Webdesign Preise

( 45 )
Webdesign

Die Webdesign Preise hängen in erster Linie vom Um­fang und von der Komplexität der gewünschten Webseite ab. Sobald die An­forderungen von einer herkömmlichen Firmen­homepage abweichen, erhö­hen sich die Kosten deutlich. Die Kosten einer Website werden beein­flusst durch:

  • Anzahl benötigter Unterseiten
  • Bereits vorhandene Inhalte, Texte und Bilder
  • Anforderungen an Design und Grafiken
  • Spezielle Anforderungen: For­mu­lare, Animation, Shop etc.

Zur detaillierten Kostenübersicht

Die KMU Einkaufsexperten von GRYPS arbeiten mit über 300 geprüften Web­agen­turen aus der ganzen Schweiz zusammen und finden den passenden Webdesigner für Sie.

Kostenlos 3 Offerten für Webdesigner erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Was kostet Webdesign in der Schweiz?

Die Webdesign Preise richten sich primär nach dem Webseitentyp und dessen Komplexität. Hier eine Aufstellung zu den ungefähren Preisen für das Erstellen von Webseiten in der Schweiz:

  • eine einfache Homepage (One-Pager) kostet ab ca. 1’000 CHF
  • eine Website mit Erweiterungen (z.B. Unterseiten, Online Buchung) kostet ab ca. 3’000-5’000 CHF
  • eine integrierte Softwareanwendung (z.B. Online Speicher, CRM oder Newsletter Marketing) kostet ab ca. 20’000 CHF
  • Plattformen (z.B. Preisvergleichsportale, Suchportale) kosten ab ca. 50’000 CHF

Bei einer kleineren Web­design Agentur oder einem Pro­grammie­rer, der als Freelancer tätig ist, lohnt es sich auch abzuklären, ob diese die relevanten Kennt­nisse und Kapazitäten für das Projekt mitbringen. Mehr Infos dazu auf auf unserer Auswahlhilfe für Webdesign .


KMU Kostenvergleich für Web­design

Was sind die durchschnittlichen Kosten für eine Webseite? Damit Sie eine Vorstellung haben, mit welchen durchschnittlichen Kosten Sie für ein Webdesign rechnen müssen, befragte GRYPS Webdesigner in der Deutsch­schweiz anhand von drei Beispielen nach ihren Preisen.


Webdesign Kosten für Firmenhomepage einer Einzelfirma

Webdesign Preise für Einzelfirma Webseite

Die Preise für das Webdesign einer Firmenhomepage inkl. Text und Bilder beginnen ab 2'400 CHF, im Schnitt liegen die Kosten bei 4'370 CHF. One-Page Webseiten gibt es bereits ab 1'000 CHF. Der Webdesign Stundensatz für spätere Anpassungen liegt bei ca. 150 CHF / Stunde.


Webdesign Kosten für neugegründeten Onlineshop

Webdesign Kosten von Onlineshop für Einzelfirma

Die Preise für einen Onlineshop mit ca. 50 Produkten inkl. Zahlungsoptionen starten bei ca. 3'200 CHF und liegen im Schnitt bei 6'400 CHF.


Kosten für Redesign einer Restaurant Webseite

Webdesign Preise vergleichen von Redesign für ein Restaurant

Die Kosten für das Redesign einer Webseite beginnen bei 2'500 CHF und liegen im Schnitt bei 4'200 CHF.



Checkliste für Webdesign Offerten

Wenn Sie Ihre Homepage extern erstellen lassen, prüfen Sie die Offerten der Web­agenturen auf diese Komponenten:

  1. Handelt es sich um ein Pauschalangebot für eine bestimmte Anzahl an Seiten? Falls ja, was kosten weitere Seiten?
  2. Wie hoch sind die Stundenansätze für Er­wei­terungen, die nicht im Pauschal­preis enthalten sind?
  3. Welche Kosten kommen für das Hosting hinzu? Wo steht der Server?
  4. Sind die Preise für ein CMS enthalten und kann somit eine Anpassung oder Änderung am Inhalt selbst durchgeführt werden?
  5. Gibt es weitere laufende Homepage Kosten, die anfallen?
  6. Welches Kriterium ist für meine Website am wichtigsten? (Kosten, SEO, Design)


Kostentreiber bei komplexen Websites

Je komplexer die Anforderungen sind, desto höher sind die Kosten für eine Webseite. Kostentreiber bei Webprojekten können diese Anforderungen sein:

  • Aufwändiges und anspruchsvolles Screendesign / CMS
  • Verarbeitung von Kundendaten mittels Formularen und Datenbanken
  • Dokumentenverwaltung
  • Mobile App
  • Social Media Integration & Diskussionsforen
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Hohe grafische und künstlerische Anforderungen
  • Shop mit oder ohne Kreditkartenzahlung
  • Schnittstellen zu anderen Systemen
  • Login-Profile von verschiedenen Nutzergruppen


Kostentipps von den KMU Einkaufsexperten von GRYPS

  • Bei einem geringen Budget (z.B. 1’000 bis 2’000 CHF) wäre es womöglich effizienter, ein vorgefertigtes Wordpress-Template zu nehmen und dieses mit den Inhalten und Bildern zu füllen – die Möglichkeiten sind dann jedoch sehr begrenzt.
  • Wenn Sie eine sehr individuell gestaltete und auf Ihre Dienstleistungen und Produkte abgestimmten Webauftritt wünschen, sollten Sie mit Kosten von mindestens 6’000 CHF rechnen.
  • Prüfen Sie bei Offerten, ob die Webagentur den CMS-Zugriff (Content Management System) auf Ihre Seite bei sich behält oder ob Sie in der Lage sind, Änderungen und vor allem Weiterentwicklungen an Ihrer Website selbst vorzunehmen.
  • Möchten Sie die Home­page selbstständig verwalten, kann Sie eine Webagentur beispielsweise auch bezüglich dem Web Hosting und Fragen rund um die Domain beraten.
  • Es gibt Anbieter, die ein eigenes CMS verwenden, wel­ches nur gegen Bezahlung von zusätzlichen Lizenz­gebühren erworben werden kann.

Erfahren Sie mehr zu den wichtigsten Auswahlkriterien für Webdesigner .


GRYPS – die KMU Einkaufs­experten für Webdesign

Durch regelmässigen Austausch mit Schweizer Webagenturen haben die KMU Einkaufs­experten von GRYPS einen Einblick in den aktuellen Markt und dadurch einen Über­blick über die Kosten­entwicklung. Die Kosten­angaben sind Richtwerte, die wir mit verschiedenen Webagenturen abstimmen und durch Kosten­umfragen nachprüfen. Dabei verfolgen wir das Ziel, Ihnen die Suche nach einer passenden Webdesign Agentur durch einen kompakten Kosten­überblick zu vereinfachen.

KMU Support: +41 55 211 05 30 oder support[at]gryps.ch

×

Bewertungen für Gryps

( 45 )

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

Medien logos