PBX

( 30 )
Telefonanlage

Kostenlos 3 Offerten für Telefonanlagen erhalten



* With submit you agree to our Terms of Service
Fortschritt: 0%

PBX Telefonanlagen

PBX steht für Private Branch Exchange und meint das private Telefonnetz innerhalb Ihres Unternehmens. Der meistgenutzte Kommunikationskanal für PBX ist Voice over IP (VoiP)

  • PBX erlaubt mehr physische Telefonanlagen zu haben als physikalische Leitungen verlegt wurden. 
  • Zahlreiche funktionale Features wie Rufweiterleitung, Warteschleifen, Sprachaufzeichnungen, interaktive Sprachmenüs (IVRS) etc. möglich
  • Kostenlose Telefonate zwischen Nutzern innerhalb eines Netzwerks

Aus über 140 geprüften Schweizer Telefonanlage Anbietern finden wir für Sie einfach und schnell die passenden Anbieter. Dabei beachten wir regionale wie auch fachspezifische Bedürfnisse. Einfach den Online-Fragebogen ausfüllen und passende Anbieter finden.

Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

PBX Telefonanlagen – Was ist PBX?

Mit PBX ist eine Telefonanlage gemeint, die als Vermittlungseinrichtung mehrere Endgeräte untereinander und mit dem öffentlichen Telefonnetz verbindet. Wenn Hersteller über moderne IP-Telefonanlagen sprechen, meinen sie in der Regel eine PBX (Private Exchange Branch) oder IP-PBX. Da IP-Telefone über das lokale Netzwerk oder das Internet an der PBX registriert werden, können Sie den Standort der PBX frei wählen. 
 

PBX Anlagen – Auswahlhilfe 

Es gibt zwei Arten von PBX Telefonanlagen: 

  • Hosted/Cloud PBX
  • In-House/On-Premise PBX

Beide Lösungen haben ihre Vor- und Nachteile. Entscheiden Sie sich gleich zu Beginn des Einkaufsprozesses für eine der beiden Lösungen, da diese Entscheidung die nächsten Schritte im KMU Einkaufsprozess bestimmt.
 

Cloud PBX / Hosted PBX

Die PBX Software ist auf dem externen Server und nur via Internet zugreifbar.Dabei beziehen Sie Ihre PBX als webbasierten Service von einem Provider. Besprechen Sie mit dem Anbieter, welche Zugriffsrechte eingestellt werden sollen. Meist kümmert sich der Anbieter um die regelmässige Wartung der Cloud PBX. Wie bei einer Cloud Lösung üblich sind die Einstiegskosten für Hosted PBX geringer, da Sie wenig eigene Hardware einkaufen müssen und monatlich ein geringer Betrag fällig ist. 

Noch mehr Informationen finden Sie auf unserer Produktseite für Virtual PBX


Inhouse PBX / On-Premise PBX 

Die PBX befindet sich bei einer On-Premise-Lösung bei Ihnen im Unternehmen. So haben sie die volle Kontrolle über Ihren Provider, müssen aber auch die Wartung und Instandhaltung selber organisieren. Die Einstiegskosten sind bei einer Inhouse PBX höher, dafür fallen nur sehr geringe monatliche Kosten an. 
 

Vergleich Cloud PBX vs. Inhouse PBX – Was ist teurer? 

GRYPS hat in der KMU Benchmark zu Telefonanlagen die Kosten zwischen einer Cloud PBX und einer Hardware PBX verglichen. Die Kosten über einen Zeitraum von 5 Jahren zeigen, dass sich die beiden Varianten in einem sehr ähnlichen Niveau bewegen. Zum Schluss bleibt die Entscheidung, ob die Vorteile der Cloud PBX oder der Inhouse PBX besser zu Ihrer Firma passen.


Noch mehr Informationen zu Virtual PBX und Inhouse PBX finden Sie in unserer Telefonanlagen-Infografik und den KMU Benchmarks, welche die Telefonanlagen Preise zu verschiedenen Praxisbeispielen aufzeigen.


Beispiele von Offertenanfragen für PBX

Immobilien, 5 Endgeräte

Eine AG, die im September gegründet wurde, zieht in neue Büroräume und sucht eine PBX Telefonanlage inkl. Internet. Man möchte beraten werden.

  • Beratung ob Virtual PBX oder On-Premise PBX
  • 5 Tischgeräte oder Sotfphones 
  • Man hat noch keinen Carrier, Internet wird auch benötigt

Baubranche, 35 Endgeräte

Ein Unternehmen aus der Baubranche möchte die bisherige Telefonanlage (UNIFY OpenScape Business) durch eine neue PBX (Cloudlösung) ersetzen lassen. Man hat bereits die gesamte restliche IT Infrastruktur in die Cloud ausgelagert und möchte dies bei der Telefonanlage auch noch tun. 

  • Bisher hat man 1 Zentrale + 35 Endgeräte  (ca. 25 Funk + ca. 10 Tischgeräte) und sucht wieder eine ähnliche Lösung
  • die Tischgeräte können optional ersetzt werden 
  • Cloud PBX ist zwingend, Inhouse-Lösung kommt nicht in Frage

Zum Fragebogen

Medienberichte über Gryps:

medien logos