Smart Office

Gebäudeautomation

Smart Office – Auswahlhilfe

Ein Smart Office bezeichnet die Vernetzung verschiedener Anwendungen durch das gesamte Büro hinweg. Somit sind die technischen Verfahren und Systeme innerhalb der Räumlichkeiten eines Unternehmens gemeint. Diese Technologien können u.a. zu einem Smart Office in Ihrem Unternehmen beitragen:

  • Internetfähige Drucker
  • Digitale Whiteboards
  • Ergonomische Sitz-Stehpulte mit Erinnerung & Registrierung von Haltungswechsel der Mitarbeitenden
  • Managementsysteme
  • Zutritts- und Sicherheitssysteme

Jetzt kostenlos Anbieter und Offerten zu Gebäudeautomation erhalten und Kosten vergleichen – einfach Online-Fragebogen ausfüllen.

? Haben Sie Fragen zur Gebäudeautomation? Mehr dazu finden Sie in unseren FAQ >

Kostenlos 3 Offerten für Gebäudeautomation erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit dem Absenden stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und nehmen Sie unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Smart Office durch Gebäudeautomation

Mithilfe eines Smart Office können Sie die Leistungs­fähigkeit Ihrer Mitarbeiter unter­stützen und ihnen dabei helfen, ihre Zeit effizienter zu nutzen. Zum Gesamt­konzept eines Smart Office gehören unter anderem:

  • Automation von HLK-Anlagen (Heizung, Lüftung, Klima)
  • Einzelraumregelung mit Präsenzmelder
  • Licht- und Sonnenmanagement auch spezifisch auf einzelne Arbeitsplätze ausgerichtet
  • Videoüberwachung und Zutrittssysteme auch von einzelnen Räumen
  • Visualisierung der Brandmelde- und Alarmanlagen
  • Musik- und Mediensteuerung
  • Intelligente Büroeinrichtung wie z.B. Sitz-Stehpulte mit Erinnerungsfunktion

Ein Smart Office zeichnet sich jedoch auch dadurch aus, dass eine Kombination von offenen Räumen für innovative und kreative Ideen mit geschlossenen Räumen für höhere Konzentration und die leichte Veränderung der Raumelemente gegeben ist.

Durch moderne Gebäudetechnik können in fast jedem Gebäude Smart Offices geschaffen werden. Eine Gebäudemanagement-Plattform spielt dabei eine wichtige Rolle, da sie für ein optimales Zusammen­spiel aller Gewerke sorgt.

Mithilfe der Raum­automation wird z.B. eine durchgängige Steuerungs­strategie gewähr­leistet, damit alle HLK-Systeme, Beleuchtung und Beschattung perfekt ineinander­greifen. Für Mitarbeiter und Kunden bedeutet dies optimale Luft­qualität und individuell einstell­bare Komfortwerte, welche vom System gemerkt und automatisch bei Präsenz jeweiliger Personen angepasst werden können.


Smart Office für optimierte Betriebsprozesse und tiefere Kosten

Sie können Erkenntnisse aus Belegungs­daten nutzen, um zu analysieren, wo und wie Ihre Mitarbeiter arbeiten. Dies wird durch Sensoren ermöglicht, welche die gesammelten Daten an die Software weitergeben. Durch die daten­basierten Erkenntnisse können Sie Potenziale erkennen und Büro­flächen optimieren. Sie können z.B. die Beleuchtung aller Büro­flächen von einem einzigen Dash­board aus überwachen, verwalten und optimieren. Dies gewährt Ihnen neue Erkenntnisse und mehr Transparenz, um Betriebs­prozesse zu optimieren, die Kosten zu senken und Ihre Ökobilanz zu verbessern. Auch nicht genutzte Büroflächen können womöglich anders und effizienter genutzt werden.


Gebäudeautomation für mehr Sicherheit im Büro

Brandschutzsysteme sorgen für reibungslose Abläufe im Notfall. Sicherheits­systeme gewähr­leisten eine effiziente Zutritts­kontrolle und schaffen sowohl für Kunden als auch für Mitarbeiter ein sicheres Umfeld. Die Systeme sind flexibel konzipiert und lassen sich einfach und kosten­günstig an neue Räume und Bedürf­nisse anpassen sowie miteinander vernetzen, sodass eine Kommunikation zwischen den einzelnen Sicherheitssystemen möglich ist.

Sollte beispielsweise per Gesichterserkennung gemeldet werden, dass sich eine unbefugte Person Zugang zum Büro geschaffen hat, kann der weitere Zutritt oder auch eine Flucht durch ein ferngesteuertes Abschliessen der Türen verwehrt werden. Einbrüche werden so erfasst und gleichzeitig optimal gelöst.


Lichtmanagement im Smart Office

Mithilfe eines Dashboards können Sie jeder­zeit und überall die komplette Beleuchtung des Bürogebäudes im Blick behalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine einzelne Büro­etage oder verschiedenen Gebäude an mehreren Stand­orten handelt. Sie können jederzeit Erkennt­nisse über die Nutzung der Beleuchtung einsehen. Sie können Ihre Beleuchtungs­anlage auch aus dem Ausland steuern und optimieren.


