ermöglicht. 

Diese Punkte sind bei der Auswahl eines professionellen Outplacement Anbieters zu beachten:

  • Erfahrung und Ausbildung des HR Dienstleisters
  • Referenzen, Branchenkenntnisse und Mitgliedschaft in einem Berufsverband
  • Tätigkeitsgebiet (regional, national, international)
  • Wiedereingliederungsrate

Die KMU Experten von GRYPS arbeiten mit über 100 qualifizierten Outplacement Anbietern aus der ganzen Schweiz zusammen und finden kostenlos für Sie bis zu drei passende Anbieter in Ihrer Region.

Kostenlos 3 Offerten für HR Outsourcing erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Outplacement Berater finden

Die Outplacement Beratung hat einerseits die konfliktfreie Trennung eines freigestellten Mitarbeiters oder Mitarbeiterin vom alten Unternehmen und andererseits eine Karriereentwicklung in einer neuen Organisation zum Ziel. Letzteres wird auch New Placement genannt. Das Newplacement umfasst die Arbeitsplatzbeschaffung, die Qualifizierung des Mitarbeiters und gegebenenfalls ein Coaching für eine berufliche Neuorientierung. Je nach Umfang des Outsourcing variieren die Outplacement Kosten von Projekt zu Projekt.
Die Ursachen für ein Out- oder Newplacement können verschiedener Art sein:

  • Betriebliche Umstrukturierung
  • Umsatzrückgang/Absatzschwierigkeiten
  • Fusion
  • Insolvenz
  • Persönliche Gründe


Outplacement Beratung – Arten

Die Outplacement Beratung kann sich auf einzelne Personen und Gruppen richten. Auch sind Einzelberatungen in einem Gruppen Newplacement üblich. Des Weiteren kann die Beratung durch betriebsinterne Mitarbeitende oder externe Beratungsstellen durchgeführt werden. Nachfolgend ist eine Übersicht der verschiedenen Outplacement Arten ersichtlich:

Einzeloutplacement

  • Eher für Mitarbeiter der oberen Unternehmensebene
  • Externe Beratungsstelle üblich
  • Individuelles Coaching
  • Mehrmonatige Beratungsphase

Gruppenoutplacement

  • Mehrere Mitarbeitende der mittleren und unteren Unternehmensebene
  • In der Regel eine interne Beratungsstelle
  • Gruppencoaching – kann durch Einzelberatungen ergänzt werden
  • Mehrtägige Seminare und Workshops
  • Häufig bei Massenentlassungen


Outplacement Kosten – Faktoren

Faktoren, welche die Kosten des Outplacements beeinflussen, sind nachfolgend aufgelistet:

  • Beratungsangebot
  • Einzel- oder Gruppenoutplacement
  • Dauer der Beratung
  • Sprachen
  • Räumlichkeiten und Infrastruktur

Für ein Einzeloutplacement von 2-3 Monaten können mit Kosten ab ca. 4'000 CHF gerechnet werden. Eine Kostenauflistung finden Sie unter HR Service Kosten .


Outplacement / Newplacement Ablauf

Vor der definitiven Kündigung wird der Umfang des Outplacements abgeklärt. In einigen Fällen ist dies schon bei Stellenantritt vertraglich geregelt. Ein Newplacement kann auf ein paar Tage beschränkt, oder bis zu einem garantierten Stellenantritt zur Verfügung gestellt werden.

Nachfolgend die einzelnen Phasen in einem Einzeloutplacement:

1. Trennungsgespräch: Nachgespräch der Kündigung und Einleitung in das New Placement

2. Standortbestimmung: Auswertung der Berufsinteressen und -wünsche sowie der persönlichen und beruflichen Kompetenzen (z.B. durch Assessments (Arten))

3. Bewerbungsstrategie: Definition von Zielen auf Basis der Standortbestimmung und Massnahmen zur Zielerreichung. Analyse des Arbeitsmarkts und des Kontaktnetzes

4. Stellensuche: Vorbereitung und aktive Unterstützung im Bewerbungsschreiben, den Bewerbungsunterlagen und dem Vorstellungsgespräch

5. Wiedereingliederung: Coaching während der Probezeit und der Einarbeitungsphase im neuen Unternehmen


Vorteile des Outplacement

Ein Outplacement hat einige Vorteile, sowohl für Arbeitnehmende als auch für Arbeitgebende.

Diese Punkte gehören zu den wichtigsten Chancen des Outplacement:

  • Arbeitnehmende profitieren von Trainings, CV Check und Beratungen.
  • Risiko der Arbeitslosigkeit für Arbeitnehmende wird minimiert.
  • Verarbeitung des Kündigungsschocks
  • Verdeckter Arbeitsmarkt wird für Arbeitnehmende zugänglich.
  • Auseinandersetzungen zwischen den beteiligten Parteien können vermieden werden.
  • Image des Unternehmens erfährt keinen Schaden oder kann im besten Fall vom
  • Outplacement profitieren.
  • Loyalität im Unternehmen steigt, da sich die Mitarbeitenden fair behandelt fühlen.

Häufige Fragen zu Outplacement

Wozu gibt es Gruppen-Outplacements?
Ein Gruppen-Outplacement kommt dann zum Einsatz, wenn mehrere Personen gleichzeitig gezwungen sind, die Stelle zu wechseln. Diese Option ist kostengünstiger als ein Einzeloutplacement. Ausserdem können sich die betroffenen Mitarbeitenden mit anderen austauschen, die vor dem gleichen Problem stehen. Für Informationen zu Outplacement Preisen und mehr, besuchen Sie unsere Kostenseite.

Was ist ein ePlacement?
Eine kostengünstigere Variante des Outplacement ist das ePlacement. Dabei finden sämtliche Beratungsgespräche online oder per Telefon statt. Diese Variante wird von Firmen oft genutzt, wenn viele Personen betroffen sind.

Wann wird ein Outplacement genutzt?
Das Outplacement wird meist für Mitarbeitende in höheren Positionen in Anspruch genommen, ist aber heute nicht mehr ausschliesslich Managern vorbehalten. Gründe für die Kündigung können vielseitig sein. Oft handelt es sich um Neuorientierung, Personalabbau, Fusionen, Insolvenzen oder die Verlagerung von Arbeitsplätzen.

Was sind die Vorteile eines Outplacement?
Für Arbeitnehmende und Arbeitgebende hat ein Outplacement verschiedene Vorteile:
  • Das Unternehmen signalisiert einen fairen Umgang mit seinen Mitarbeitenden, was sich positiv auf das Image der Firma und auf die verbleibenden Mitarbeiter auswirkt.
  • Auseinandersetzungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer können verhindert werden.
  • Die Chance auf raschen Erfolg bei der Stellensuche wird durch die professionelle Hilfe erhöht.
  • Arbeitnehmende erhalten die Möglichkeit, sich neu zu orientieren und können neue Tätigkeitsfelder entdecken.

Weitere Informationen zu den Auswahlkriterien für HR Service .

×

Bewertungen für Gryps

( 2 )

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

Medien logos