Kassensysteme Gastronomie

( 32 )
Kassensysteme

Kostenlos 3 Offerten für Kassensysteme erhalten



* With submit you agree to our Terms of Service
Fortschritt: 0%

Gastrokassen – Auswahlhilfe

An Gastrokassen werden besonders hohe Anforderungen gestellt. Gastronomie Kassensysteme müssen, vor allem bei Hochbetrieb, schnell und einfach zu bedienen sein. Zusätzlich werden an ein Kassensystem in der Gastronomie und Hotellerie diese Anforderungen gestellt:

  • Viele verschiedene Nutzer
  • Integration von Bondruckern und mobilen Bestellgeräten
  • Tischverwaltung, Reservationen
  • Kombination von Restaurant-, Bar- und Hotelrechnung
  • Verschiedene Auswertungsmöglichkeiten


Für Kassensysteme arbeitet GRYPS mit über 50 geprüften Anbietern in der Schweiz zusammen und findet für Sie den richtigen.

Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Kassen Gastronomie – Restaurants & Take-Aways

Gastrokassen müssen einfach und schnell zu bedienen sein, damit die Wartezeit der Gäste verkürzt und der Ablauf optimiert werden kann.

Kassensystem Gastronomie – Typen

Kassensysteme.png Bei einer Gastrokasse wird genauso wie im Einzelhandel zwischen den so genannten autonomen Registrierkassen sowie den PC Kassensystemen unterschieden. Bei den computergestützten Gastro Kassensystemen wird oft auch sogenannte „embedded hardware“, also speziell entwickelte Computerhardware verwendet. Kassensysteme für die Gastronomie sind vergleichsweise schneller und robuster als klassische PC Kassen. Im Gegensatz zu den Kassensystemen, die im Handel eingesetzt werden bieten Gastronomie Kassen Zusatzfunktionen wie Raum-, bzw. Tischpläne oder direkte Schnittstellen zur Küche.
 

Café oder Bistro Gastrokasse

tabletkasse.png Gastro Kassen für Cafés oder Bistros sind in ihrer Funktionalität auf eine geringere Anzahl Tische, Artikel und Bediener ausgelegt. Sie sind jedoch autonom einsetzbar, sehr einfach in der Bedienbarkeit und zu einem günstigen Einstiegspreis zu erwerben. Die Funktionalität dieser Geräteklasse ist für Kleinbetriebe oft ausreichend. Immer häufiger werden auch moderne Tablet oder iPad-Kassen eingesetzt. Die Software (App) kann auf einem beliebigen Gerät installiert und mit beliebigem Zubehör ergänzt werden. Sie sind für kleine Betriebe gut geeignet und überzeugen durch ihre intuitive Bedienung. Ausserdem bringen Sie den Vorteil, dass die Daten meist in der Cloud gespeichert werden können und den Zugriff von verschiedenen Geräten erlauben.
 

Gastro Kassensysteme für Restaurants

In Restaurants werden meist POS Systeme mit Touchscreen oder Tabletkassen verwendet. Diese Gastrokassen sind intuitiv und einfach bedienbar, besitzen aber trotzdem eine umfangreiche Funktionspalette. Diese Palette beinhaltet z.B. Schnittstellen zur Warenbewirtschaftung, Tischreservationen und Tischplanung, Tagesabschluss, Schichtplanung und Gutscheinverwaltung. In Gastronomie Kassensysteme können Bestellterminals integriert werden, welche erlauben, die Bestellung durch ein Handheld (grössteneils Orderbird) direkt an die Küche zu senden.
 

Handhelds für Restaurants

Schnurlose Handhelds bzw. Funkterminals eignen sich besonders für Restaurants und stehen in vielen Gastro Betrieben im Einsatz. Diese Geräte, wie sie zum Beispiel von Orderman angeboten werden, bringen vor allem dann einen grossen Vorteil, wenn die Schnelligkeit wichtig und der Arbeitsablauf gut organisiert ist. Durch den Einsatz solcher Handheld Geräte ist das Erfassen an einer zentralen Gastrokasse nicht mehr notwendig. Damit verringern sich die Wartezeiten für den Gast. Orderman war einer der ersten Anbieter auf dem Markt. Inzwischen gibt es aber auch eine Reihe anderer Kassenhersteller mit mobilen Bestellgeräten.

Informationen zu den Preisen für Gastronomie Kassensysteme finden Sie auf unserer Kostenseite.
 

