160 Unternehmensberatungen – kostenlos die richtige finden:
So funktioniert’s:
  • Füllen Sie den Fragebogen aus.
  • Unser Team sucht kostenlos bis zu 3 passende Anbieter für Sie.
  • Sie vergleichen die Angebote und wählen das passende aus.
1 / 6
Für welche Bereiche benötigen Sie eine professionelle Beratung?
160 Unternehmensberatungen – kostenlos die richtige finden:
2 / 6
Für welche Spezialfälle brauchen sie eine Beratung?
160 Unternehmensberatungen – kostenlos die richtige finden:
3 / 6
160 Unternehmensberatungen – kostenlos die richtige finden:
4 / 6
160 Unternehmensberatungen – kostenlos die richtige finden:
5 / 6
160 Unternehmensberatungen – kostenlos die richtige finden:
6 / 6
Ihre Kontaktdaten:
Wir benötigen Ihre Kontaktangaben für die Erstellung passender Offerten oder allfällige Rückfragen. Die Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.
Ist Ihre Firma eine Neugründung?

Mit dem Absenden stimmen Sie unseren AGB zu und nehmen unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.

Fast geschafft
Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage und unser Team in Rapperswil sucht aus über 5000 Unternehmen die passenden Anbieter für Sie.

Preise für eine Unternehmensberatung

Mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, wenn Sie eine Unternehmens­beratung in Anspruch nehmen, hängt unter anderem von den Spezial­kennt­nissen des Beraters, seiner Berufs­erfahrung, aber auch von Ihren An­for­de­rungen ab. Hier finden Sie Preisübersichten und Kostentipps.

160 Unternehmensberatungen – kostenlos die richtige finden:

Für welche Bereiche benötigen Sie eine professionelle Beratung?
Für welche Spezialfälle brauchen sie eine Beratung?
Ihre Kontaktdaten:
Ist Ihre Firma eine Neugründung?

Mit dem Absenden stimmen Sie unseren AGB zu und nehmen unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.

Was kostet eine Unternehmens­beratung in der Schweiz?

Die Kosten für einen Unternehmensberater in der Schweiz werden durch Fak­toren wie Tages­sätze, Kosten­modelle und Arbeits­weise bestimmt.

Einige Richt­preise für Tages- bzw. Stunden­sätze von Unternehmensberatern:

  • Consultant für Geschäfts­prozesse (ohne Projekt­leitung): ab ca. CHF 1'500 pro Tag
  • Senior Consultant (mit Projekt­leitung): ab ca. CHF 2'000 pro Tag
  • Consultant für Rechts­fragen: ab ca. CHF 250 bis CHF 600 pro Stunde

Die Honorare für Unternehmensberater in der Schweiz sind sehr unter­schiedlich. Sie sind abhängig vom Schwierig­keits­grad des Auf­trags, von den benötigten Spezial­kennt­nissen und der Berufs­erfahrung des Consultants. Auch der Stand­ort einer Consulting-Firma hat einen Ein­fluss. Je nach Unter­nehmens­berater und Auf­gabe können die Preise des­halb stark vari­ieren. Umso wichtiger ist es bei einem Beratungs­auftrag, in einem Vor­gespräch die gewünschten Leis­tungen ganz genau zu defi­nieren und ver­schiedene An­gebote zu ver­gleichen. Füllen Sie dazu einfach unseren Bedarfs-Check aus und wir ver­mitteln Ihnen drei geeignete Anbieter.

Gut zu wissenDie Art der Beratung ist ein wesent­licher Faktor, der den Stunden­satz beein­flusst. Stra­tegie­berater, Organi­sations­berater und Prozess­berater gehören zu den teuersten Consultants. Zu den günstigeren Consultings zählen IT- und HR-Beratungen.

Definieren Sie zudem, ob mit einer Tagespauschale (acht Arbeitsstunden, ab ca. CHF 1'500) oder mit einem Stundenhonorar abgerechnet wird.


