Entkalkungsanlage Kosten

( 41 )
Wasserenthärter

Der Preis eines Wasser­enthär­ters bzw. einer Entkalkungsanlage hängt primär von der zu enthärten­den Wasser­menge ab. Diese Punkte beeinflussen die Kosten:

  • Anzahl Personen im Haushalt (Wassermenge)
  • Installationsaufwand
  • Wasserenthärtungsanlage mit Salz oder Kalk­umwandler ohne Salz
  • Regeneriersalz (nur bei Ionentauscher)
  • Wartung und Verschleiss

Direkt zur Kostenübersicht

Die Einkaufsexperten von GRYPS arbeiten mit einer Vielzahl an geprüften Anbietern für Entkalkungsanlagen in der Schweiz und finden für Sie einfach und schnell die passenden.

Kostenlos 3 Offerten für Wasserenthärter erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit dem Absenden stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und nehmen Sie unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Was kostet eine Ent­kalk­ungsanlage in der Schweiz?

Die Kosten einer Entkalkungsanlage in der Schweiz variieren je nach Modell (mit oder ohne Salz) und sind auch abhängig von der zu enthärtenden Wassermenge. Je nach Gebäude­art/-grösse ist mit unterschiedlichen Kosten zu rechnen.

Kosten für Wasserenthärter mit Salz:

  • Wasserenthärter EFH: ab 2’500 - 5’000 CHF
  • Wasserenthärter MFH: ab 3'500 - 10'000 CHF
  • Wasserenthärter für Industrie: ab 5’000 CHF


Kosten für Kalkum­wand­ler:

  • Kalkumwandler EFH: ab 1’800 CHF
  • Kalkumwandler MFH: ab 3'000 CHF
  • Kalkumwandler für Industrie: ab 5’000 CHF


Ser­vice einer Entkalkungsanlage

Bei der Kalkumwandung sind keine Zusatzstoffe für den Betrieb notwendig, bei einer Wasser­ent­härtungs­anlage wird hingegen ein Regeneriersalz benötigt. Dieses muss in regelmässigen Ab­stän­den nachgefüllt werden. Wenn das Leitungs­wasser einen höheren Härtegrad aufweist, wird mehr Salz und ein regel­mässiger Service benötigt. Bei regel­mässigem Wartung ist eine längere Lebensdauer der Anlagen und damit auch weiches Wasser gewähr­leistet.


Wartungskosten einer Wasser­entkalkungsanlage

Diese Kosten und Aufwände fallen im Rahmen der Wartung einer Entkalkungsanlage bzw. Wasser­enthärter an:

  • Regeneriersalz (bei Ionentauscher)
  • Reinigungsaufwand
  • Wartung & Service

Die Investition in eine Wasserenthärtungsanlage lohnt sich dann, wenn ständige Reparaturen von Haus­halts­geräten (oder deren Ersatz) und Leitungen verringert werden sollen.


Häufige Fragen zu Entkalkungs­anlagen

Von welchen Faktoren ist der Preis für eine Entkalkungs­anlage abhängig?
Die wichtigsten Kostenfaktoren für einen Wasser­enthärter oder eine Entkalkungs­anlage sind der Wasserverbrauch des Haushalts und das Gerätemodell. Leistungs­starke Geräte, welche auf grosse Was­ser­mengen, wie sie bspw. in Mehr­familien­häusern anfallen, kommen schnell auf 4'000 bis 10'000 CHF.

Wie oft muss das Enthärtungssalz einer Entkalkungsanlage nachgefüllt werden?
Grundsätzlich wird das Salz jeweils während der Rege­nerationsphase des Wasserenthärters nachgefüllt. Daher gilt, je öfter der Wasser­ent­härter regeneriert wird, desto öfter wird auch das Salz nach­ge­füllt. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Salz­behälter stets aus­reichend gefüllt ist, um eine einwand­freie Enthärtung sicher­zustellen. In der Regel sollte das einmal pro Monat über­prüft werden.

Warum lohnt sich die Investition in einen Wasser­enthärter?
Die Folgen von hartem Wasser äussern sich in finanziellem Mehraufwand durch Kalkablagerungen. Durch die Kalkablagerungen steigt der Wasserbedarf betroffener Geräte laufend, um die gewünschten Resultate zu erzielen. Ausserdem steigt der Wasch- und Spülmittelbedarf für die gleiche Effektivität. Ein weiterer Mehr­kosten­faktor. Auch der Stromverbrauch kann von hartem Wasser beeinflusst werden. Z.B. verbraucht ein verkalkter Boiler ein Vielfaches mehr an Energie wie normal, um das Wasser auf­zuheizen.


Weiter zur detaillierten Auswahlhilfe für Wasserenthärter.


GRYPS – die Einkaufsexperten für Wasser­entkalkungsanlagen

Der permanente Austausch mit Schweizer Anbietern für professionelle Entkalkungsanlagen ermöglichen den Einkaufs­experten von GRYPS einen Einblick in den aktuellen Markt und einen Überblick über die Kosten­entwicklung. Die Preisangaben sind Richt­werte, die wir mit verschiedenen Anbietern für Entkalkungsanlagen abstimmen und durch Kosten­umfragen nach­prüfen. Dabei verfolgen wir das Ziel, Ihnen die Beschaffung durch einen kompakten Kosten­überblick zu vereinfachen.

KMU Support: +41 55 211 05 30 oder support[at]gryps.ch

×

Bewertungen für Gryps

( 41 )

Medienberichte über Gryps AG:

Medien logos