IT-Security Preise

( 1 )
IT Security

Diese Punkte beeinflussen die Kosten für IT Security Massnahmen:

  • Aufwand für Analyse und Umsetzung 
  • Ausbildung der Anwender 
  • Software Lizenzen (Backup, Firewall, Antivirus, etc.)
  • Beseitigung eines bestehenden Sicherheitsproblems

Die KMU Einkaufsexperten von GRYPS arbeiten mit über 100 qualifizierten IT Security Anbietern zusammen und bringen langjährige Erfahrung in der Vermittlung von IT-Dienstleistungen mit. GRYPS findet für Sie bis zu drei passende Anbieter für IT Security.
 

Kostenlos 3 Offerten für IT-Security erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit dem Absenden stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und nehmen Sie unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Wie viel kostet IT Security in der Schweiz?

Die Kosten für IT Dienstleistungen rund um den Bereich der IT-Sicherheit liegen ungefähr bei diesen Stundensätzen:

  • Allgemeiner IT Support (Firewall, Antivirus, Backup etc. einrichten und konfigurieren): ab ca. 120 CHF/Stunde (Junior) bis ca. 150 CHF/Stunde (Senior)
  • Sicherheitskonzept & Strategie (durch Security Spezialisten): ab ca. 200 CHF/Stunde
  • Security Assessment: ab ca. 3'000 - 15'000 CHF (je nach Komplexität und Grösse des Unternehmens)

Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um Richtpreise handelt, die je nach Erfahrung und Erfahrungslevel (Senior bzw. Junior) abweichen können.


KMU Kostenvergleich für IT Security

Damit Sie eine Vorstellung haben, mit welchen durchschnittlichen Kosten Sie für IT-Security rechnen müssen, befragte GRYPS IT Security Anbieter in der Deutschschweiz bezüglich ihren Preisen.
IT Secruity
Die Kosten für das IT Security Assessment für eine GmbH mit 35 Mitarbeitenden beginnen bei ca. 2’500 CHF und liegen im Schnitt bei 10’750 CHF.


Kostentipps von den KMU Beschaffungsexperten für IT Security

Je nach Komplexität der IT Landschaft in einem Unternehmen empfiehlt es sich, ein Security Assessment durchführen zu lassen, um sich ein Bild über mögliche Sicherheitslücken zu verschaffen. Dabei werden sowohl die technische Infrastruktur, aber auch Prozesse im Unternehmen unter die Lupe genommen.
Eine Cyberversicherung deckt im Schadensfall die finanziellen Folgen von Cyberattacken und ähnlichen Vorkommnissen.


GRYPS – die KMU Einkaufsexperten für IT Security

Durch den regelmässigen Austausch mit Schweizer Anbietern für IT Security haben die KMU Einkaufsexperten von GRYPS Einblick in den Markt und einen Überblick über die aktuelle Kostenentwicklung. Unsere Preisangaben sind Richtwerte, die wir mit verschiedenen Anbietern abstimmen und durch Kostenumfragen nachprüfen. Unser Ziel ist es, Ihnen die Beschaffung für IT Security durch einen kompakten Kostenüberblick zu vereinfachen.

KMU Support: +41 55 211 05 30 oder support[at]gryps.ch

×

Bewertungen für Gryps

( 1 )

Medienberichte über Gryps AG:

Medien logos