Energiemonitoring im Smart Office

Sie können die Performance der Büro­beleuchtung optimieren und den Energie­verbrauch in Echt­zeit messen. So ist es Ihnen möglich, nachhaltig zu agieren und Einspar­potenziale zu ermitteln, die tatsächlich zur Reduzierung der CO2-Emissionen, des Energie­verbrauchs und der Kosten führen.
 

Umgebungsbedingungen steuern

Angenehme Umgebungsbedingungen in Büros schaffen nicht nur ein gutes Arbeits­klima, sondern sind für die Gesundheit, das Wohl­befinden, den Komfort und die Sicherheit der Mitarbeiter von grosser Bedeutung. Mithilfe des Umwelt­monitoring können Temperatur- oder Feuchtig­keits­schwankungen erkannt und die Werte umgehend angepasst werden.


Smart Office Vorteile für die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden

Reduzierung umweltbedingter Gesundheitsprobleme
Wenn Mitarbeiter sich krank oder häufig unwohl fühlen, kann dies die Folge eines schlechten Arbeitsumfeldes sein. Eine erhöhte Raumtemperatur und Luft­feuchtigkeit kann Kopf- und Augen­schmerzen, Haut­rötungen, Niesen und juckende Augen nach sich ziehen. Um dem entgegen­zuwirken, empfiehlt es sich, Ihre Büro­räume hinsichtlich Raumklima zu überwachen und Korrektur­massnahmen recht­zeitig zu ergreifen. So können Ihre Mitarbeiter optimal arbeiten und gesund sowie leistungs­fähig bleiben.

Sofort verfügbare Daten
Die Daten über Temperatur- und Feuchtig­keitswerte in den Büros werden über Sensoren, welche in das vernetzte Beleuchtungs­system integriert sind, erfasst. Das Umwelt­monitoring erfolgt über ein Dash­board, welches den aktuellen Status aufzeigt und mit welchem Sie bei Bedarf Temperatur- und Feuchtig­keitswerte optimieren können.

Komfortable Arbeitsumgebung für Ihre Mitarbeiter
Die Gesundheit und der Komfort Ihrer Mitarbeiter sind von entscheidender Bedeutung für Ihr Unternehmen. Mithilfe des Umwelt­monitoring-Systems können Sie Echt­zeit­daten nutzen, um sofort eine Umgebung zu schaffen, in welcher sich Ihre Mitarbeiter wohlfühlen.


Gebäudemanagement im Bürogebäude – Weitere Funktionen

Neben den vorher genannten Funktionen und Vorteilen dank Gebäudeautomation in Büroräumen, sodass Sie ein Smart Office Ihren Mitarbeitenden anbieten können, gibt es noch diese weiteren Funktionen für ein effizientes Gebäudemanagement: 

Computer und Co.
Alle elektrischen Geräte (Computer oder Drucker) können nach Zeit­uhren oder Szenarien geschaltet werden.

Arbeitsplatzverwaltung
Mitarbeiter können im Büro Licht, Sonnen­storen und Heizung an die persönlichen Bedürfnisse und Anwesen­heiten anpassen.

Luftqualität optimieren
Mithilfe von CO² Sensoren kann die Belüftung bedarfs­gerecht und energie­effizient gesteuert werden.

Intelligente Raumnutzung
Automatiklicht, welches präsenzabhängig ist, Konstant­licht­regelung, Sonnen­automatik sowie Lamellen­nachführung.

Multimedia
Eine zentrale Mediensteuerung für Beamer, Mikrofon, Laut­sprecher und Musikan­lage erspart Zeit und Aufwand für Mitarbeiter.

Zutrittsberechtigung
Es können Berechtigungen für Gruppen oder einzelne Personen (Mitarbeiter, Reinigungs­personal) nach Zeit und Zonen erteilt werden.

Personaladministration
Sie können die Präsenzzeit für Lohn­abrechnung über die Zutritts­kontrolle erfassen.

Überwachung
Es können für den gesamten Eingangs­bereich Video­überwachung und -auf­zeichnungen getätigt werden.


FAQ zu Smart Office

Welche Abläufe können mittels Gebäudeautomation im Büro optimiert werden?
  • Heiz-, Lüftungs- und Kühlungssysteme
  • Beleuchtung und Beschattung
  • Luftqualität und Raumklima
  • Brandmelde- und Alarmanlagen
  • Zutrittssysteme
  • Multimedia-Steuerung
  • Personaladministration und Zeiterfassung
  • Energieeinsparungen
  • Beleuchtung und Beschattung
Welche Vorteile gewinne ich durch eine Gebäudeautomation im Büro?
  • Reduzierung umweltbedingter Gesundheitsprobleme
  • Sofort verfügbare Daten und Reaktion
  • Komfortable Arbeitsumgebung für Ihre Mitarbeiter

Weshalb sind Umgebungsbedingungen in Büros so wichtig?
Gute Umgebungsbedingungen in Büros schaffen nicht nur ein gutes Arbeitsklima, sondern sind für die Gesundheit, das Wohlbefinden, den Komfort und die Sicherheit der Mitarbeiter von grosser Bedeutung.

×

Bewertungen für Gryps

Medienberichte über Gryps AG:

Medien logos