Kostenmodelle für Unter­nehmens­beratung

Die Höhe des Beraterhonorars ist unter anderem abhängig vom gewählten Kosten­modell. Häufig berechnen Unter­nehmens­berater ihre Kosten nach Auf­wand. Daneben gibt es auch Pau­schalen und Erfolgs­honorare. Diese Kosten­modelle stehen zur Verfügung:


Projekthonorar – für ein­malige Auf­träge

Dieses Honorar wird für ein Projekt ver­rechnet, also für eine zeitlich befristete Auf­gabe. Viele Unter­nehmen haben ein fixes Budget zur Ver­fügung, nach dem sie den Umfang der Unter­nehmens­beratung für ihr Pro­jekt planen. Die Preise ergeben sich aus Schätz- und Erfahrungs­werten, der jewei­ligen Auf­gaben­stellung und den bean­spruchten Beratungsleistungen.


Monatliche Pauschale – wieder­kehrende Fix­kosten

Dieses Modell eignet sich besonders für eine lang­fristige Zusammen­arbeit. Auf der Basis von Erfahrungs- und Schätz­werten sowie an­hand der unge­fähren Dauer und Zeit­intensität der Beratung wird ein Betrag fest­gelegt, der dann monat­lich ver­rechnet wird. Aber Vor­sicht: Dieses Modell ist an Lauf­zeiten und Kündigungs­fristen gebunden und lässt sich nicht nach Belieben kündigen.


Erfolgshonorar – Lohn für Leistung

Bei einem erfolgsbasierten Abrechnungsmodell müssen Sie Ihren Unter­nehmens­berater nur bezahlen, wenn seine Leistung einen Erfolg gebracht hat. Zunächst muss hier defi­niert werden, was als Erfolg gilt, beispiels­weise eine Umsatz­steigerung, Kosten­ein­sparungen oder die Anzahl besetzter Stellen. Scheitert der Unter­nehmens­berater, liegt die Haftung bei ihm.


Zeithonorar – Zeit ist Geld

«Lohn für Zeit» ist das wohl bekannteste und ein­fachste Modell im Consulting­bereich. Es eignet sich vor allem dann, wenn Sie die Unter­nehmens­beratung nur spora­disch benötigen, zum Bei­spiel für die Behebung eines konkreten Pro­blems mit über­sicht­lichem Umfang. Der Stunden­satz vari­iert je nach Erfahrung des Beraters, Branche und Spezialisierung.


Kostentipps der KMU-Einkaufs­experten

  • Entscheiden Sie sich für eine monatliche Pau­schale, klären Sie ab, an welche Lauf­zeiten und Kündigungs­fristen Sie gebunden sind.
  • Das erfolgsbasierte Abrechnungs­modell eignet sich nicht bei Firmen­gründungen, da Erfolge nicht sofort garan­tiert werden können.
  • Benötigen Sie nur eine spora­dische Unter­nehmens­beratung, eignet sich ein Zeit­honorar. Sie bezahlen die auf­gewendeten Stunden.
  • Eine grosse Beratungsfirma ist im Ver­gleich zu Free­lancern oft mit höheren Kosten verbunden.

Kundenbewertung aus 14 Jahren Gryps

4.5 von 5
Bewertungen lesen

Firmenverzeichnis

Hier gehts zum Anbieterverzeichnis mit mehr als 4'900 Einträgen.

Fakten und Zahlen zu Gryps

  • 50'000 KMU-Kunden
  • 4'900 geprüfte Anbieter aus der Schweiz
  • 110 Produkte und Dienstleistungen
  • 14 Jahre Markterfahrung

Brauchen Sie Hilfe bei Ihrer Beschaffung?

Unsere KMU-Einkaufsexperten freuen sich auf den Kontakt mit Ihnen und beantworten gerne Ihre Fragen.

Per E-Mail
Sandro Weber

Sandro Weber

Leiter Kundenberatung