Hochzeitsvideo

( 13 )
Videoproduktion

Einkaufsexperte.png

Kostenlos 3 Offerten für Videoproduktionen erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Hochzeitsvideo – Auswahlkriterien 

Einzigartige Momente haben oft den Nachteil, dass man Sie nicht für die Ewigkeit festhalten kann, aber nicht bei einer Hochzeit! Mit Hilfe eines Videografen, können Sie Ihre Momente auf Video festhalten und immer wieder Revue passieren lassen.
Bei der Auswahl Ihres Hochzeitsvideografen lohnt es sich, diese Punkte zu beachten:

  • Vielversprechende Referenzen
  • Seriöse Homepage
  • Bisherige Werke entsprechen Ihren stilistischen Erwartungen
  • Berücksichtigung Ihrer Wünsche
  • Eindruck beim persönlichen Gespräch

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons

Hochzeitsvideo – Momente zum Festhalten!

Nicht nur Fotos sind eine tolle Erinnerung an den bekanntlich schönsten Moment des Lebens. Auch Hochzeitsvideos eignen sich hervorragend, um die schönen Momente von der Trauung bis zur anschliessenden Feier einzufangen.

Legen Sie wert auf hochwertige und einzigartige Aufnahmen, so empfiehlt sich, auf einen professionellen Hochzeitsvideografen zu setzen. Dieser ist nicht nur professionell ausgebildet, sondern auch mit hochwertigem Equipment ausgestattet. Er weiss, welche Einstellungen für die Aufnahmen verwendet werden sollten, damit Ihre Momente auf der DVD am besten rüberkommen. 
 

Hochzeitsvideo – Planung 

Oft ist es üblich, dass sich das Brautpaar und der Videograf vorher in einem persönlichen Gespräch kennenlernen. Dieses Treffen ist für beide Parteien von Vorteil und schafft eine gegenseitige Vertrauensbasis. Für beide Seiten muss die Chemie stimmen. Ein emotionaler Hochzeitsfilm kann nur dann entstehen, wenn das Brautpaar und der Videograf sich vorher kennenlernen und ausgiebig austauschen. Nach einer positiv ausfallenden Entscheidung werden alle wichtigen Details der Hochzeit besprochen. Um die richtigen Momente einfangen zu können, sollten Sie den Videografen genau instruieren und ihn über Ihre Wünsche aufklären. Ähnlich wie ein Weddingplaner sollte der Videograf die Location und den Ablauf bestens kennen. 
 

Hochzeitsvideograf – Checkliste

Bei einem Treffen mit dem Videografen sollten Sie keine Frage scheuen. Je klarer die Instruktionen sind, desto genauer können Ihre Wünsche in die Tat umgesetzt werden. Damit Sie gut vorbereitet sind, haben wir Ihnen ein paar Fragen aufgelistet:

  • Findet eine Vorbesichtigung des Drehorts statt?
  • Mit wie vielen Kameras wird aufgenommen und welche Perspektiven werden gewünscht?
  • In welchem Zeitraum wird das Hochzeitsvideo geschnitten und bearbeitet? (Digitale Nachbearbeitung, Farb- und Tonkorrekturen, Einfügen von passender Musik, etc.)
  • Wie lange wird das Video werden?
  • Wird das fertige Video auf DVD gespielt und ist dieser Service im Preis inbegriffen?
     

Hochzeitsvideograf – Wichtig zu beachten

Der Videograf achtet beim Filmen der Zeremonie auf die Perspektive der Gäste. Bei einer Hochzeit sind statische und dynamische Szenarien vorhanden, wie z.B die Rede, welche praktisch keine Bewegung beinhaltet, aber ebenfalls die Feier nach der Zeremonie mit viel Bewegung.

Neben der Bildqualität hängt auch sehr viel von der Tonaufnahme ab. Der Ton soll klar und ohne Rauschen aufgenommen werden. Dieses Unterfangen ist häufig komplexer als gedacht und spricht klar für das Engagieren eines Profis, welcher mit seinem Equipment und Know-how zur Seite steht. 
 

Hochzeitsvideo – Ihre Vorteile

Videografen halten die schönsten Momente Ihrer Hochzeit in Form eines professionellen Filmes fest. Das eigene Ja-Wort immer wieder in Echtzeit anschauen, wird mit dieser Investition wahr gemacht. Der Videograf ist offen für alle Arten von Ideen und Wünschen. Je nach Anbieter besteht sogar die Möglichkeit, eine Drohe einzusetzen, um einzigartige Aufnahmen aus der Vogelperspektive zu machen.
 

Hochzeitsvideo – Preis

Jetzt stellt sich die Frage, was dieser Service denn kostet? Ein Paketpreis richtet sich praktisch immer danach, wie lange auf der Hochzeit gefilmt werden soll und wie lang das Video dann schlussendlich werden soll. Je länger gefilmt wird, desto mehr Filmmaterial muss gesichtet werden und desto länger dauert das Nachbearbeiten des Hochzeitsvideos. 

Hier haben wir eine ungefähre Preiskalkulation:

Dauer des Filmes Preis (inkl. DVD)
Präsenzzeit (1h) / Filmlänge - 10 min ab ca. CHF 1000
Präsenzzeit (4-6h) / Filmlänge 15min ab c.a CHF 1800
Präsenzzeit (ganzer Tag) / Filmlänge 20min ab ca. CHF 2500 
Fahrspesen, verlängerung der Präsenzzeit, Drohneneinsatz etc. je nach Anbieter 

 

Bild

Medienberichte über Gryps:

medien logos