Whirlpools

Whirlpool Modelle

Geniessen Sie ein erholsames Bad, wann immer Sie möchten. Machen Sie Ihr Eigenheim mit einem Whirlpool zu Ihrer persönlichen Wohlfühloase.

( 34 )

Kostenlos 3 Offerten für Whirlpools erhalten



Fortschritt: 0%

Whirlpool - Modellauswahl

Die Modellauswahl hängt von den Platzverhältnissen und der gewünschten Nutzungsart ab.
Grundsätzlich stehen folgende Whirlpool Modelle zur Verfügung:

  • Fest montierte Whirlpools, Jacuzzis
  • Portable Spas
  • Whirlwannen, Systemwannen

 

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Whirlpool- Das passende Modell finden

Richten Sie sich die ganz individuelle Wellnessoase Zuhause ein. Wahlweise mit dem passenden Whirlpool, Portable Spa, Jacuzzi, Sauna oder einer Dampfdusche, stehen Ihnen diverse Arten der Verwöhnung zur Verfügung. 

Fest montierte Whirlpools/Jacuzzis

Diese Varianten werden meist auf der Terrasse von Privathäusern, in Hotels und Schwimmbädern oder auf Kreuzfahrtschiffen installiert. Sie sind frostsicher und somit für die Ganzjahresanwendung ausgelegt. Synonym zu Whirlpool wird gelegentlich der Begriff "Jacuzzi", benannt nach den Erfindern des Whirlpools, verwendet.

Portable Spas

Portable Spas sind dank ihrer sehr kompakten Bauweise leicht transportierbar. Sie können in Innenräumen (z.B. Kellerräume) oder auch Draussen, im Garten oder auf der Terrasse, aufgestellt werden. Der Standort kann je nach Belieben gewechselt werden, vorausgesetzt ein 230 V-Stromanschluss ist vorhanden.

Whirlwanne, Systemwannen

Eine Whirlwanne ist eine Badewanne, die mit einem Whirlsystem ausgestattet ist. Nach jedem Badegang wird das Wasser abgelassen, wie bei einer “normalen” Wanne. Die Wasseraufbereitung entfällt dadurch. Diese Variante ist für eine Installation im Badezimmer bestens geeignet. Ein bis zwei Personen können die Wanne gleichzeitig nutzen.

Zubehör

Für zusätzlichen Badekomfort können Massagedüsen, Unterwasserscheinwerfer, Sitzkissen sowie Ablagekissen in das Gehäuse eingebaut werden. Es empfiehlt sich den Whirlpool mit einer speziell isolierenden Abdeckung zu schützen, damit das Wasser bei Nichtnutzung nicht zu schnell abkühlt.

Weiterführende Informationen zu den Preisen und Betriebskosten.