Unternehmensberatung

( 77 )
Treuhänder

Kostenlos 3 Offerten für Treuhänder erhalten



* Mit Absenden stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu
Fortschritt: 0%

Unternehmensberatung, Gründungsberatung

Mit einer Unternehmensberatung durch einen Treuhänder erhalten Sie die Chance, das Potential Ihres KMU Finanzmodells vollständig auszuschöpfen. Insbesondere auch bei Grüdungen, kann der Treuhänder beratend unterstützen. In diesen finanzwirtschaftlichen Bereichen unterstützt Sie ein Treuhänder:

  • Budgets, Liquiditätsplanungen, Investitionsrechnungen
  • Sanierungs- und Restrukturierungskonzepte
  • Steuerberatung, Versicherungen, Vorsorgeplanung
  • Beratung und Unterstützung bei der Unternehmensnachfolge

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

step by step icons
Bild

Unternehmensberatung KMU

Ein typisches KMU in der Schweiz zeichnet sich durch eine stark operativ ausgelegte Geschäftsführung aus. Fundiertes Know-how in den verschiedensten Geschäftsbereichen wird dabei vorausgesetzt. Bei komplexeren Fragestellungen wie Umstruktierungsphasen, Sparmassnahmen, Krisensituationen oder Expansionen entlastet eine KMU Unternehmensberatung enorm und hilft, effiziente Lösungen zu finden.

Damit Ihr Finanzplan auch in Zukunft erfolgreich ist, sind Verbesserungen, Anpassungen oder komplette Neuerungen unabdingbar. Bestandteil einer Unternehmensberatung durch einen Treuhänder können sein:

Unternehmensberatung oder Gründungsberatung für KMU
  • Rechtsform: Welcher Firmenmantel macht bei Ihrem KMU Sinn?
  • Budgets, Liquiditätsplanungen, Investitionsrechnungen, Revision
  • Steuerberatung, Mehrwertsteuer
  • Versicherungen: u.a. Vorsorgeplanung, BVG
  • Firmengründung
  • Sacheinlageprüfung für die Gründung einer GmbH/AG
  • Sanierungs- und Restrukturierungskonzepte
  • Analyse und Ausarbeitung von Verträgen bei Kauf und Verkauf von Beteiligungen
  • Beratung und Unterstützung bei der Unternehmensnachfolge
  • Unterstützung beim Kauf und Verkauf von Unternehmen
  • Fusionen und Abspaltungen
  • Coaching, Übernahme von Verwaltungsratsmandaten

Rechtsform – Welcher Firmenmantel macht bei Ihrem KMU Sinn?

​Eine GmbH wird von den KMUs in der Schweiz in knapp 40% der Fälle gewählt und ist damit die beliebteste Rechtsform. Auf dem zweiten und dritten Platz sind die Einzelfirma (ca. 28%) und die AG (26%). Viele Einzelfirmen, die seit einiger Zeit erfolgreich im Geschäft sind, wandeln die Firma in eine GmbH um, damit nicht mehr mit dem Privatvermögen gehaftet werden muss. Bei diesem Prozess ist die Unterstützung durch einen Treuhänder sehr wertvoll.


Budgets, Liquiditätsplanungen, Investitionsrechnungen, Revision

Die Liquiditätsplanung ist der grundlegende Baustein der finanziellen Führung Ihres KMUs. Gerade in den Gründungsjahren einer Firma kann eine kompetente und professionelle Budget- und Liquiditätsplanung durch einen Treuhänder sinnvoll sein. Folgende Informationen helfen, eine erfolgreiche Liquiditätsplanung zu reüssieren:

  • 80-90% der Konkurse in der Schweiz geschehen aufgrund eines Liquiditätsengpasses, statt, wie oft angenommen, durch eine bilanzielle Überschuldung.
  • Eine exakte Liquiditätsplanung (Cashflow) ist sowohl für kleinere wie auch grössere Unternehmen essentiell.
  • Besonders wichtig auszuweisen ist, in welchem Zeitraum die Erträge und Aufwände liquiditätswirksam anfallen sollen.

Bei Revisionen gilt es, zwischen einer eingeschränkten und einer ordentlichen Revision zu unterscheiden. Ordentliche Revisionen müssen i.d.R. lediglich von Grosskonzernen durchgeführt werden, während bei KMUs eine eingeschränkte Revision ausreicht.


Steuerberatung, Mehrwertsteuer

Ein Treuhänder erkennt Optimierungspotenzial bei Ihrer Steuererklärung oder kann Ihnen Tipps geben, wie Sie diese in Zukunft schnell und effizient selber erledigen können. Gerade bei grösseren Unternehmen kann die Steuererklärung sehr komplex ausfallen. In solchen Situationen lohnt es sich, diese an einen Treuhänder auszulagern.

Sobald Ihre Firma, egal ob Einzelfirma, GmbH oder AG, einen Jahresumsatz von 100’000 CHF übersteigt, sind Sie verpflichtet, die Mehrwertsteuer zu entrichten. 