Gastronomie Kassen Schweiz – Auswahlhilfe

Zahlreiche Schweizer Kassensystem Anbieter entwickeln Kassensoftware- und -hardware speziell für Gastronomie Betriebe. Nicht nur die Funktionen der Systeme unterscheiden sich teils stark, auch die Preismodelle sind sehr unterschiedlich. Daher lohnt es sich Offerten verschiedener Anbieter genau zu prüfen. Auf diese Punkte sollten Sie dabei achten:

  • Wie ist das Preismodell aufgebaut? Fallen jährliche oder monatliche Gebühren an?
  • Sind alle benötigten Funktionen abgedeckt? Entstehen dabei Zusatzkosten?
  • Welches Zubehör (Bondrucker, Kassenrollen, Zahlterminal) wird angeboten? Ist dieses im Preis inbegriffen?
  • Haben Sie die Möglichkeit, die Benutzeroberfläche zu testen?
  • Wird ein Service angeboten?

 

FAQ: Häufige Fragen zu Kassensystemen Gastronomie 

Was kostet ein Kassensystem für die Gastronomie?
Die Kosten für ein Gastro Kassensystem unterscheiden sich je nach Art des Kassensystems. Eine einfache Registrierkasse gibt es bereits ab ca. 1’500 CHF. POS Gastro Kassensysteme (pc-basiert) hingegen ist ab ca. 4’000 CHF erhältlich. Für die mobile, handliche Lösung kann auf eine Tablet- oder iPad-Kasse zurückgegriffen werden, die es ab ca. 3’000 CHF gibt. Einen genaueren Überblick zu den Kassensystem Preisen finden Sie auf unserer Kostenseite.

Welches Gastro Kassensystem ist das passende für mein Café / Bar / Restaurant / Hotel etc.?
Innerhalb der Gastrobranche sind die Anforderungen an eine Gastro Kassensoftware unterschiedlich, daher sollten Sie je nach Anwendungsort auf diese Besonderheiten achten:

  • Café & Bistro: Ein Gastro Kassensystem fürs Café oder Bistro sollte auf geringe Tische und Artikel ausgerichtet sein und eine einfache Bedienung ermöglichen. Ausserdem kann von überall her die Auslastung des Cafés oder Bistros überprüft werden.
  • Bar: Der Alltag in der Bar kann oft sehr hektisch sein, sodass das richtige Kassensystem durch schnelle und effiziente Abläufe viel Zeit einsparen kann. Die Bestellungen müssen vor und hinter dem Tresen boniert werden können und auch neue Drinks, Preise oder Sonderangebote müssen ohne grossen Aufwand erfasst werden können. 
  • Restaurant: Das Kassensystem für ein Restaurant sollte immer den steuerrechtlichen Richtlinien entsprechen, sodass Sie sich nicht selbst damit auseinandersetzen müssen. Wichtig sind auch umfangreiche Funktionen, wie Schichtplanung, Weitergabe der Bestellungen in die Küche oder auch Schnittstellen zu anderen Systemen wie der Buchhaltung oder der Warenwirtschaft. 
  • Hotel: Im Hotelservice stehen die Gäste im Mittelpunkt und man versucht, ihren Aufenthalt und den eigenen Service stets zu optimieren. Mit Hilfe des passenden Kassensystems können die verschiedenen Kassen der Hotelbar, des Restaurant oder der Rezeption verbunden werden, sodass Sie sich über alles einen Überblick verschaffen können. 
     

Welche Vorteile bieten Gastro Kassensysteme?
Branchenspezifische Kassensysteme kennen die Problemstellen einer herkömmlichen Kassenlösung und beugen diesen vor. In Gastrobetrieben ist unter anderem eine einfache und schnelle Bedienung des Kassensystems zwingend notwendig, sodass u.a. zu Stosszeiten keine zusätzlichen Wartezeiten entstehen oder Aushilfen schnell eingearbeitet werden können. Zusätzlich sind Funktionen wie Tischbesetzung, Reservationen oder Rechnungssplit enthalten. 


Beispiele für Kassensysteme Gastronomie Offertenanfragen:

Gastrokasse, Altersheim

Ein Altersheim benötig für das öffentliche Bistro und das interne Restaurant zwei identische Gastronomie-Kassen mit einem Touchscreen Monitor. Bisher waren zwei veraltete Registrierkassen im Einsatz, die ersetzt werden sollen. Zusätzlich werden zwei Geldschublade und zwei Bondrucker benötigt. Budgetiert wrude ca. 9'000 CHF.

iPad Kasse, Café

Ein Café wird in 2 Monaten neu eröffnet und man benötigt noch ein passendes iPad-Kassensystem. Man benötigt nur die Kassensoftware, das iPad ist bereits vorhanden. Ein integriertes mobiles Zahlterminal, eine Geldschublade und ein Bondrucker sollen mitofferiert werden. Man sucht eine einfach Lösung, ohne viel Zusatzfunktionen. Man hat eine Budgetobergrenze von bis zu 3'500 CHF definiert. 


Offerten erhalten

Medienberichte über Gryps:

medien logos