Lohnfortzahlung bei Krankheit

Der Arbeitgeber ist verpflichtet, den Lohn eines kranken Arbeitnehmers eine gesetzlich vorgegebene Zeit weiter zu bezahlen. Die Bemessung richtet sich nach der Anzahl der Dienstjahre und ist je nach Region unterschiedlich (s. Tabelle).

Arbeitgeber können sich gegen diese Kosten mit der Krankentaggeldversicherung absichern. Diese freiwillige Versicherung ist sehr empfehlenswert. Nach zwei Jahren treten meistens Leistungen aus der IV (1. Säule) und der Beruflichen Vorsorge (2. Säule) in Kraft.
 

Jetzt online und unmittelbar UVG/NBU Prämie berechnen:

Zurich Online Prämienrechner

Der Arbeitgeber hat die Wahl, zu entscheiden, ab welchem Krankheitstag die Versicherung einspringen soll. Dies kann bereits ab dem 2. Tag sein oder auch erst nach 30 Tagen. Die Frist wirkt sich dementsprechend auf die Prämie aus. Folgende Faktoren bestimmen die Prämien:

  • Wartefrist: Je länger die Wartefrist, desto niedriger sind die Prämien
  • Branche: SUVA-pflichtige Branchen wie z.B. die Baubranche müssen i.d.R. mit höheren Prämien rechnen 
     
Kostenlos 3 Offerten für eine Krankentaggeldversicherung erhalten      -> JETZT OFFERTEN ERHALTEN


Lohnfortzahlungspflicht

Kann der Arbeitnehmer die Arbeit nicht mehr ausführen, ist der Arbeitgeber verpflichtet, den Lohn noch eine gesetzlich vorgegeben Zeit lang weiterhin zu entrichten. 

Die Dauer der Lohnfortzahlungspflicht (s. Tabelle) ist folgendermassen definiert: 

  • Abhängig von der Anzahl Dienstjahre 
  • Je nach Region gilt die Berner, Zürcher oder Basler Skala
Anzahl
Dienstjahre
Basler Skala
BS, BL
Berner Skala
BE, AG, OW,
SG, West-CH
Zürcher Skala
ZH, GR
1. Dienstjahr 3 Wochen 3 Wochen 3 Wochen
2. Dienstjahr 2 Monate 1 Monat 8 Wochen
3. Dienstjahr 2 Monate 2 Monate 9 Wochen
4. Dienstjahr 3 Monate 2 Monate 10 Wochen
5. Dienstjahr 3 Monate 3 Monate 11 Wochen
6. Dienstjahr 3 Monate 3 Monate 12 Wochen
7. Dienstjahr 3 Monate 3 Monate 13 Wochen
8. Dienstjahr 3 Monate 3 Monate 14 Wochen
9. Dienstjahr 3 Monate 3 Monate 15 Wochen
10. Dienstjahr 3 Monate 4 Monate 16 Wochen
11. Dienstjahr 4 Monate 4 Monate 17 Wochen

Folgende Kantone gehören zu den jeweiligen Skalen:

Berner Skala BE, LU, ZG, FR, SO, SG, AG, VD, VS, GE, NE, JU, OW, NW, SZ, GL, UR, TI, GR
Zürcher Skala AI, AR, ZH, SH, TG
Basler Skala BL, BS