Fassadenreinigung

Fassadenpflege

Die Fassadenpflege beginnt mit der Reinigung und passt sich immer den Anforderungen der Fassade an. Je nach Zustand, Standort und externen Einflüssen können weitere Massnahmen zur Plege der Fassade notwendig und nützlich sein.

( 0 )

Kostenlos 3 Offerten für Fassadenreinigung erhalten



Fortschritt: 0%

Fassadenreinigung Anforderungen

Bevor Sie sich auf die Suche nach einem Reinigungsunternehmen für Fassadenreinigung machen, gilt es, die Anforderungen zu klären. Folgende Punkte sind wichtig:

  • Fassadenelemente und -materialien
  • Spezielle Anforderungen wie Pilzbefall, Graffiti etc.
  • Wird eine möglichst umweltfreundliche Lösung gesucht?
  • Gewünschte Schutzmassnahmen wie Imprägnierung etc.

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Fassadenpflege Techniken

Bei der Fassadenpflege kommen verschiedene Verfahren und Techniken zum Einsatz. Die Pflege beginnt immer mit der Fassadenreinigung, wodurch die Fassade von Schmutz und anderen Anhaftungen befreit wird. Nicht nur das Mauerwerk wird durch Wind und Wetter gefährdet. Photovoltaikanlagen zum Beispiel büssen durch Verschmutzungen nicht unerheblich an Leistung ein. Deshalb ist es wichtig, die Reinigung optimal auf die verschiedenen Fassadenelemente abzustimmen. Mit der Fassadenpflege wird in einem nächsten Schritt dafür gesorgt, dass die Fassade für eine möglichst lange Zeit von weiteren äusseren Einwirkungen verschont bleibt.

Fassadenpflege Schutzmassnahmen

Die Reinigung wird wenn nötig besonders materialschonend oder in schwierigen Fällen auch mit chemischen Mitteln durchgeführt. Je nach Zustand der Fassade geht es danach primär um vorbeugende, konservierende oder bereits um rettende Massnahmen. Diese dienen der Erstellung einer Schutzschicht, um vor äusseren Einwirkungen zu schützen und einer erneuten Ablagerung von Schmutz zuvorzukommen. Möglich sind zum Beispiel:

  • Imprägnierung (licht- und witterungsbeständig)
  • Schutzmittel gegen Pilz-, Algen- oder Moosbefall
  • Schutzmittel gegen Graffitianhaftung
  • Langzeitversiegelung gegen Schmutzanhaftungen
  • Spezifische Konservierungsmassnahmen
     

Fassadenpflege - Gesetzliche Vorgaben

Für die Fassadenreinigung und -pflege sind in zwei Bereichen gesetzliche Bestimmungen aktiv. Dies sind zum einen Sicherheitsvorkehrungen und zum anderen umweltschützende Gesetze. Hervorzuheben sind:

  • Verordnungen zum Umgang mit Hilfmitteln wie Gerüsten, Kranen, Hebebühnen, Leitern usw.
  • Umweltschutzgesetze wie das Gewässerschutzgesetz, die Verordnung über Belastung des Bodens etc.
  • Verordnungen zur Abfall- und Schmutzwasserentsorgung
  • Chemikaliengesetz

Fassadenreiniger kennen die gesetzlichen Bestimmungen und nutzen etablierte Verfahren, um diesen zu entsprechen.