Versicherungen

Auch im Versicherungsbereich kann Sie ein Treuhänder unterstützen und Klarheit in die vielfältigen und komplexen Lösungen der


Vorsorgeplanung / Finanzplanung

Als Unternehmer empfiehlt es sich, frühzeitig eine Vorsorgeplanung vorzunehmen. Der Treuhänder kann Ihnen spannende Steuertipps geben und unterstützt Sie bei der Planung Ihrer Pensionierung.


Firmengründung

Ein Treuhänder erarbeitet mit Ihnen einen Business- und Finanzplan und sorgt dafür, dass Vorschriften eingehalten werden. Diese Merkmale zeichnen eine Firmengründung Beratung aus:

  • Welche Rechtsform macht Sinn (GmbH/Einzelfirma/AG)?
  • Wie sieht der erfolgreiche Finanzplan für Ihr Unternehmen aus?
  • Welche Versicherungen benötigen Sie?
  • Welche Zulassungen, Dokumente und Anmeldungen sind nötig?
Die grosse Checkliste für Firmengründer
Beachten Sie auch unsere Neugründerplattform mit einer kostenlosen Checkliste für die einzelnen Gründungsschritte und weiteren wertvollen Kostenspartipps zum Gratis-Download.

Sacheinlageprüfung für die Gründung einer GmbH / AG

Bei der Sacheinlagegründung (auch genannt qualifizierte Gründung) oder Kapitalerhöhung mit Sacheinlage sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet, den Sacheinlagebericht durch einen Revisor prüfen zu lassen. In beiden Fällen ist ein Sacheinlagebericht erforderlich, worin Art, Zustand und Bewertung der Sachwerte beschrieben wird. Um das Bewertungsrisiko zu reduzieren, muss die Sacheinlageprüfung von einem staatlich zugelassenen Revisor geprüft werden. Ein Treuhänder kann die Suche nach dem passenden Revisor für Sie übernehmen, damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Geschäftstätigkeiten konzentrieren können.


Sanierungs- und Restrukturierungskonzepte

Die finanzwirtschaftliche Ist-Situation Ihrer Firma wird von Ihrem Treuhänder analysiert, um u.a. herauszufinden, weshalb Ziele in der Vergangenheit nicht erreicht wurden. So erhalten Sie rasch einen Überblick, in welchen Bereichen Kosten eingespart werden könnten.


Analyse und Ausarbeitung von Verträgen bei Kauf und Verkauf von Beteiligungen

Bei einer GmbH sind Stammanteile gemeint, bei einer AG werden bei einer Beteiligung Aktien ver- oder gekauft. Je nachdem ob man Miteigentümer bei einer GmbH oder AG sein will, sind unterschiedliche Kriterien beim Kauf- oder Verkaufsprozess zu beachten. Eine Unternehmensberatung durch den passenden Treuhänder zeigt Ihnen Vor- und Nachteile der jeweiligen Situation auf und hilft Ihnen, entsprechende Verträge zu erstellen.


Beratung und Unterstützung bei der Unternehmensnachfolge

Bei vielen Unternehmen handelt es sich um ein sensibles Thema, das vom Treuhänder mit dem nötigen Fingerspitzengefühl behandelt werden sollte. Die finanzielle Sichtweise, aber auch die emotionalen Aspekte sollten bei einer KMU Unternehmensberatung miteinfliessen. Suchen Sie sich als KMU einen Treuhänder, dem Sie komplett vertrauen und der Ihre internen Firmenabläufe bestens nachvollziehen kann.


Unterstützung beim Kauf und Verkauf von Unternehmen

Viele Aufrufe werden via Webportal gestartet, die von Treuhandfirmen betreut werden. Der Kauf- oder Verkaufsprozess kann aber auch sehr diskret ablaufen und der Treuhänder kann Ihnen dabei helfen, indem er passende Kontakte vermittelt.


Fusionen und Abspaltungen

Der passende Treuhänder kennt sich mit den neuesten Fusionsgesetzen aus und begleitet sie zuverlässig durch den ganzen Prozess. Bei grösseren Fusionen ist es Pflicht, unabhängige Revisoren hinzuzunehmen. 


Coaching, Übernahme von Verwaltungsratsmandaten

Treuhandfirmen mit kompetenter Führungserfahrung übernehmen gerne Verwaltungsratsmandate in Schweizer KMUs. Sie als KMU müssen vollständig von der Treuhandfirma überzeugt sein, um ihr eine solch grosse unternehmerische Mitverantwortung anzuvertrauen. GRYPS hilft Ihnen kostenlos und unabhängig, einen kompetenten und professionellen Treuhänder zu finden.
 

Unternehmensberatung Schweiz – Kosten

Die Kosten für eine Unternehmensberatung schwanken je nach Position des Treuhandexperten und dem Aufwand im betreffenden Geschäftsbereich. Folgende Tabelle gibt eine Übersicht zu den ungefähren Stundenansätzen der Treuhänder in unterschiedlichen Positionen:

  Unternehmensleitung/Seniors Berater/Juniors
Management-Beratung ab ca. 280 CHF ab ca. 200 CHF
Personalbezogene Beratung ab ca. 250 CHF ab ca. 200 CHF
Beratung in Recht und Finanzen ab ca. 180 CHF ab ca. 125 CHF
Bild

Medienberichte über Gryps:

medien logos