Marketing

Konzepte und Budgets

Konzepte und Budgets

Ganzheitliche und abgestimmte Kommunikation

Wie gut passt die geplante Onlinekampagne zu meinem Unternehmen? Und wie viel wird sie kosten? Bevor Sie einzelne Massnahmen umsetzen, lohnen sich ein paar konzeptionelle Überlegungen.

Wer konzeptlos kommuniziert, mal hier ein paar Social-Media-Posts absetzt und dort ein regionales Fussball­turnier sponsert, verzettelt sein Geld. Wichtig ist eine ganzheitliche, auf Ihr Unternehmen abgestimmte Kommunikation. Das erzeugt bei Ihren Ziel­gruppen einen Wieder­erkennung­seffekt, Ihre Botschaften kommen besser an. In Ihrem Kommunikations­mix spielt der Online­auftritt eine wichtige Rolle – nicht zuletzt deshalb, weil Sie im Netz mit vergleichs­weise kleinem Budget einen grossen Effekt erzielen und viele Interessent­innen und Kunden erreichen können.

Onlinemarketing-Budget

Wie hoch soll ein Marketing­budget sein? Einfache Antwort: so viel wie notwendig, um die Umsatz- und Gewinn­ziele zu erreichen. Dieser Wert sollte möglichst auf Erfahrungen beruhen. Die unten stehende Check­liste enthält die Posten, die Sie vermutlich benötigen werden, samt Richt­preisen für die Schweiz.

TippGibt es keine Erfahrungs­werte, auf die Sie sich stützen können, setzen Sie fünf bis zehn Prozent des Umsatzes für Ihr Marketing­budget ein. 

Kommunikationskonzept

Kommunikation kann nur funktionieren, wenn sie passt – zu Ihrem Unternehmen, Ihrer Marke, Ihren Produkten und Dienst­leistungen, vor allem aber auch zu Ihrer Ziel­gruppe, zu den Menschen, die Sie ansprechen und für sich gewinnen wollen. Am Anfang eines Kommunikations­konzepts steht deshalb die Situations­analyse und die Beantwortung von zwei Fragen: Was will ich mit meiner Kommunikation erreichen? Und: Was sind die Bedürfnisse und Wünsche der Ziel­gruppe, die sich für unser Angebot interessieren soll?