Wasserdispenser Modelle

( 18 )
Wasserspender

Wasserdispenser Aus­wahl

Wasserdispenser bestehen aus einem Stand­gehäuse mit integriertem Kühl­aggregat. Unterschieden wird zwischen Dispensern mit Gallonen und Wasser­spendern mit Fest­wasser­anschluss. Diese Varianten sind beim Kauf von Wasser­dispensern beliebt:

GRYPS Offertenportal AG arbeitet mit über 20 geprüften Anbietern für Wasser­spender in der Schweiz zusammen und findet für Sie die passenden. Jetzt Offerten einholen und Anbieter ver­gleichen.

Kostenlos 3 Offerten für Wasserspender erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Wasserspender Schweiz – Modelle

Vor dem Kauf sollten Sie sich überlegen, wie die Personen den Wasser­dispenser benutzen werden und welche Varianten Sie anbieten möchten (still, gekühlt, kohlensäurehaltig, etc.). Ein Nach­rüsten ist in der Regel nicht möglich. Je nachdem welche Wasser­arten gewünscht sind, schränkt das die Auswahl an Modellen bereits ein.


Trinkwasserspender – Modell­optionen

Drei verschiedene Trinkwasserspender Modelle und Typen stehen Ihnen zur Auswahl. Diese unter­scheiden sich in Grösse und Art der Wasser­versorgung. Für Privat­haushalte oder sehr kleine Büros sind besonders die kleinen Tischgeräte geeignet. Wo kein Leitungswasseranschluss vorhanden ist, können Gallonenspender eingesetzt werden. Möchten Sie ein Trinkwasserspender mit verschiedenen Wasserarten, ermöglicht ein Spender mit Wasseranschluss die meisten Optionen:

Heisses Wasser: Diese Spender enthalten einen kleinen Boiler, der das Wasser erhitzt. Diese Option lässt sich nicht mit kohlen­säure­haltigem Wasser kombinieren.

Kohlensäure: In Wasserspender mit direktem Wasser­anschluss lässt sich meist problemlos eine entsprechende Kartusche für die Kohlen­säure­bildung einbauen. Bei den Modellen mit Wasser­gallonen ist diese Option kaum verbreitet. Einige Modelle sind damit ausrüstbar, diese sind jedoch um einiges teurer.

Wasserspender

Wasserbezug und Trinkoptionen
Wasserspender mit Gallonen

Wasserspender mit Wassergallonen
(Gallonen werden beim Anbieter bestellt und direkt ins Büro oder nach Hause geliefert)

  • still
  • ungekühlt
  • gekühlt
Wasserspender mit Festwasseranschluss

Wasserspender mit Festwasseranschluss (Leitungsanschluss)

  • still
  • ungekühlt
  • gekühlt
  • kohlensäurehaltig
  • heiss
Tischmodell

Tischgerät mit kleinem Tank und/oder Leitungsanschluss

  • still
  • ungekühlt
  • gekühlt
  • kohlensäurehaltig
  • heiss


Zusatzmaterial für Wasser­spender

Die Anbieter liefern zum Dispenser auch Becher, Reinigungs­utensilien oder Ersatz­teile. Hier gilt es abzuklären, was bereits im Preis mit inbegriffen ist und was separat bezahlt werden muss.


Tischgeräte

Gewisse Spender sind sehr klein und relativ leicht gehalten, sodass sie ohne weiteres auf einem Tisch oder Tresen platziert werden können. Solche Tisch­geräte gibt es in Aus­führungen mit Tank, welcher mit Hahnenwasser befüllt werden kann, und/oder Leitungs­wasser­anschluss.


FAQ zum Thema Trink­wasser­spender

Was sind die Vor- und Nachteile eines Gallonen-Trinkwasserspender?
Diese Vor- und Nachteile bieten Gallonen-Wasserspender:
  • Vorteile: Für einen Gallonen Spender wird kein Wasser­anschluss benötigt und die Anschaffungskosten sind gering.
  • Nachteile: Heisswasser oder kohlensäure­haltiges Wasser ist beim Gallonen Spender nicht möglich. Zudem müssen die Gallonen jeweils innert zwei bis drei Wochen geleert werden, damit sich keine Kalk­ablagerungen bilden und die Gallonen müssen zwischen­gelagert und laufend ersetzt werden.

Was spricht für einen Trinkwasser-Spender im Büro?
Ein Trink­wasser­spender versorgt die Mit­arbeitenden sowohl mit gekühltem, als auch, je nach Modell, mit heissem oder kohlen­säure­haltigem Wasser. Dies ist langfristig kosten­günstiger als der Kauf von Wasser­flaschen. Ausserdem ist ein Trink­wasser­spender die umwelt­freundlichere Option.

Wie hygienisch sind Wasser-Spender?
Bei der richtigen Handhabung treten bei der Nutzung von Wasser­spendern keine Hygiene­probleme auf. Wasserspender sollten aber nicht an der Sonne, neben Heiz­körpern oder in unmittelbarer Nähe zu Abfall­eimern aufgestellt werden. Zudem wird eine regel­mässige Reinigung des Gehäuse empfohlen. Bei Gallonen­spendern ist ausserdem besonders darauf zu achten, dass die Gallonen regelmässig aus­getauscht werden.

×

Bewertungen für Gryps

( 18 )

Medienberichte über GRYPS Offertenportal AG:

Medien logos