110 Netzwerk-Partner – jetzt kostenlos den richtigen finden:
So funktioniert’s:
  • Füllen Sie den Fragebogen aus oder senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Anforderungen.
  • Unser Team sucht kostenlos bis zu 3 passende Anbieter für Sie.
  • Sie vergleichen die Angebote und wählen das passende aus.
1 / 8
Welche Dienstleistung benötigen Sie?
110 Netzwerk-Partner – jetzt kostenlos den richtigen finden:
2 / 8
Benötigen Mitarbeitende externen Zugriff auf das Netzwerk?
110 Netzwerk-Partner – jetzt kostenlos den richtigen finden:
3 / 8
Wo befinden sich die Server?
110 Netzwerk-Partner – jetzt kostenlos den richtigen finden:
4 / 8
110 Netzwerk-Partner – jetzt kostenlos den richtigen finden:
5 / 8
110 Netzwerk-Partner – jetzt kostenlos den richtigen finden:
6 / 8
110 Netzwerk-Partner – jetzt kostenlos den richtigen finden:
7 / 8
Wie hoch ist Ihr Budget?
110 Netzwerk-Partner – jetzt kostenlos den richtigen finden:
8 / 8
Ihre Kontaktdaten:
Wir benötigen Ihre Kontaktangaben für die Erstellung passender Offerten oder allfällige Rückfragen. Die Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.
Ist Ihre Firma eine Neugründung?

Mit dem Absenden stimmen Sie unseren AGB zu und nehmen unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.

Fast geschafft
Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage und unser Team in Rapperswil sucht aus über 5000 Unternehmen die passenden Anbieter für Sie.

Netzwerk-Preise

Sie planen, in Ihrem KMU ein IT-Netzwerk installieren zu lassen, und möchten wissen, mit welchen Kosten Sie ungefähr rechnen müssen? Alles, was Sie über Netzwerk-Kosten wissen müssen, erfahren Sie hier.

110 Netzwerk-Partner – jetzt kostenlos den richtigen finden:

Welche Dienstleistung benötigen Sie?
Benötigen Mitarbeitende externen Zugriff auf das Netzwerk?
Wo befinden sich die Server?
Wie hoch ist Ihr Budget?
Ihre Kontaktdaten:
Ist Ihre Firma eine Neugründung?

Mit dem Absenden stimmen Sie unseren AGB zu und nehmen unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.

Kostenfaktoren für IT-Netzwerke

Die Netzwerk-Kosten werden hauptsächlich von diesen Faktoren beeinflusst:

  • Zertifizierung der Netzwerk-Spezialisten (Cisco, Microsoft etc.)
  • Supportverfügbarkeit (7 x 24 Std. oder übliche Bürozeiten)
  • Stundenansätze, Spesen und Fahrtkosten
  • Vertragliche Laufzeiten und Kündigungsfristen

Die Stundensätze für IT- und Netzwerk-Support ergeben sich insbesondere aus dem benötigten Know-how und der Erfahrung der beigezogenen Spezialisten. Mehr dazu lesen Sie hier.


KMU-Kostenplaner für Netzwerke

Damit Sie eine Vorstellung haben, mit welchen durchschnittlichen Kosten Sie für ein Netzwerk rechnen müssen, befragte Gryps IT-Anbieter in der Deutschschweiz anhand von zwei Beispielen nach ihren Preisen.


Preise für Netzwerk und WLAN für 20 Arbeitsplätze

Die Kostenerwartungen für ein Netzwerk plus WLAN für 20 Arbeitsplätze liegen bei CHF 3'000 bis CHF 7'500, mit einem Durchschnitt von CHF 4'700. Die Kosten für den Netzwerk-Supporter beginnen je nach Erfahrung des Spezialisten bei CHF 150 pro Stunde (Junior) bzw. CHF 200 pro Stunde (Senior).

Die Kostenerwartungen basieren auf diesem Szenario:

  • Skalierbares, verkabeltes IT-Netzwerk für ein neues Gebäude
  • Installation von Wireless-Netz
  • Alle 20 Arbeitsplätze auf einem Stockwerk
  • Anschliessen von 20 PCs, 2 Netzwerk-Kopierern und bestehender VOIP-Telefonanlage


Kosten für ein WLAN-Netzwerk in einem KMU mit 12 Arbeitsplätzen

Die Kostenerwartungen für ein WLAN-Netzwerk für 12 Arbeitsplätze inklusive. Setup und Router liegen bei CHF 1'500 bis CHF 4'300, mit einem Durchschnitt von CHF 2'800.

