Experten Talk

Vorsorge und Risiken: So sind Sie bei der Neugründung gut abgesichert

Um sich und die Mitarbeitenden gut abzusichern, gibt es einige Vorsorge-Lösungen. Was Gründer beachten sollten, erfahren Sie in der Aufzeichnung der Online-Sprechstunde.

Der Start ins eigene Business bringt viel Neues mit sich. Das neu gegründete Unternehmen sowie die dazugehörigen Mitarbeitenden müssen gut abgesichert werden. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten, um die optimale Lösung für Ihre Neugründung zu finden.

In der Online-Sprechstunde erklärte Safuan Zecik von Swiss Life, wie Sie sich und Ihr Unternehmen gut absichern und was Sie alles beachten sollten.

Das waren die Themen der Online-Sprechstunde:

  • Was gibt es vor und nach der Firmengründung zu tun?

  • Die soziale Sicherheit in der Schweiz – das 3-Säulensystem
    • Gegen welche Risiken Sie sich schützen müssen
    • Die 1. und 2. Säule

  • Wie vermeide ich Vorsorgelücken – besonders bei höheren Einkommen?
    • Die verschiedenen Vorsorgepläne
    • Versicherungsjahreseinkäufe und Steueroptimierung


Der Praxis-Experte:

  • Safuan Zekic | Berater Grosskunden / Key Account Manager bei Swiss Life