Videoüberwachung

Videoüberwachung Hotel & Gastronomie

Um Hotelgäste und Mitarbeiter besser zu schützen, ist es ratsam, in der Lobby und auf den Fluren ein Videoüberwachungssystem zu installieren. Im Bereich der Hotelrezeption werden Mitarbeiter oft Opfer von Raubüberfällen. Restaurants können durch Videoüberwachung Diebstähle reduzieren sowie Vandalismus und Überfällen vorbeugen.

( 224 )

Kostenlos 3 Offerten für Videoüberwachung erhalten



Fortschritt: 0%

Mehr Sicherheit für Gäste und Mitarbeiter

Um Gästen mehr Sicherheit zu vermitteln, setzten immer mehr Hotels und Gastrobetriebe auf den Einsatz von Videoüberwachungssystemen.
Folgende Bereiche können Sie durch Kameras in Hotels und Restaurants sichern:

  • Lobby, um vor Raubüberfällen zu schützen
  • Flure, um unbefugte Personen zu identifizieren
  • Tiefgarage
  • Ein- und Ausgänge
  • Garderobenbereich in Restaurants
  • Lager- und Vorratsräume
  • Aussenbereich, um Vandalismus vorzubeugen
     

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Videoüberwachung in Hotels

Hotelgäste erleben Videoüberwachung als Gefühl der Sicherheit. Viele Hotelgäste schlafen ruhiger, wenn die Flure oder Ein- und Ausgänge überwacht sind. Wo viele Fremde aufeinander treffen, gelangen häufig auch unberechtigte Personen ohne Probleme in das Gebäude und teilweise sogar in die Zimmer. Mit Hilfe eines leistungsstarken Videoüberwachungssystems für den Hotelbetrieb kann dem entgegengewirkt und dementsprechend die Sicherheit erhöht werden. Neue Systeme ermöglichen dem Hotelmanager sogar von seinem Handy aus die Kameras zu beobachten, was zu einem verminderten Installationsaufwand beitragen kann.

Trotzdem gibt es auch in Hotels Bereiche, an denen Kameras nicht so gerne gesehen sind, wie z. B. in der Bar oder im Restaurant. Gibt es hier Probleme, werden verdeckte Kameras eingesetzt, die den Gast nicht stören. Die Vernetzung der Kameras erfolgt über bestehende Kabelvernetzung bzw. über Funkvernetzung.

Videoüberwachung in Restaurants

Gastronomen erleiden Verluste infolge von Diebstählen oder Kreditkartenbetrügern. Hinzu kommen Schäden durch Vandalismus und Überfälle. Dagegen hilft oft schon die abschreckende Wirkung, die sichtbar installierte Kameras haben. Bei einem Zwischenfall können zusätzlich die Bilder zu Rate gezogen werden.

Beispiele für Offertenanfragen Videoüberwachungssystem Hotel & Gastronomie
Objekt Anforderungen

Hotel,
250 m² Fläche

​Ein Hotel möchte ein neues Videoüberwachungssystem mit 4 fixen Kameras installieren lassen. Beim neuen Überwachungssystem wünscht man Kameras mit Gesichtserkennung sowie Tag- und Nachtaufnahmen. Die Aufzeichnungen sollen ca. 2 Wochen lang gespeichert werden.

Hotel,
1000 m² Fläche

In einem Hotel soll das bestehende Überwachungssystem erneuert und ausgeweitet werden. Man möchte neu 8–10 Kameras einbauen lassen. Die Aufnahmen sollen extern auf zwei Laptops eingesehen werden können. Die Aufnahmen sollen 1 Woche lang abgespeichert werden.