Die Kostenerwartungen basieren auf diesem Szenario:

  • WLAN und Router
  • Ausschliessliches Arbeiten in der Cloud, Datenübermittlung per WLAN
  • Anschliessen der 12 vorhandenen PCs und 4 Netzwerk-Drucker


Kosten für Netzwerk-Supporter

Ein Netzwerk für fünf Arbeitsplätze wird Ihnen in wenigen Stunden kostengünstig eingerichtet. Die Planung, Umsetzung und Administration eines grösseren Netzwerks sind um ein Vielfaches komplexer und anspruchsvoller – entsprechend höher fallen die Kosten aus. Hier stellt sich auch die Frage nach dem Outsourcing des kompletten Netzwerk-Betriebs an einen professionellen Netzwerk-Supporter.

Die Stundensätze für Netzwerk-Spezialisten liegen bei ca. CHF 150 bis CHF 250 und hängen primär von diesen Faktoren ab:

  • Ausbildung und Zertifizierung der Spezialisten
  • Grösse und Laufzeit des Auftrags
  • Anforderungen an Support (7 x 24 Std. oder normale Bürozeiten)

Im Netzwerk-Management kommen oft Service-Level-Agreements (SLA) zur Anwendung, in denen die Leistungen, Support-Anforderungen etc. im Detail festgelegt werden.


Kosten für Managed-WLAN-Services

Die Kostenfaktoren bei Managed-WLAN-Services sind in erster Linie die Anzahl der Access Points, deren Leistung sowie der Serviceumfang. Sie können mit diesen Richtpreisen rechnen:

  • Installation Hardware (einmalig): ab CHF 150 / Access Point
  • Basic Support (monatlich): ab CHF 30 / Access Point

Zusätzliche Access Points werden je nach Netzwerk-Anbieter und Anzahl an Geräten günstiger berechnet. Das kann zum Beispiel bedeuten, dass die Installationspreise und die monatlichen Fixgebühren ab dem fünften Access Point tiefer ausfallen. Die Skalierung ist jedoch je nach Anbieter unterschiedlich.

Ausserdem kann der Umfang des Basisservices variieren, was zu Preisunterschieden führt. Manche Netzwerk-Spezialisten offerieren 24/7-Support, sind also rund um die Uhr erreichbar. Dieser Service wirkt sich stark auf den Preis aus.

Tipp der KMU-Einkaufsexperten24/7-Support ist sehr viel teurer als ein Service während der Bürozeiten. Überlegen Sie sich gut, ob Sie Ihren WLAN-Anbieter wirklich jeden Tag rund um die Uhr benötigen.


Übliche Stundensätze im IT-Support

Die im IT-Support angesetzten Stundensätze hängen insbesondere vom erforderlichen Know-how und von der Erfahrung der IT-Spezialisten ab. Unternehmen mit Informatik-Lernenden können zum Beispiel für Standardsupport günstige Junior-Stundensätze anbieten. Diese Stundensätze sind üblich:

Allgemeiner IT-Support (Windows, E-Mail, Office etc.)
ab CHF 120 / Stunde (Junior)
ab CHF 150 / Stunde (Senior)

Zertifizierter Netzwerk-Spezialist
ab CHF 150 / Stunde (Junior)
ab CHF 200 / Stunde (Senior)

Beratung, Konzepte, Ausbildung
ab CHF 200 /Stunde

Je mehr Stunden Sie benötigen, desto günstiger wird der Stundensatz. Üblich sind Abschläge von 5% bis 25%. Um die Zusatzkosten für Anfahrt und Spesen gering zu halten, empfiehlt sich die Auswahl eines IT-Partners aus der Region.

Gut zu wissenSie benötigen Unterstützung bei der Planung und Installation Ihres IT-Netzwerks? Im Einkaufsratgeber für Netzwerke finden Sie alle Informationen, die Sie für die Auswahl des passenden IT-Spezialisten benötigen.

Kundenbewertung aus 14 Jahren Gryps

4.5 von 5
Bewertungen lesen

Firmenverzeichnis

Hier gehts zum Anbieterverzeichnis mit mehr als 4'900 Einträgen.

Fakten und Zahlen zu Gryps

  • 50'000 KMU-Kunden
  • 4'900 geprüfte Anbieter aus der Schweiz
  • 110 Produkte und Dienstleistungen
  • 14 Jahre Markterfahrung

Brauchen Sie Hilfe bei Ihrer Beschaffung?

Unsere KMU-Einkaufsexperten freuen sich auf den Kontakt mit Ihnen und beantworten gerne Ihre Fragen.

Per E-Mail
Sandro Weber

Sandro Weber

Leiter Kundenberatung