Telefonanlage

Telefonanlage Kosten

Bei der Betrachtung der Telefonanlagen Kosten ist nicht nur die Beschaffung ein Faktor, sondern auch die laufenden Kosten für Wartung und Service.

( 267 )

Kostenlos 3 Offerten für Telefonanlagen erhalten



Fortschritt: 0%

Telefonanlagen Preise - Auswahlhilfe

Die Preise für die Beschaffung einer Telefonanlage sollte langfristig berechnet werden. Wer seine laufenden Telefonkosten nachhaltig reduzieren möchte, kauft deshalb nicht zwingend die günstigste Anlage. Je nach Anforderungen und gewünschter Funktionalität entstehen beträchtliche Kostenunterschiede.

Wesentliche Kostenfaktoren bei Telefonanlagen sind:

  • Anzahl der benötigten Handapparate und Headsets
  • Grösse der Telefonanlage
  • Zusatzfunktionen: GSM Integration, Software-Integration, etc.
  • Installationsaufwand

 

Unabhängig , einfach und kostenlos.

So funktioniert Gryps

Telefonanlage Kosten

Die Kosten einer Telefonanlage werden durch verschiedene Faktoren geprägt. Hier finden Sie einige Tipps und Tricks, mit welchen Sie den Preis einer Telefonanlage abschätzen können.

Folgende zwei Beispiele geben Auskunft über die Preise einer Telefonanlage, es handel sich dabei um Richtpreise:

Telefonanlage Modell Preis
Telefonanlage mit 15 Teilnehmern
VOIP-Anlage komplett vor Ort installiert
ab ca. CHF 15'000
Kleine Virtual Pbx (5 Endgeräte, 10 Nummern, Ringruf)
  • Setupgebühren: ca. CHF 50 bis 300
  • Monatliche Gebühr: ca. CHF 20 bis 60
  • Gesprächstarif: Abhängig vom Provider und Vertrag

Folgende Punkte sollte man bei Kostenberechnungen beachten: 

  • Der Preis im ersten Beispiel berechnet sich über eine Faustregel (CHF 1'000 pro Teilnehmer). Allerdings gilt diese Faustregel nur für kleinere Anlagen. Bei grossen, mit vielen Endgeräten, sinkt der Preis im Verhältnis zu den Teilnehmern.
  • Bei den meisten Telefonanlagen erfolgt im Laufe der Zeit ein Ausbau, da neue Mitarbeiter hinzukommen oder weitere Funktionen benötigt werden. Am besten verhandeln Sie also beim Abschluss bereits die Konditionen für mögliche Vertragserweiterungen zu einem späteren Zeitpunkt. 
  • Einige unserer Anbieter bieten sehr günstige Pauschalangebote für Startups und Kleinunternehmen an. Wir empfehlen Ihnen, immer nach solchen Angeboten zu fragen, da sie teilweise massive Einsparungen ermöglichen.
  • Kein seriöser Anbieter kann ohne vorhergehendes Gespräch eine individuelle Offerte unterbreiten!

Virtuelle Telefonanlagen - Kosten

Gerade auch für kleinere Unternehmen kommt eine vollständig auf einem externen Server eingerichtete virtuelle Telefonanlage in Frage. Die Kosten bei virtuellen Telefonanlagen setzen sich bei den vielen Anbietern aus den folgenden Komponenten zusammen:

  • Monatliche Grundgebühr (je nach Anzahl Teilnehmer)
  • Setup-Gebühr
  • Gesprächsgebühren

Es gibt bei virtuellen Telefonanlagen wie bei vielen Cloud-Angeboten verschiedenste Bezahlmodelle. Die Gesprächsgebühren gestalten sich bei den verschiedenen Anbietern meist sehr ähnlich. Die grossen Preisunterschiede liegen bei den Setup-Kosten und Monatsgebühren. Auch unterscheiden sich die angebotenen Pakete stark in der Zusammenstellung der Funktionalität.

Telefonanlagen Offertenanfragenbeispiele

Branche, Firmengrösse Anforderungen

Bankzweigstelle
15 Mitarbeiter

 

Eine Bankzweigstelle benötigt eine neuen Telefonanlage. Bisher hat man eine ISDN Anlage im Einsatz, die man nun ersetzen muss. Es werden ca. 20 Tischapparate benötigt.
Es gibt zwei Standorte, die mit der Anlage verbunden sind, an welchen man  ca. 14 Telefonnummern verwenden will. Betreffend Anlage vor Ort und virtueller Anlage, hat sich der Kunde noch nicht entschieden. Bei einer virtuellen Anlage müsste beachtet werden, dass alle bankenrechtlichen Bestimmungen betreffend Datenschutz eingehalten werden. Es sind ca. 20’000 CHF für die Anlage budgetiert.
KMU, Industrie
25 Mitarbeiter

Eine Arztpraxis benötigt eine neue Telefonanlage als Ersatz für eine bestehende ISDN Lösung. Man möchte 2 Tischgeräte und 1 DECT-Gerät haben. eine Fax-Lösung wäre ideal. Es soll eine komplett virtuelle Anlage sein. Man denkt ausserdem über einen Providerwechsel nach und möchte sich diesbezüglich beraten lassen.