Der Verwaltungsrat von GRYPS

Interdisziplinär – Know-how – Unternehmerische Power

Gryps Verwaltungsrat

Michel Kleisli

Verwaltungsratsmitglied
  • Verschiedene CEO- und Managementpositionen in der Investitionsgüterindustrie bei international ausgerichteten Gross- und Mittelstandsunternehmen sowie diverse VR- und Beiratsmandate. Heute geschäftsführender Inhaber der Anlagenbaufirma ASE Technik AG. Langjährige Erfahrung im Bereich Unternehmensführung, Strategieentwicklung, M&A, Restrukturierung, und internationalen Markt-Aufbau, Schwerpunkt Asien, Zentralamerika und mittlerer Osten.
  • Diverse Mandate und Aufbau verschiedener Fachgruppen wie Antriebstechnik, Zement/Gips und Kalk bei der Swissmem in der Schweiz und bei der IHK Augsburg sowie im VDMA in Deutschland.
  • Maschinenbaustudium an der FH Fribourg, Nachdiplom-Studium in Wirtschaft sowie Management-Ausbildungen an den Business Schools Insead, Fontainebleau (F) und IMD, Lausanne (CH).

 

Martin Staub
Verwaltungsratspräsident
  • 10 Jahre Digital Equipment Corporation (DEC) und Compaq in verschiedenen GL/VR Positionen in der Schweiz/ Deutschland und Österreich; 5 Jahre sunrise communications AG als COO und 3 Jahre CEO/ VR der Bulgarian Telecom Corp. AG (BTC). Investor in verschiedenen Startups.
  • Handelsschule, Weiterbildung an der Controller Akademie München (CA), Management-Ausbildung an der Universität Zürich und AMP der Harvard University Boston, U.S.A.

 

Regula Straub-Baumann
Verwaltungsratsmitglied
  • Langjährige Führungserfahrung von nationalen und internationalen, multikulturellen Betriebs-, Engineering-, Dienstleistungs- und Vertriebs-Einheiten in diversen Funktionen, so als Verantwortliche für die strategische Entwicklung der Grosskunden bei Swisscom, Leiterin des globalen Netzwerk-Betriebs bei UBS, im Bereich Public Relations und Marketing bei L&W Marcom und heute als Geschäftsführerin bei der Schweizer Berghilfe.
  • Studium phil. I an der University of California, Berkeley und an der Universität Basel. Nachdiplomstudium als Erwachsenenbildnerin.