Büroservice

Telefonservice

Beim Telefonservice übernimmt eine externe Firma den zentralen Telefondienst von Unternehmen. Je nach Wunsch des Kunden arbeitet das externe Personal in den eigenen Firmenräumlichkeiten oder von einem Call Center aus.

( 175 )

Kostenlos 3 Offerten für Büroservice erhalten



Fortschritt: 0%


Telefonservice Schweiz - Auswahlhilfe 

Nicht jeder Anbieter im Markt wird Ihr Unternehmen so präsentieren, wie Sie es als Unternehmer wünschen. Bei der Auswahl sollten Sie daher auf folgende Punkte achten:

  • Erfolgt Service vor Ort in Ihrem Unternehmen, oder von einem zentralen Callcenter aus?
  • Unterstützte Sprachen?
  • Unbemerkte Weiterleitung der Firmennummer zum Callcenter?
  • Form der Anrufnotizen oder Gesprächsprotokolle?
  • Zusammensetzung Leistungsangebot?

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Telefonservice Schweiz

Schweizer Telefonservice Anbieter können Sie als Unternehmen entlasten, indem eingehende Anrufe freundlich und kompetent angenommen und an Sie weitergeleitet werden. Sie bleiben für Ihre Kunden auch in Abwesenheit erreichbar.

Externer Telefondienst für KMU

Viele KMU haben keine Angestellten, die in erster Linie für den Telefondienst des Unternehmens verantwortlich sind. Es kann aber immer wieder vorkommen, dass alle Arbeitnehmer an einem Meeting oder unterwegs sind und sich niemand um eingehende Anrufe kümmern kann. Ein externer Telefondienst kann dafür sorgen, dass diese Anrufe nicht ins Leere laufen. Das externe Personal beantwortet im Auftrag und im Namen Ihres Unternehmens Anrufe und bearbeitet diese nach Ihren Vorgaben. 

Folgende Aufgaben übernimmt der professionelle Telefonauftragsdienst:

  • Annehmen und Weiterleiten von Anrufen
  • Aufnehmen und Notieren von Anruferdaten und Nachrichten
  • Erteilen von Standardauskünften nach Ihren Vorgaben
  • Terminvereinbarungen

Telefonservice Schweiz - Sprachen und Angebote

Ihr Telefonservice Schweiz umfasst je nach Anbieter unterschiedliche Sprachen. Häufig zum Sprachangebot gehören:

  • Deutsch (Mundart und Schriftdeutsch)
  • Französisch
  • Italienisch
  • Englisch

Je nach Anbieter kann der Telefonservice in weiteren Sprachen geleistet werden.  


Beispiele für Telefonservice Offertenanfragen:

Branche Anforderungen

Messtechnik
50 Mitarbeiter

Eine GmbH benötigt ab sofort einen Büroservice, welcher den Telefonservice übernimmt. Wichtig ist dem Inhaber, dass er das Telefon auf den Telefonservice umleiten kann, welcher dann die Kundendaten entgegennimmt und die Standardinformation an den Kunden herausgibt, dass dieser zurückgerufen wird. Der Interessent möchte dann zeitnah die Kundendaten für den Rückruf per SMS und per Email erhalten. Der Telefonservice soll von Montag bis Freitag während den Geschäftszeiten sein. Im Schnitt wird es sich um 2-3 Anrufe am Tag handeln. Die Person, die das Telefongespräch entgegennimmt sollte Deutsch, Französisch und Englisch sprechen.

 

Tourismusbranche
10 Mitarbeiter

Das Tourismusunternehmen sucht einen neuen Telefonservice. Eingehende Anrufe sollen angenommen und entsprechend Mitarbeiter per Email informiert werden. Im Schnitt wird es sich um ca. 25  Anrufe am Tag handeln. Gewünschte Sprachen sind Mundart und Hochdeutsch, optional italienisch.