HR Outsourcing

( 1 )
HR Outsourcing

Kostenlos 3 Offerten für HR Outsourcing erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

HR Outsourcing – Auswahlhilfe

Beim HR Outsourcing lassen sich Aufgaben wie Recruiting, Payroll oder Benefit Management an einen professionellen HR-Dienstleister auslagern. Bei der Wahl des Outsourcing Anbieters sind folgende Kriterien zu beachten:

  • Gute Referenzen und Branchenkenntnisse
  • HR Know-How und Spezialwissen z.B. Internationale Kenntnisse
  • Anzahl Mitarbeiter Ihrer Firma
  • Effizientes HR Software System sowie evtl. Schnittstellen zu Ihren Systemen

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Human Resources Outsourcing – HR Services

Aufgaben im Bereich Human Resources benötigen neben zeitlichen Ressourcen auch viel administratives Geschick, gutes Einschätzungsvermögen und Dienstleistungsorientierung. Deshalb, und weil diese Fähigkeiten im eigenen Unternehmen nicht immer verfügbar sind, lohnt sich vor allem auch für KMU die Prüfung professioneller HR Services. 

Folgende Vorteile sprechen für eine Auslagerung an externe HR Outsourcing Anbieter:

Vorteile von HR Services Kostensenkungen durch HR Oursourcing
  • Effizienzsteigerung
  • Personelle Entlastung
  • Professionelle Beratung in HR-Themen
  • Rechtliches Know-how (Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht)
  • keine HR-Software nötig
  • keine oder geringe Weiterbildungskosten fürs HR-Team
  • weniger personelle Ressourcen nötig

Die HR Services sind abhängig von Grösse, Art und Branche des Unternehmens. HR Outsourcing ermöglicht es Ihnen, wie auch IT Outsourcing, sich auf die Kernkompetenzen Ihres Unternehmens zu konzentrieren.

Recruiting durch Outsourcing Anbieter

Der ganze Recruitment Bereich oder auch nur ein Teil davon können mittels RPO (Recruitment Process Outsourcing) ausgelagert werden. Ein Recruitment Dienstleister verfügt über Kenntnisse des Arbeitsmarktes, ein gutes Netzwerk und fundiertes Fachwissen, was eine höhere Qualität der Bewerber und eine raschere Personalrekrutierung ermöglicht.

Handelt es sich um eine einmalige Führungs- oder Kaderposition kann ein Assessment Center für die Personalrekrutierung und -auswahl detaillierte Kompetenzprofile der Kandidaten erstellen. 

Lohnadministration und Payroll

Als ein zentraler Teil des Human Resources Outsourcing beinhaltet Lohnadministration  nicht nur das Verbuchen der Löhne, sondern umfasst alle Aufgaben rund um Arbeitsverträge, Personalstammdaten und Sozialversicherungen wie die Pensionskasse. Diese Aufgaben können entweder an Treuhandbüros oder spezialisierte Payroll Anbieter ausgelagert werden. Ein Outsourcing des obligatorischen Kontakts mit den öffentlichen Ämtern ist ebenfalls möglich.

Benefit Management

Um eine gute Mitarbeiterzufriedenheit und eine langfristige Mitarbeiterbindung zu erreichen, setzen viele Unternehmen auf ein gezieltes Benefit Management. Interessante Benefits sind beispielsweise: Zusätzliche Bildungsangebote, Kinderbetreuung, Restaurantgutscheine, Fahrtkostenzuschuss, Fitnessangebote, Firmenwagen und Stressbewältigungsangebote.

Zeugnisse & Mitarbeiterbeurteilungen

Mitarbeiterbeurteilungen ermöglichen gezielte Coachings der Arbeitnehmer und sind wichtig für die Förderung von Fach- und Sozialkompetenz sowie Schlüsselqualifikationen etc. Diese wichtige Aufgabe ist Teil des Führungsprozesses, kann aber gut an einen HR Dienstleister ausgelagert werden. 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Psychische und auch physische Probleme können Mitarbeiter mehrere Monate lang arbeitsunfähig machen. Dazu wirkt sich so ein Fall auch immer negativ auf die Mitarbeitenden aus und kostet den Arbeitgeber erst noch viel Geld. HR Outsourcing Anbieter unterstützen die Einführung des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Outplacement

Outplacement Beratungen werden vermehrt von Firmen angeboten, die ihre sozialen Verpflichtungen gegenüber Mitarbeitern erkannt haben und wahrnehmen wollen. Um den Trennungsprozess abzuwickeln, ist bei Firmenaustritten Objektivität wichtig. Ein Outplacement Experte führt mit dem Mitarbeiter eine Standortbestimmung durch und hilft ihm bei der beruflichen Neuorientierung.

Beispiele für HR Outsourcing Offertenanfragen:

Branche Beschreibung
Handel,
76 Mitarbeiter

Eine GmbH mit 3 Standorten aus dem Bereich Handel möchte per Anfang nächstes Jahr die HR-Aufgaben auslagern. Bis jetzt wird der HR-Bereich von einem Mitarbeiter vor Ort gemacht. Der Payroll Bereich (ohne Kontakt zu den Ämtern) soll nach wie vor vom Mitarbeiter vor Ort gemacht werden. Die Anderen Bereiche möchte man auslagern. Die Firma hat 76 Mitarbeiter.
Aufgaben: 

  • Rekrutierung, erstellen aller Unterlagen, Zeugnisse schreiben
  • Kontakt zu den Ämtern mit Krankheitsmeldungen etc.
  • Unterstützung bei Problemen mit Ämtern bei ausländischen Anstellungen etc. 
  • Die Aufgaben sollen für 50 Festangestellte und 26 Teilzeitangestellte (50 - 80% Pensum) gemacht werden 
  • 4 quellenbesteuerte Personen
  • Pro Jahr ca. 6 Wechsel
Nahrungsmittel,
42 Mitarbeiter

Eine Firma in der Nahrungsmittelindustrie prüft die Auslagerung des Bereichs Human Resources. Folgende Bereiche sollen vom Dienstleister übernommen werden:

Man hat 42 Mitarbeiter. Davon sind 5 quellenbesteuert und 7 arbeiten in einem Teilzeitpensum (60-90%).

 

Medienberichte über Gryps:

medien logos