Eine leistungsstarke IT-Infrastruktur für die Lavalera Naturdrogerie

1. Juli 2016

Die Lavalera Naturdrogerie benötigte für ihre Neugründung eine umfassenden IT-Service und einen kompetenten Partner für eine langfristige Zusammenarbeit. Durch Gryps kam sie mit dem IT Unternehmen AlphaCom zusammen - für die Drogerie genau die richtige Lösung.

 

 

 

Ganz der natürlichen Schönheit hat sich das Unternehmen Lavalera Naturdrogerie aus Chur verschrieben. Für die Neugründung des Unternehmens wurde der komplette IT-Service benötigt. Über Gryps suchte die Naturdrogerie nach dem passenden Partner, der diese Aufgabe übernehmen konnte. Die Auswahl fiel auf das Unternehmen AlphaCom Computertechnik aus Domat/Ems.

Nach der Auftragsvergabe begann die Arbeit. Nicht nur die Eröffnung im November sollte ein Erfolg werden, sondern im Detailhandelsgeschäft musste zu diesem Zeitpunkt auch schon die passende IT-Infrastruktur integriert sein.

Da der IT-Markt in Sachen Hard- und Software sehr umfangreich ist, wurde durch die AlphaCom eine umfassende Beratung bei der Produktauswahl durchgeführt. Ebenso wurde der Kunde ausführlich über die Möglichkeiten der kompletten IT-Infrastruktur beraten.

So können sich die Mitarbeiter auch in Zukunft bei allen Anliegen aus diesem Bereich an die erfahrenen Experten wenden. Denn Support und Coaching gehören zur Firmenphilosophie der Bündner IT-Firma.

Nach der umfangreichen Beratung beschloss man zusammen, drei neue Arbeitsplätze einzurichten und auf die regionale Cloud-Lösung der AlphaCom zu setzen. Es wurden ein stationärer PC und zwei mobile Arbeitsplätze, mit dem Betriebssystem Windows, aufgesetzt.

Das Hauptaugenmerk wurde auf eine unkomplizierte und benutzerfreundliche Arbeitsweise für die Mitarbeiter gelegt. Doch die beste IT kann nicht effektiv genutzt werden, wenn der Support für Hard- und Software nicht stimmt. Nebst dem Support wurden auch die Security und das Backup den Wünschen entsprechend realisiert. Die Netzwerk- und Serverbetreuung ist ein wesentlicher Bestandteil einer gut funktionierenden IT-Anlage und wird ebenfalls von der AlphaCom unterhalten.

Die Mitarbeiter von Lavalera werden zukünftig mit dem ERP System „Büro+“ von Microtech arbeiten. Dieses beinhaltet eine vollständig an den Kunden anpassbare Kassensoftware, welche mit PCs oder Tablet PCs kompatibel ist.

Das ganze System wird in der AlphaCom Cloud betrieben, somit können die Mitarbeiter der Lavalera Drogerie von überall her darauf zugreifen.

In der modernen Drogerie sollte nebst dem internen WLAN auch ein Gäste-WLAN installiert werden. Dank der Sophos Firewall ist die Sicherheit gewährleistet und beide Netze können umfangreich gemanagt werden.

Durch den unkomplizierten Aufbau des Büro+ ERP Systems und der hauseigenen Erweiterung der AlphaCom, WorkFlow+, kann ohne grossen Aufwand und zusätzlichem Personal ein Online Shop integriert werden. Bei diesem System werden die Produkte automatisch abgeglichen und aktualisiert. Somit wurden nicht nur die gewünschten Anforderungen erfüllt, sondern auch noch eine für die Zukunft ausbaufähige Lösung präsentiert.

lavalera-logo1.png

Lavalera Naturdrogerie
Rheinfelsstrasse 39
7000 Chur
http://www.lavalera.ch/
[email protected]

  AlphaCom_Logo.PNG

AlphaCom Computertechnik GmbH
Andreas Kleikamp
Via Navinal 17A
7013 Domat/Ems
www.alphacom.ch
[email protected]